Kinder- und Jugendpsychiatrie: Prüfungsfragen nach Skript an der Alice Salomon Hochschule Berlin

Karteikarten und Zusammenfassungen für Kinder- und Jugendpsychiatrie: Prüfungsfragen nach Skript an der Alice Salomon Hochschule Berlin

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Kinder- und Jugendpsychiatrie: Prüfungsfragen nach Skript an der Alice Salomon Hochschule Berlin.

Beispielhafte Karteikarten für Kinder- und Jugendpsychiatrie: Prüfungsfragen nach Skript an der Alice Salomon Hochschule Berlin auf StudySmarter:

2. Erläutere, wann die Symptome des Kindes mit einer kinderpsychiatrischen Störung assoziiert werden. (3 Punkte)    

Beispielhafte Karteikarten für Kinder- und Jugendpsychiatrie: Prüfungsfragen nach Skript an der Alice Salomon Hochschule Berlin auf StudySmarter:

3. Nenne vier kinder- und jugendpsychiatrische Syndromfelder mit jeweils einem Beispiel.

Beispielhafte Karteikarten für Kinder- und Jugendpsychiatrie: Prüfungsfragen nach Skript an der Alice Salomon Hochschule Berlin auf StudySmarter:

4. Erkläre, warum ein Kind mit einem psychisch kranken Elternteil ein höheres Risiko hat, selber eine psychische Störung zu entwickeln. (5 Punkte)    

Beispielhafte Karteikarten für Kinder- und Jugendpsychiatrie: Prüfungsfragen nach Skript an der Alice Salomon Hochschule Berlin auf StudySmarter:

5. Nenne einen möglichen Schutzfaktor für die Entwicklung eines Kindes mit einem psychisch kranken Elternteil.    

Beispielhafte Karteikarten für Kinder- und Jugendpsychiatrie: Prüfungsfragen nach Skript an der Alice Salomon Hochschule Berlin auf StudySmarter:

6. Erläutere die Definition von einem psychischen Trauma bei Kindern und Jugendlichen. (6)

Beispielhafte Karteikarten für Kinder- und Jugendpsychiatrie: Prüfungsfragen nach Skript an der Alice Salomon Hochschule Berlin auf StudySmarter:

Nenne ein Beispiel für eine Erfahrung, welche von Kindern als Trauma erlebt werden kann.

Beispielhafte Karteikarten für Kinder- und Jugendpsychiatrie: Prüfungsfragen nach Skript an der Alice Salomon Hochschule Berlin auf StudySmarter:

7. Beschreibe drei mögliche Verarbeitungsverläufe nach einer traumatischen Einwirkung auf ein Kind bzw. Jugendlichen

Beispielhafte Karteikarten für Kinder- und Jugendpsychiatrie: Prüfungsfragen nach Skript an der Alice Salomon Hochschule Berlin auf StudySmarter:

8. Nennen Sie zwei Kriterien für den Kindesmissbrauch und -misshandlung.

Beispielhafte Karteikarten für Kinder- und Jugendpsychiatrie: Prüfungsfragen nach Skript an der Alice Salomon Hochschule Berlin auf StudySmarter:

9. Nenne vier Arten von Kindesmissbrauch und -misshandlung
+ Beispiel   

Beispielhafte Karteikarten für Kinder- und Jugendpsychiatrie: Prüfungsfragen nach Skript an der Alice Salomon Hochschule Berlin auf StudySmarter:

10.a) Definiere den Begriff "Kindesvernachlässigung".

Beispielhafte Karteikarten für Kinder- und Jugendpsychiatrie: Prüfungsfragen nach Skript an der Alice Salomon Hochschule Berlin auf StudySmarter:

10. b) Nenne die zwei wichtigsten Bereiche, auf die sich die Vernachlässigung beziehen kann.    

Beispielhafte Karteikarten für Kinder- und Jugendpsychiatrie: Prüfungsfragen nach Skript an der Alice Salomon Hochschule Berlin auf StudySmarter:

11. Nenne zwei Risikofaktoren innerhalb der Familie eines Kindes, die die Wahrscheinlichkeit einer Kindesmisshandlung bzw. -Vernachlässigung erhöhen.

Kommilitonen im Kurs Kinder- und Jugendpsychiatrie: Prüfungsfragen nach Skript an der Alice Salomon Hochschule Berlin. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Kinder- und Jugendpsychiatrie: Prüfungsfragen nach Skript an der Alice Salomon Hochschule Berlin auf StudySmarter:

Kinder- und Jugendpsychiatrie: Prüfungsfragen nach Skript

2. Erläutere, wann die Symptome des Kindes mit einer kinderpsychiatrischen Störung assoziiert werden. (3 Punkte)    
  • substanzielle psychosoziale Beeinträchtigung in Folge der Symptomatik..
  • .. bei der Erfüllung der gewöhnlichen Anforderungen des täglichen Lebens
  • .. und der Bewältigung von Entwicklungsaufgaben

Kinder- und Jugendpsychiatrie: Prüfungsfragen nach Skript

3. Nenne vier kinder- und jugendpsychiatrische Syndromfelder mit jeweils einem Beispiel.
  • Emotionale Symptome: Ängste, Trauer
  • Verhaltensauffälligkeiten: Selbstverletzendes Verhalten
  • Entwicklungsstörungen: motorische Störungen
  • Beziehungsschwierigkeiten: Nähe-Distanz-Verhalten

Kinder- und Jugendpsychiatrie: Prüfungsfragen nach Skript

4. Erkläre, warum ein Kind mit einem psychisch kranken Elternteil ein höheres Risiko hat, selber eine psychische Störung zu entwickeln. (5 Punkte)    
  • negativer Einfluss der Erkrankung auf elterliches Erziehungsverhalten (Überbehütend, vernachlässigend, unberechenbar)
  • Erkrankung eines Elternteil begünstigt die Bindungsunsicherheit des Kindes --> Führt auf Dauer zu einer psychischen Erkrankung
  • Genetische Prädisposition für psychische Vulnerabilität (=Anfälligkeit)
  • Übernahme von destruktiven Bewältigungsstrategien (Modelllernen)
  • Mangel an konstruktiven Bewältigungsstrategien und Vorbildern für gesunde Selbstregulation

--> all diese Faktoren wirken gleichzeitig und gemeinsam!

Kinder- und Jugendpsychiatrie: Prüfungsfragen nach Skript

5. Nenne einen möglichen Schutzfaktor für die Entwicklung eines Kindes mit einem psychisch kranken Elternteil.    
Stabile emotionale Beziehung zu einer Bezugsperson.

Kinder- und Jugendpsychiatrie: Prüfungsfragen nach Skript

6. Erläutere die Definition von einem psychischen Trauma bei Kindern und Jugendlichen. (6)
Unter Psychotrauma bei Kindern und Jugendlichen versteht man:
  • eine seelische Verletzung
  • durch eine einmalige/fortdauernde Erfahrung
  • für das Kind überwältigend
  • .. mit seinen physischen und psychischen Möglichkeiten nicht kontrollierbar
  • Löst Todesangst und/oder Angst vor Vernichtung aus
  • Ermöglicht keinen Zugang zum Schutz und Hilfe

Kinder- und Jugendpsychiatrie: Prüfungsfragen nach Skript

Nenne ein Beispiel für eine Erfahrung, welche von Kindern als Trauma erlebt werden kann.
  • Allein gelassen werden
  • Durch Rollenerwartungen überfordert werden
  • körperliche, psychische und/oder sexuelle Gewalt

Kinder- und Jugendpsychiatrie: Prüfungsfragen nach Skript

7. Beschreibe drei mögliche Verarbeitungsverläufe nach einer traumatischen Einwirkung auf ein Kind bzw. Jugendlichen
1.
  • Organismus kann sich schnell erholen, kann das Erlebte sinngebend in seine bisherigen Erfahrungen integrieren

2.
  • Es besteht über lange Zeit ein Hin und Her zwischen überwältigt sein und Verleugnung des Geschehens.
  • Entwicklung im Bewusstsein von "Opfer" zum Überlebenden des Geschehens.

3.
  • Trauma-/Schockreaktion kann sich chronifizieren
zB. PTBS, schwere Depression 

Kinder- und Jugendpsychiatrie: Prüfungsfragen nach Skript

8. Nennen Sie zwei Kriterien für den Kindesmissbrauch und -misshandlung.
- Ein schädigendes Verhalten der Eltern gegenüber dem Kind

- Ein vorliegender Schaden auf der Seite des Kindes

Kinder- und Jugendpsychiatrie: Prüfungsfragen nach Skript

9. Nenne vier Arten von Kindesmissbrauch und -misshandlung
+ Beispiel   
- Körperliche Misshandlung

- Vernachlässigung (Mangel an körperlicher/emotionaler Fürsorge)

- Emotionaler Missbrauch (Feindseligkeit gegenüber dem Kind)

- Sexueller Missbrauch

Kinder- und Jugendpsychiatrie: Prüfungsfragen nach Skript

10.a) Definiere den Begriff "Kindesvernachlässigung".
Unter Vernachlässigung wird das Fehlen einer angemessenen Fürsorge für das Kind verstanden.

Kinder- und Jugendpsychiatrie: Prüfungsfragen nach Skript

10. b) Nenne die zwei wichtigsten Bereiche, auf die sich die Vernachlässigung beziehen kann.    
- Mangel an körperlicher Fürsorge (Hygiene, Nahrung, Wärme) zB. Unterernährung

- Mangel an emotionaler Wärme, Zuwendung und emotionaler Verfügbarkeit der Eltern

Kinder- und Jugendpsychiatrie: Prüfungsfragen nach Skript

11. Nenne zwei Risikofaktoren innerhalb der Familie eines Kindes, die die Wahrscheinlichkeit einer Kindesmisshandlung bzw. -Vernachlässigung erhöhen.
- Geringe elterliche Erziehungskompetenz

- Belastende Lebensumstände

- Bindungsstörung

- Eigenschaften des Kindes (Lbnhaftes Temperament, geistige/körperliche Behinderung

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Kinder- und Jugendpsychiatrie: Prüfungsfragen nach Skript an der Alice Salomon Hochschule Berlin zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Kinder- und Jugendpsychiatrie: Prüfungsfragen nach Skript an der Alice Salomon Hochschule Berlin gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Alice Salomon Hochschule Berlin Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Kinder- und Jugendpsychiatrie: Prüfungsfragen nach Skript an der Alice Salomon Hochschule Berlin oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards