Phytomedizin I an der Beuth Hochschule für Technik

Karteikarten und Zusammenfassungen für Phytomedizin I an der Beuth Hochschule für Technik

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Phytomedizin I an der Beuth Hochschule für Technik.

Beispielhafte Karteikarten für Phytomedizin I an der Beuth Hochschule für Technik auf StudySmarter:

Was versteht man unter einer “Unspezifischen Besiedlung”?

Beispielhafte Karteikarten für Phytomedizin I an der Beuth Hochschule für Technik auf StudySmarter:

Was versteht man unter einer “Systemischen Besiedlung”?

Beispielhafte Karteikarten für Phytomedizin I an der Beuth Hochschule für Technik auf StudySmarter:

Was versteht man unter einer “Spezifischen Besiedlung”?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Phytomedizin I an der Beuth Hochschule für Technik auf StudySmarter:

Was versteht man unter einer “Interzellulären Besiedlung”?

Beispielhafte Karteikarten für Phytomedizin I an der Beuth Hochschule für Technik auf StudySmarter:

Was versteht man unter einer “Pertotropher Besiedlung”?

Beispielhafte Karteikarten für Phytomedizin I an der Beuth Hochschule für Technik auf StudySmarter:

Erläutern Sie Phytohormone in der Pflanze.

Beispielhafte Karteikarten für Phytomedizin I an der Beuth Hochschule für Technik auf StudySmarter:

Was ist der Unterschied zwischen einem Virion und einem Viroid?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Phytomedizin I an der Beuth Hochschule für Technik auf StudySmarter:

Erläutern Sie Pflanzliche Abwehrmechanismen im Zusammenhang mit
Barrieren.

Beispielhafte Karteikarten für Phytomedizin I an der Beuth Hochschule für Technik auf StudySmarter:

Was versteht man unter einer “Lokalen Besiedlung”?

Beispielhafte Karteikarten für Phytomedizin I an der Beuth Hochschule für Technik auf StudySmarter:

Wie werden Viren klassifiziert und benannt?

Beispielhafte Karteikarten für Phytomedizin I an der Beuth Hochschule für Technik auf StudySmarter:

Formveränderung und Deformationen an Blatt, Stängel, Stamm und
Frucht sind gekennzeichnet durch?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Phytomedizin I an der Beuth Hochschule für Technik auf StudySmarter:

Welche unterschiedlichen Absterbeerscheinungen gibt es?

Kommilitonen im Kurs Phytomedizin I an der Beuth Hochschule für Technik. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Phytomedizin I an der Beuth Hochschule für Technik auf StudySmarter:

Phytomedizin I

Was versteht man unter einer “Unspezifischen Besiedlung”?

befallen wahllos und indifferenziert alle möglichen Pflanzeteile

Phytomedizin I

Was versteht man unter einer “Systemischen Besiedlung”?

➔ vom Infektionsort mehr oder weniger über die gesamte Pflanze, entweder

➔ vom Infektionsort mehr oder weniger über die gesamte Pflanze, entweder
interzellulär in parenchymatischem Gewebe oder im Leitgewebe

Phytomedizin I

Was versteht man unter einer “Spezifischen Besiedlung”?

nur bestimmte pflanzliche Gewebe oder Organen

Phytomedizin I

Was versteht man unter einer “Interzellulären Besiedlung”?

kein Eindringen in die Zelle, nur im Interzellularraum

Phytomedizin I

Was versteht man unter einer “Pertotropher Besiedlung”?

nach der Besiedlung werden Stoffe abgegeben, die die Wirtszellen abtöten
und damit erst die weitere Besiedlung ermöglichen

Phytomedizin I

Erläutern Sie Phytohormone in der Pflanze.

➔ Steuern wesentliche Phasen der Pflanzenentwicklung; verschiedene
Pathogene bilden, verstärken oder hemmen die Produktion pflanzeneigener
Phytohormone.
➔ Bsp: Ethylen- Fusarium spp. reduzierte Wundheilung (mangel) und Epinastie
(Überschuss); Cytokinin- Agrobacterium tumefaciens vorzeitige Seneszenz
(Mangel) und Hexenbesen, Gallen (Überschuss)

Phytomedizin I

Was ist der Unterschied zwischen einem Virion und einem Viroid?

➔ Virion: komplettes Virus; besteht aus einer Proteinhülle (Mantel, Capsid) und
Genom (Nukleinsäure)
➔ Viroid: infektiöse Nukleinsäuren ohne Proteinmantel

Phytomedizin I

Erläutern Sie Pflanzliche Abwehrmechanismen im Zusammenhang mit
Barrieren.

➔ Strukturelle Barrieren: Schaderreger wird beim Eindringen u./o. der
Ausbreitung behindert; Kutikula, Stomata und Lentizellen, Zellwand,
Behaarung der Pflanzenoberfläche, Beschaffenheit von Stängel und Wurzel,
Farbe/Form/Stellung von Pflanzen oder einzelnen Organen (Präinfektionell)
➔ Korkzellen, Abschlussgewebe, Thyllen, Papillen/Zellwand, Granuläres
Cytoplasma (Postinfektionell)
➔ Biochemische Mechanismen: Bildung von Substanzen, die für den
Schaderreger toxisch sind oder dessen Wachstum hemmen
➔ Toxische oder abschreckende Stoffe, die natürlich vorkommende
Pflanzeninhaltsstoffe (Alkaloide, Terpene) (Präinfektionell)
➔ PR-Proteine - Glukanasen und Chitinasen bauen das in den Zellwönden der
Pilze enthaltene Glukan und Chitin ab (Postinfektionell)

➔ Sie liegen präinfektionell oder postinfektionell in der Pflanze vor.

Phytomedizin I

Was versteht man unter einer “Lokalen Besiedlung”?

keine oder nur geringe Ausbreitung in der Pflanze

Phytomedizin I

Wie werden Viren klassifiziert und benannt?

Nach der Wirtspflanze und dem auffälligsten Symptom (Bsp.: Cucumber
mosaic virus; Plum pox virus)

Phytomedizin I

Formveränderung und Deformationen an Blatt, Stängel, Stamm und
Frucht sind gekennzeichnet durch?

➔ Wachstumsdepressionen: Hypoplasie, Atrophie
➔ Wachstumsprogression: Hypertrophie, Hyperplasie
➔ Wachstumshemmung: Zwergwuchs, Stauchung, Rosettenbildung
➔ Organveränderungen: primäre und sekundäre Missbildungen

Phytomedizin I

Welche unterschiedlichen Absterbeerscheinungen gibt es?

➔ Nekrosen : sind gekennzeichnet durch eine scharfe Abgrenzung zu nicht
betroffenem Gewebe gekennzeichnet; Unterscheidung nach Lokalisation-
Adern- bzw. Gefäßbündelnekrose
➔ Dürren: Vertrocknen ganzer Pflanzenteile und Pflanzen
➔ Abwerfen von Organen: erhöhte Ethylenbildung = vorzeitiges Altern

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Phytomedizin I an der Beuth Hochschule für Technik zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Phytomedizin I an der Beuth Hochschule für Technik gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Beuth Hochschule für Technik Übersichtsseite

Botanik Vertiefung 2

Baumschule Grundlagen

Spez. Öko

Botanik Vertiefung

Systematik Tracheophyta

PiuR

Phyto 2

Spezielle Ökophysiologie

Phyto Vertiefung

Pflanzenernährung und Bodenkunde

Biosystemtechnik Fragenkatalog

Zierpflanzenbau8

Technik Fragenkatalog

Zierpflanzenbau Fragenkatalog

Obstbau

Botanik 1

Phytohormone

Phytomedizin an der

Humboldt-Universität zu Berlin

phytomedizin an der

Leibniz Universität Hannover

Phytomedizin an der

Leibniz Universität Hannover

Phytomedizin an der

Hochschule Osnabrück

Phytomedizin an der

Hochschule Osnabrück

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Phytomedizin I an anderen Unis an

Zurück zur Beuth Hochschule für Technik Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Phytomedizin I an der Beuth Hochschule für Technik oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards