Dbu - Methodik Der Rechtsanwendung an der Bbw Hochschule | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für dbu - Methodik der Rechtsanwendung an der bbw Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen dbu - Methodik der Rechtsanwendung Kurs an der bbw Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was ist eine Antwortnorm und wie wird diese in den 2 Rechtsgebieten genannt ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
= beantwortet die Fallfrage 
ZR = Anspruchsgrundlage (AGL)
ÖR = Ermächtigungsgrundlage (EGL)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter der Interessenstheorie ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
= in wessen Interesse die Norm überwiegend liegt -> wer soll durch sie geschützt werden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter der Sonderrechtstheorie ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
= ist (mind. 1) Träger hoheitlicher Gewalt am Rechtsverhältnis beteiligt 
-> gucke nur, ob jemand Träger hoheitlicHer Gewalt ist
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist eine Gegennorm ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
= verändert die Rechtsfolge (RF) der Antwortnorm
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was für Rechtsquellen gibt es ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
= geschriebene und ungeschriebene Rechtsquellen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter der Subordinationstheorie ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
= Überordnung des Staates und gleichzeitig Unterordnung des Bürgers (Rangverhältnis -> Stellung zueinander)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nach welchem Grundsatz geht das Gesetz in Bezug auf die Gerechtigkeit ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
= Gleichheitsgrundsatz nach Art. 3 I GG
-> Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.
-> alle Menschen unterliegen demselben RECHT !
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was bedeutet Erzwingbarkeit in Bezug auf Recht ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
= Titel (30 Jahre gültig) können durchgesetzt werden, auch gegen den Willen der betroffenen Person
-> gilt sowohl für Privatpersonen (Gerichtsvollzieher, Gehalt, Konto oder Sachwerte pfänden) als auch für den Staat ( Festnahmen durch Beschluss) => Pfändungsfreigrenze bei Privatperson


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was bedeutet Nachprüfbarkeit in Bezug auf Recht ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
= anhand der Gesetze ist alles für den Bürger nachvollziehbar und kann nachgelesen werden
-> gilt auch für Vorgesetze, falls Bürger Widerspruch einlegt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist Moral ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
= innere Gesinnung und Haltung (z. B. Versprechen brechen ist unmoralisch)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Beziehungen zwischen welchen Parteien spielen im Öffentlichen Recht eine Rolle ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Staat und Bürger = Über -und Unterordnung
  • Staat und Staat (z. B. Bund - Land)
  • Staat und Bürger = Gleichordnung (öffentlich-rechtlicher Vertrag)

=> Wahlrecht bei Erfüllung öffentlicher Aufgaben (Staat) -> hier gibt Staat die Aufgabe nicht ab, sondern erfüllt sie selbst z. B. Müllentsorgung -> Gebühr muss gezahlt werden, da VA durch die Behörde (kann auch in Form von Steuern oder Beiträgen sein)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was bedeutet Sitte ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
= äußere Anstandregeln und Gepflogenheiten (z. B. Händeschütteln zur Begrüßung)
Lösung ausblenden
  • 2908 Karteikarten
  • 120 Studierende
  • 2 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen dbu - Methodik der Rechtsanwendung Kurs an der bbw Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was ist eine Antwortnorm und wie wird diese in den 2 Rechtsgebieten genannt ?
A:
= beantwortet die Fallfrage 
ZR = Anspruchsgrundlage (AGL)
ÖR = Ermächtigungsgrundlage (EGL)
Q:
Was versteht man unter der Interessenstheorie ?
A:
= in wessen Interesse die Norm überwiegend liegt -> wer soll durch sie geschützt werden
Q:
Was versteht man unter der Sonderrechtstheorie ?
A:
= ist (mind. 1) Träger hoheitlicher Gewalt am Rechtsverhältnis beteiligt 
-> gucke nur, ob jemand Träger hoheitlicHer Gewalt ist
Q:
Was ist eine Gegennorm ?
A:
= verändert die Rechtsfolge (RF) der Antwortnorm
Q:
Was für Rechtsquellen gibt es ?
A:
= geschriebene und ungeschriebene Rechtsquellen
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was versteht man unter der Subordinationstheorie ?
A:
= Überordnung des Staates und gleichzeitig Unterordnung des Bürgers (Rangverhältnis -> Stellung zueinander)
Q:
Nach welchem Grundsatz geht das Gesetz in Bezug auf die Gerechtigkeit ?
A:
= Gleichheitsgrundsatz nach Art. 3 I GG
-> Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.
-> alle Menschen unterliegen demselben RECHT !
Q:
Was bedeutet Erzwingbarkeit in Bezug auf Recht ?
A:
= Titel (30 Jahre gültig) können durchgesetzt werden, auch gegen den Willen der betroffenen Person
-> gilt sowohl für Privatpersonen (Gerichtsvollzieher, Gehalt, Konto oder Sachwerte pfänden) als auch für den Staat ( Festnahmen durch Beschluss) => Pfändungsfreigrenze bei Privatperson


Q:
Was bedeutet Nachprüfbarkeit in Bezug auf Recht ?
A:
= anhand der Gesetze ist alles für den Bürger nachvollziehbar und kann nachgelesen werden
-> gilt auch für Vorgesetze, falls Bürger Widerspruch einlegt
Q:
Was ist Moral ?
A:
= innere Gesinnung und Haltung (z. B. Versprechen brechen ist unmoralisch)
Q:
Welche Beziehungen zwischen welchen Parteien spielen im Öffentlichen Recht eine Rolle ?
A:
  • Staat und Bürger = Über -und Unterordnung
  • Staat und Staat (z. B. Bund - Land)
  • Staat und Bürger = Gleichordnung (öffentlich-rechtlicher Vertrag)

=> Wahlrecht bei Erfüllung öffentlicher Aufgaben (Staat) -> hier gibt Staat die Aufgabe nicht ab, sondern erfüllt sie selbst z. B. Müllentsorgung -> Gebühr muss gezahlt werden, da VA durch die Behörde (kann auch in Form von Steuern oder Beiträgen sein)
Q:
Was bedeutet Sitte ?
A:
= äußere Anstandregeln und Gepflogenheiten (z. B. Händeschütteln zur Begrüßung)
dbu - Methodik der Rechtsanwendung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten dbu - Methodik der Rechtsanwendung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Recht der oHG

Universität Mannheim

Zum Kurs
Rechtsmethodik

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Zum Kurs
Methodik

Rheinische Fachhochschule

Zum Kurs
Strahlenanwendung in der Medizin

TU Dresden

Zum Kurs
Methoden der Sozialpädagogik

Berufsakademie Hamburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden dbu - Methodik der Rechtsanwendung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen dbu - Methodik der Rechtsanwendung