KTK1 an der Beuth Hochschule Für Technik | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für KTK1 an der Beuth Hochschule für Technik

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen KTK1 Kurs an der Beuth Hochschule für Technik zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist LA ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

LA - Lichtabsorptionsgrad
Unter dem Lichtabsorptionsgrad versteht man den Anteil der
Sonnenstrahlung im sichtbaren Bereich, der von der Verglasung
absorbiert wird.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Maßtoleranz ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ist die Differenz zwischen Höchstmaß und Mindestmaß.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Stützen mit welchem Knickverlauf am sinnvollsten ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Stützen mit allseitig gleicher Knickbeanspruchung
sind entsprechend des Kraftverlaufes am sinnvollsten,
wenn sie in allen Richtungen gleiche Steifigkeit haben.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Stützen tun was ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

(Druck oder Zug) leiten vertikalen Kräfte ab.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

allseitig gleicher Knickbeanspruchung was maßgeblich ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Richtung der geringsten Steifigkeit maßgeblich.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Grundprinzip Fachwerk?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

3 gerade Stäbe im Dreieck

gelenkig verbunden 

in der Ebene steifes System

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

- = ?

+ = ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Druck,
+ Zug

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Trägerarten: Fachwerkträger, Richtwerte zur Dimensionierung

Holz
Stäbe aus Brettschichtholz l und h/l ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

l = 20-60

h/l = 1/13

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Leistungsfähigkeit von Stabtragwerken mit Knickgefahr (z.B. Stützen)

Die Tragfähigkeit einer Stütze hängt ab von der:

5 Punkte

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

•Querschnittsfläche
•Querschnittsform
•Länge
•Materialeigenschaften
•Lastfall (Eulerfall)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Knicklänge:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

die Länge, über die ein Stab (z.B. eine
Stütze) bei Druckbelastung frei ausknicken kann.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Sonderform des Vollwandträgers:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wabenträger, Lochträger

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Elastomere ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein Verrutschen der ESG-Scheiben muss durch Distanzklötze (Elastomere) verhindert
werden.

Lösung ausblenden
  • 23630 Karteikarten
  • 899 Studierende
  • 14 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen KTK1 Kurs an der Beuth Hochschule für Technik - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist LA ?

A:

LA - Lichtabsorptionsgrad
Unter dem Lichtabsorptionsgrad versteht man den Anteil der
Sonnenstrahlung im sichtbaren Bereich, der von der Verglasung
absorbiert wird.

Q:

Was ist die Maßtoleranz ?

A:

ist die Differenz zwischen Höchstmaß und Mindestmaß.

Q:

Stützen mit welchem Knickverlauf am sinnvollsten ?

A:

Stützen mit allseitig gleicher Knickbeanspruchung
sind entsprechend des Kraftverlaufes am sinnvollsten,
wenn sie in allen Richtungen gleiche Steifigkeit haben.

Q:

Stützen tun was ?

A:

(Druck oder Zug) leiten vertikalen Kräfte ab.

Q:

allseitig gleicher Knickbeanspruchung was maßgeblich ?

A:

Richtung der geringsten Steifigkeit maßgeblich.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Grundprinzip Fachwerk?

A:

3 gerade Stäbe im Dreieck

gelenkig verbunden 

in der Ebene steifes System

Q:

- = ?

+ = ?

A:

- Druck,
+ Zug

Q:

Trägerarten: Fachwerkträger, Richtwerte zur Dimensionierung

Holz
Stäbe aus Brettschichtholz l und h/l ?

A:

l = 20-60

h/l = 1/13

Q:

Leistungsfähigkeit von Stabtragwerken mit Knickgefahr (z.B. Stützen)

Die Tragfähigkeit einer Stütze hängt ab von der:

5 Punkte

A:

•Querschnittsfläche
•Querschnittsform
•Länge
•Materialeigenschaften
•Lastfall (Eulerfall)

Q:

Knicklänge:

A:

die Länge, über die ein Stab (z.B. eine
Stütze) bei Druckbelastung frei ausknicken kann.

Q:

Sonderform des Vollwandträgers:

A:

Wabenträger, Lochträger

Q:

Elastomere ?

A:

Ein Verrutschen der ESG-Scheiben muss durch Distanzklötze (Elastomere) verhindert
werden.

KTK1

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten KTK1 Kurse im gesamten StudySmarter Universum

KT 1

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Zum Kurs
KT

Fachhochschule Bielefeld

Zum Kurs
KTE2

Westfälische Hochschule

Zum Kurs
KT2

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Zum Kurs
KTS

Hochschule Landshut

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden KTK1
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen KTK1