Organische Chemie an der Beuth Hochschule Für Technik | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Organische Chemie an der Beuth Hochschule für Technik

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Organische Chemie Kurs an der Beuth Hochschule für Technik zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was beschreibt das Bohr‘sches Atommodell?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Elektronen umgeben den Kern nicht regellos, sondern verteilen sich gesetzmäßig auf sogenannte Schalen


Schalen werden auch mit den Groß- buchstaben K, L, M, N, … bezeichnet.

n=1 (K-Schale): 2⋅1^2 = 2 

n=2 (L-Schale): 2⋅2^2 = 8

n=3 (M-Schale): 2⋅3^2 = 18 

n=4 (N-Schale): 2⋅42 = 32

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Elemente geben besonders gern Elektronen ab? (Okettregel)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Alkalimetalle (geben ein E ab = stabiles S Orbital)

Erdalkalimetalle (geben zwei E ab = stabiles S Orbital)


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Eigenschaften von Kohlenstoff

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Kohlenstoff zeigt Affinität sowohl zu elektronegativeren Elementen (O, N, S, Halogene) als auch zu elektropositiven (H, B, Metalle) 

• Kohlenstoff ist wie kein anderes Element dazu in der Lage, Ketten und Ringe unterschiedlichster Größe zu bilden 

• vierbindige Tetraederstruktur ermöglicht komplexe 3D-Strukturen 

• Kohlenstoff bildet stabile Einfach-, Zweifach- und Dreifachbindungen 

• Kohlenstoff bildet stabile Verbindungen über neun (!) Oxidationsstufen 

• Kohlendioxid ist gasförmig (für Lebewesen leicht aufzunehmen)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was beschreibt die Konformation?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

räumliche Anordnung eines organischen Moleküls um dessen Einfachbindungen

>Rotation um Einfachbindungen (bei Raumtemperatur)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Elemente nehmen Elektron gerne auf? (Oktettregel)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Chalkogene (nehmen zwei E auf = p Orbital voll = Edelgaskonfig)

Halogene (nehmen ein E auf = p Orbital voll = Edelgaskonfig)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Oktettregel?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zustände mit 8 Außenelektronen gelten als besonders stabil


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Periodensystem Aufbau

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Chemische Eigenschaften werden bestimmt von den Elektronen in der äußersten Schale. Diese Zahl variiert zwischen 1 und 8. => 8 Hauptgruppen des Periodensystems (PSE): I – VIII


Römische Zahl über einer Gruppe => Zahl der Außenelektronen Arabische Zahl links neben einer Periode => Schale, in der sich die Außenelektronen befinden


Anordnung:

- Atomradius                (von links nach rechts kleiner; von oben nach unten größer)

- Elektronegativität     (von links nach rechts größer; von oben nach unten kleiner)

- Ionisierungsenergie (von links nach rechts größer; von oben nach unten kleiner)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Massenzahl?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Summe der Zahl der Protonen und Neutronen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Eigenschaften von Metallbindungen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Metallkationen (Atomrümpfe) und delokalisierte Valenzelektronen

-Elektronenwolke ist verantwortlich für elektrische und thermische Leitfähig- keit, metallischen Glanz, Duktilität

-positive Atomrümpfe bilden Metallgitter

-Elektronen frei beweglich= Elektronengas um At.rümpfe

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Arten von Bindungen gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Metallbindung

-Ionenbindung

-Kovalente Bindung

-Wasserstoffbrücken-Bindung

-Dipol-Dipol-Wechselwirkungen

-van-der-Waals-Wechselwirkungen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Elektronegativität?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-relatives Maß für die Fähigkeit eines Atoms, in einer chemischen Bindung Elektronenpaare an sich zu ziehen

-von der Kernladung und dem Atomradius bestimmt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Isotope?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

sind Atome des gleichen Elements (d.h. gleicher Ordnungszahl) aber unterschiedlicher Anzahl an Neutronen



Lösung ausblenden
  • 24283 Karteikarten
  • 909 Studierende
  • 14 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Organische Chemie Kurs an der Beuth Hochschule für Technik - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was beschreibt das Bohr‘sches Atommodell?

A:

Elektronen umgeben den Kern nicht regellos, sondern verteilen sich gesetzmäßig auf sogenannte Schalen


Schalen werden auch mit den Groß- buchstaben K, L, M, N, … bezeichnet.

n=1 (K-Schale): 2⋅1^2 = 2 

n=2 (L-Schale): 2⋅2^2 = 8

n=3 (M-Schale): 2⋅3^2 = 18 

n=4 (N-Schale): 2⋅42 = 32

Q:

Welche Elemente geben besonders gern Elektronen ab? (Okettregel)

A:

Alkalimetalle (geben ein E ab = stabiles S Orbital)

Erdalkalimetalle (geben zwei E ab = stabiles S Orbital)


Q:

Eigenschaften von Kohlenstoff

A:

• Kohlenstoff zeigt Affinität sowohl zu elektronegativeren Elementen (O, N, S, Halogene) als auch zu elektropositiven (H, B, Metalle) 

• Kohlenstoff ist wie kein anderes Element dazu in der Lage, Ketten und Ringe unterschiedlichster Größe zu bilden 

• vierbindige Tetraederstruktur ermöglicht komplexe 3D-Strukturen 

• Kohlenstoff bildet stabile Einfach-, Zweifach- und Dreifachbindungen 

• Kohlenstoff bildet stabile Verbindungen über neun (!) Oxidationsstufen 

• Kohlendioxid ist gasförmig (für Lebewesen leicht aufzunehmen)

Q:

Was beschreibt die Konformation?

A:

räumliche Anordnung eines organischen Moleküls um dessen Einfachbindungen

>Rotation um Einfachbindungen (bei Raumtemperatur)

Q:

Welche Elemente nehmen Elektron gerne auf? (Oktettregel)

A:

Chalkogene (nehmen zwei E auf = p Orbital voll = Edelgaskonfig)

Halogene (nehmen ein E auf = p Orbital voll = Edelgaskonfig)

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was ist die Oktettregel?

A:

Zustände mit 8 Außenelektronen gelten als besonders stabil


Q:

Periodensystem Aufbau

A:

Chemische Eigenschaften werden bestimmt von den Elektronen in der äußersten Schale. Diese Zahl variiert zwischen 1 und 8. => 8 Hauptgruppen des Periodensystems (PSE): I – VIII


Römische Zahl über einer Gruppe => Zahl der Außenelektronen Arabische Zahl links neben einer Periode => Schale, in der sich die Außenelektronen befinden


Anordnung:

- Atomradius                (von links nach rechts kleiner; von oben nach unten größer)

- Elektronegativität     (von links nach rechts größer; von oben nach unten kleiner)

- Ionisierungsenergie (von links nach rechts größer; von oben nach unten kleiner)

Q:

Was ist die Massenzahl?

A:

Summe der Zahl der Protonen und Neutronen

Q:

Eigenschaften von Metallbindungen

A:

-Metallkationen (Atomrümpfe) und delokalisierte Valenzelektronen

-Elektronenwolke ist verantwortlich für elektrische und thermische Leitfähig- keit, metallischen Glanz, Duktilität

-positive Atomrümpfe bilden Metallgitter

-Elektronen frei beweglich= Elektronengas um At.rümpfe

Q:

Welche Arten von Bindungen gibt es?

A:

-Metallbindung

-Ionenbindung

-Kovalente Bindung

-Wasserstoffbrücken-Bindung

-Dipol-Dipol-Wechselwirkungen

-van-der-Waals-Wechselwirkungen

Q:

Was ist die Elektronegativität?

A:

-relatives Maß für die Fähigkeit eines Atoms, in einer chemischen Bindung Elektronenpaare an sich zu ziehen

-von der Kernladung und dem Atomradius bestimmt

Q:

Was sind Isotope?


A:

sind Atome des gleichen Elements (d.h. gleicher Ordnungszahl) aber unterschiedlicher Anzahl an Neutronen



Organische Chemie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Organische Chemie an der Beuth Hochschule für Technik

Für deinen Studiengang Organische Chemie an der Beuth Hochschule für Technik gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Organische Chemie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Organische chemie

TU Dortmund

Zum Kurs
organische Chemie

Fachhochschule Münster

Zum Kurs
organische Chemie

Universität Rostock

Zum Kurs
organische Chemie

Universität Münster

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Organische Chemie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Organische Chemie