Einführung Wiwi an der Bergische Universität Wuppertal

Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung Wiwi an der Bergische Universität Wuppertal

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Einführung Wiwi an der Bergische Universität Wuppertal.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Wiwi an der Bergische Universität Wuppertal auf StudySmarter:

Zentrale Beschaffung: Bedeutung + Vor- und Nachteile

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Wiwi an der Bergische Universität Wuppertal auf StudySmarter:

Was ist die optimale Bestellmenge?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Wiwi an der Bergische Universität Wuppertal auf StudySmarter:

Was ist das Ziel der Branchenstrukturanalyse von Porter?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Wiwi an der Bergische Universität Wuppertal auf StudySmarter:

Beschaffung: was sind die Aufgaben und Ziele

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Wiwi an der Bergische Universität Wuppertal auf StudySmarter:

Welche drei spezifischen Herausforderungen müssen Gründungsunternehmen überwinden?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Wiwi an der Bergische Universität Wuppertal auf StudySmarter:

Was sind die Formen der Eigentumsrechte?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Wiwi an der Bergische Universität Wuppertal auf StudySmarter:

Welche zwei Lösungsansätze kennen Sie für das PA-Problem?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Wiwi an der Bergische Universität Wuppertal auf StudySmarter:

Nennen Sie die drei Kernaufgaben des Businessplans

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Wiwi an der Bergische Universität Wuppertal auf StudySmarter:

Porter‘s Five Forces Vor- und Nachteile

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Wiwi an der Bergische Universität Wuppertal auf StudySmarter:

Erläutere die Vorgehensweise der Portfolioanalyse: BCG-Matrix

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Wiwi an der Bergische Universität Wuppertal auf StudySmarter:

Was versteht man unter dem Kapitalwert einer Investition? Welche Entscheidungsregeln folgen aus der Kapitalwertmethode?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Wiwi an der Bergische Universität Wuppertal auf StudySmarter:

Bedeutung eines freien Wettbewerbs auf Märkten

Kommilitonen im Kurs Einführung Wiwi an der Bergische Universität Wuppertal. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Wiwi an der Bergische Universität Wuppertal auf StudySmarter:

Einführung Wiwi

Zentrale Beschaffung: Bedeutung + Vor- und Nachteile

Beschaffung des gesamten Bedarfs an Waren und Dienstleistungen für alle Stellen des UN


Vorteile:

- günstigere Preise 

- gute Zahlungs- und Lieferbedingungen  

- geringerer Personalbedarf 


Nachteile:

- geringerer Überblick 

- Gefahr der Bürokratisierung/ Dokumentation

- lange Kommunikations- und Entscheidungswege

Einführung Wiwi

Was ist die optimale Bestellmenge?

- Menge, bei der die Gesamtkosten am niedrigsten sind

- Bei steigenden Bestellmengen je Bestellung sinkende Bestellkosten und steigende Lagerhaltungskosten gleichen sich aus 

Einführung Wiwi

Was ist das Ziel der Branchenstrukturanalyse von Porter?

- umfangreiche und systematische Betrachtung der Wettbewerbsfaktoren

- Verständnis für die Branche zu entwickeln 

- Chancen und Risiken einschätzen  

Einführung Wiwi

Beschaffung: was sind die Aufgaben und Ziele

- Erste Funktion im Prozess der Leistungserstellung und Schnittstelle zum Beschaffungsmarkt

- Versorgung eines Unternehmens mit Material, Dienstleistungen, Betriebs- und Arbeitsmitteln sowie Rechten und Informationen

 

Aufgaben und Ziele:

- das richtige Produkt 

- zum richtigen Zeitpunkt 

- am richtigen Ort 

- in der richtigen Menge 

- in der richtigen Qualität 

- zu den richtigen Kosten 

bereitzustellen

Einführung Wiwi

Welche drei spezifischen Herausforderungen müssen Gründungsunternehmen überwinden?

- Kundengewinnung

- Beschaffung finanzieller Ressourcen

- Rekrutierung von Mitarbeitern

Einführung Wiwi

Was sind die Formen der Eigentumsrechte?

Formen der Eigentumsrechte:

- Gebrauchsrecht (usus) 

- Nicht-Gebrauchsrecht (non usus) 

- Veränderungsrecht (abusus) 

- Fruchtziehungsrecht (usus fructus)

Einführung Wiwi

Welche zwei Lösungsansätze kennen Sie für das PA-Problem?

- Signale, Selbstbindung 

- Kontrolle

- Anreize

Einführung Wiwi

Nennen Sie die drei Kernaufgaben des Businessplans

1. Internes Planungs-,Steuerungs-und Kontrollinstrument 

2. Informationsfunktion: besitzt die Geschäftsidee wirtschaftliches Potenzial? 

3. Marketingfunktion: Überzeugung von Kapitalgebern

Einführung Wiwi

Porter‘s Five Forces Vor- und Nachteile

Vorteile:

- trägt zum Verständnis des relevanten Umfelds und des eigenen Unternehmens bei 

- strukturiertes Vorgehen

- umfangreiche Analyse


Nachteile: 

- statische Perspektive

- Kooperationen zwischen Unternehmen sind nur schwer abbildbar 

- es wird nur die „eigene“ Branche betrachtet

Einführung Wiwi

Erläutere die Vorgehensweise der Portfolioanalyse: BCG-Matrix

1. Abgrenzung der strategischen Geschäftsfelder (SGF)

2. Bewertung der SGF‘s hinsichtlich Marktwachstum und relativem Marktanteil 

3. Positionierung der SGF‘s im Portfolio 

4. Ableitung von Normstrategien

Einführung Wiwi

Was versteht man unter dem Kapitalwert einer Investition? Welche Entscheidungsregeln folgen aus der Kapitalwertmethode?

Kapitalwert:

Maximaler Betrag, den ein UT bereit ist zu zahlen für I


Entscheidungsregeln:

-Investition ausführen, wenn Kapitalwert positiv ist

-Vergleich zweier Investitionsprojekte: mit höheren Kapitalwert auszuwählen

- Eine Investition darf nicht mit Mitteln finanziert werden, deren Kapitalkosten > Kalkulationszinssatz  

Einführung Wiwi

Bedeutung eines freien Wettbewerbs auf Märkten

Effizienzsteigerungsfunktion:

→ Haushalte können Produkte mit bestimmter Qualität zu geringstmöglichen Preisen Kaufen

Selektionsfunktion:

→ Ineffiziente UTs scheiden aus dem Markt aus: gut für die Volkswirtschaft

Entdeckungsfunktion:

→ Wettbewerb dient als Entdeckungsverfahren für neues Wissen und Produkte


Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung Wiwi an der Bergische Universität Wuppertal zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Einführung Wiwi an der Bergische Universität Wuppertal gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Bergische Universität Wuppertal Übersichtsseite

31601 IdC - KE 3 Marketing

Öffentliches Recht

ökonometrie

Spansich

GBR Midterm

Entrepreneurship & Gründungsmanagement

Absatz Übungen

31601 IdC - KE 2 Produktion

31601 IdC - KE 5 Personal

Wirtschaftspolitik

Organisation

Öffentliches Recht

einführung an der

Hochschule Fresenius

Einführung an der

Universität Hamburg

Einführung Winfo an der

TU Berlin

einführung an der

Hochschule Fresenius

einfuhrung wiwi an der

Universität Augsburg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Einführung Wiwi an anderen Unis an

Zurück zur Bergische Universität Wuppertal Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Einführung Wiwi an der Bergische Universität Wuppertal oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login