Physiologische Optik1 an der Beuth Hochschule Für Technik | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Physiologische Optik1 an der Beuth Hochschule für Technik

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Physiologische Optik1 Kurs an der Beuth Hochschule für Technik zu.

TESTE DEIN WISSEN
Wie Erfolgt Adapation? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• mechanischer Prozess, durch die Durchmesseränderung der Pupille

•molekularer Prozess in den Photorezeptoren, das “Bleichen” der Sehpigmente der Zapfen bzw Stäbchen 

•neuronaler Prozess, durch die Größenänderung der Rezeptiven Felder 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
W as ist das Gesichtsfeld?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
– Alle vom unbewegten Auge
gleichzeitig wahrgenommenen Objektpunkte
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist die Perimetrie ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
 Messung und Studium außerhalb des zentralen Gesichtsfeldes (>30°)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist die Kampimetrie?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
– Messung und Studium des zentralen Gesichtsfeldes mit einem flachem (Bild-) Schirm
- in der Regel bis 30°
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist das blickfeld?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
– Alle vom bewegten Auge nacheinander fixierbaren Objektpunkte
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wo wird Perimetrie eingesetzt?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
•gutachterliche Zwecke, zb. Führerscheinklasse Cund D
•Früherkennung und Verlaufskontrolle von Glaukom, AMD,Rp u.a.
•Ablärung unklarer Sehstörungen 
•Kopfschmerzen unklarer Genese
•Eingangstest und zur Verlaufskontrolle  bei verschiedenen neurologischen Erkrankunge (Schlaganfal, Schädel-Hirn-Trauma u.a.)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie groß ist das Gesichtsfeld monokular?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-60° nach oben 
-75° nach unten 
-100°temporal
-60° nasal
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie groß ist das Gesichtsfeld binokular?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-200°, davon sind 120° durch Überlappung der monokularen GFs entstanden 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein skotom?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kommt von dem griechischen Wort skotos =Dunkelheit 
ist ein Gebiet mit reduzierter Empfindlichkeit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Arten von Skotomen 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • relatives Skotom = relativer Empfindlichkeitsverlust

  • Absolutes Skotom= absoluter Empfindlichkeitsv.

  • positives Skotom = vom Betroffenen bemerktes

  • negatives Skotom = vom Betroffenen unbemerkt

-Zentralskotom = Empfindlichkeitsverlust I’m Zentrum des Gesichtsfeldes 
-flaches Skotom= geringe Reduktion peripherer Sehfunktionen 
-tiefes Skotom = starke Reduktion peripherer Sehfunktionen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein fokaler Gesichtsfelddefekt?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• Fokal: Umschriebene (begrenzte) Herabsetzung der Empfindlichkeit
– Der Hügel des Sehens hat „Dellen“
– Ursache: Glaukom; AMD; abgegrenzte Netzhautschäden; Sehbahnschäden am oder hinter dem Chiasma
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein diffuser Gesichtsfelddefekt?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• Allgemeine (großflächige) Herabsetzung der Empfindlichkeit
– Der „Hügel des Sehens“ ist niedriger als normal
– Ursachen: Katarakt, kleiner Pupillendurchmesser, Refraktionsfehler größer als zulässige Toleranzen, diabetische Retinopathie, Sehnerventzündung u.a.

->Liegen diffuse GFD vor, können fokale GFD bei der Perimetrie leicht übersehen werden


Lösung ausblenden
  • 24248 Karteikarten
  • 908 Studierende
  • 14 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Physiologische Optik1 Kurs an der Beuth Hochschule für Technik - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Wie Erfolgt Adapation? 
A:
• mechanischer Prozess, durch die Durchmesseränderung der Pupille

•molekularer Prozess in den Photorezeptoren, das “Bleichen” der Sehpigmente der Zapfen bzw Stäbchen 

•neuronaler Prozess, durch die Größenänderung der Rezeptiven Felder 
Q:
W as ist das Gesichtsfeld?
A:
– Alle vom unbewegten Auge
gleichzeitig wahrgenommenen Objektpunkte
Q:
Was ist die Perimetrie ?
A:
 Messung und Studium außerhalb des zentralen Gesichtsfeldes (>30°)
Q:
Was ist die Kampimetrie?
A:
– Messung und Studium des zentralen Gesichtsfeldes mit einem flachem (Bild-) Schirm
- in der Regel bis 30°
Q:
Was ist das blickfeld?
A:
– Alle vom bewegten Auge nacheinander fixierbaren Objektpunkte
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Wo wird Perimetrie eingesetzt?
A:
•gutachterliche Zwecke, zb. Führerscheinklasse Cund D
•Früherkennung und Verlaufskontrolle von Glaukom, AMD,Rp u.a.
•Ablärung unklarer Sehstörungen 
•Kopfschmerzen unklarer Genese
•Eingangstest und zur Verlaufskontrolle  bei verschiedenen neurologischen Erkrankunge (Schlaganfal, Schädel-Hirn-Trauma u.a.)
Q:
Wie groß ist das Gesichtsfeld monokular?
A:
-60° nach oben 
-75° nach unten 
-100°temporal
-60° nasal
Q:
Wie groß ist das Gesichtsfeld binokular?
A:
-200°, davon sind 120° durch Überlappung der monokularen GFs entstanden 
Q:
Was ist ein skotom?
A:
Kommt von dem griechischen Wort skotos =Dunkelheit 
ist ein Gebiet mit reduzierter Empfindlichkeit
Q:
Arten von Skotomen 
A:
  • relatives Skotom = relativer Empfindlichkeitsverlust

  • Absolutes Skotom= absoluter Empfindlichkeitsv.

  • positives Skotom = vom Betroffenen bemerktes

  • negatives Skotom = vom Betroffenen unbemerkt

-Zentralskotom = Empfindlichkeitsverlust I’m Zentrum des Gesichtsfeldes 
-flaches Skotom= geringe Reduktion peripherer Sehfunktionen 
-tiefes Skotom = starke Reduktion peripherer Sehfunktionen 
Q:
Was ist ein fokaler Gesichtsfelddefekt?
A:
• Fokal: Umschriebene (begrenzte) Herabsetzung der Empfindlichkeit
– Der Hügel des Sehens hat „Dellen“
– Ursache: Glaukom; AMD; abgegrenzte Netzhautschäden; Sehbahnschäden am oder hinter dem Chiasma
Q:
Was ist ein diffuser Gesichtsfelddefekt?
A:
• Allgemeine (großflächige) Herabsetzung der Empfindlichkeit
– Der „Hügel des Sehens“ ist niedriger als normal
– Ursachen: Katarakt, kleiner Pupillendurchmesser, Refraktionsfehler größer als zulässige Toleranzen, diabetische Retinopathie, Sehnerventzündung u.a.

->Liegen diffuse GFD vor, können fokale GFD bei der Perimetrie leicht übersehen werden


Physiologische Optik1

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Physiologische Optik1 an der Beuth Hochschule für Technik

Für deinen Studiengang Physiologische Optik1 an der Beuth Hochschule für Technik gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Physiologische Optik1 Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Physiologie

Universität Erlangen-Nürnberg

Zum Kurs
Physiologische Optik

Fachhochschule Lübeck

Zum Kurs
Physiologie

Universität des Saarlandes

Zum Kurs
Physiologie

IST-Hochschule für Management

Zum Kurs
Physiologische Grundlagen

Universität Mannheim

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Physiologische Optik1
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Physiologische Optik1