Systematik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Systematik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Systematik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

Beispielhafte Karteikarten für Systematik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

Angiospermen

Beispielhafte Karteikarten für Systematik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

Systematik/Taxonomie:

Beispielhafte Karteikarten für Systematik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

Lichenes – Flechten:

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Systematik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

Taxonomische Rangstufe Ordnung

Beispielhafte Karteikarten für Systematik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

Taxonomische Rangstufe Familie

Beispielhafte Karteikarten für Systematik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

Taxonomische Rangstufe Gattung

Beispielhafte Karteikarten für Systematik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

Taxonomische Rangstufe Art
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Systematik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

Wurzel Allgemein

Beispielhafte Karteikarten für Systematik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

Bewurzelungstyp Allorrhizie

Beispielhafte Karteikarten für Systematik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

Bewurzelungstyp Homorrhizie

Beispielhafte Karteikarten für Systematik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

Sprossachse Allgemein
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Systematik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

Gymnospermen

Kommilitonen im Kurs Systematik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Systematik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

Systematik

Angiospermen
Bedecktsamer

Systematik

Systematik/Taxonomie:

- Taxonomie: Benennung der Organismen
- Systematik: Ordnung der Organismen in ein System; natürliche (phylogenetische) und künstliche Systeme

Systematik

Lichenes – Flechten:

- Flechten = Symbiose zwischen Pilzen (Mycobiont) und einzelligen oder fädigen Cyanobakterien oder Grünalgen (Phycobiont, Photobiont)
- Pilzpartner: überwiegend Ascomycetes mit Apothecien (selten Perithecien)
- Algenpartner: Cyanobakterien (10%; v.a. Nostoc), Grünalgen (90%; v.a. Trebouxia, Pseudotrebouxia, Trentepohlia)
- während die beteiligten Algen auch ohne den Symbiosepartner leben können, wachsen die Flechtenpilze in der Natur nur mit Symbiosepartner
- Evolution: aus der Beteiligung unterschiedlicher Gruppen kann man schließen, dass die Flechtensymbiose mehrfach konvergent entstanden ist. Fossile Flechten kennt man nur aus dem Tertiär (Bernstein).

Systematik

Taxonomische Rangstufe Ordnung
Ordo
-ales
Ranunculales

Systematik

Taxonomische Rangstufe Familie
familia
aceae
Ranunculaceae

Systematik

Taxonomische Rangstufe Gattung
Genus

Bsp. Helleborus

Systematik

Taxonomische Rangstufe Art
species

Bsp. Helleborus Niger 

Systematik

Wurzel Allgemein
meisten Wurzeln dienen der Verankerung im Boden und der Aufnahme von Wasser und darin gelösten mineralischen Nährstoffen
Seltener der Speicherung von Wasser und Reservestoffen
Wurzelhaarzonen sind für die Wasseraufnahme zuständig
Wurzel trägt niemals Blätter –> Metamorphosen (aber Rhizome schon) 

Systematik

Bewurzelungstyp Allorrhizie
Bei den Dicotyledoneae( Zweikeimblättrige Pflanzen)
Primärwurzel bleibt meist erhalten und wird zur Hauptwurzel 

Systematik

Bewurzelungstyp Homorrhizie
Primäre: alle Wurzeln sind gleichgestaltet
Bei den Farnen (haben keine Keimlingswurzel)
Sekundäre: bei den Monocotyledoneae( Einkeimblättrige Pflanzen)
​Die Primärwurzel verkümmert frühzeitig und wird durch sprossbürtige Wurzeln ersetzt

Systematik

Sprossachse Allgemein
  • Sprossachse trägt die Blätter und sorgt für deren günstige Stellung zum Licht
  • Durch entwickelte Leitungsbahnen versorgt sie Organe mit Wasser und verteilt Assimilate
  • Ist durch die Blattansätze in Nodien( Knoten an dem Blatt wächst)und Internodien(Stängel zw Blätter)gegliedert
  • Internodien entstehen durch das interkalare Wachstum 
  • Unterbleibt das Internodienwachstum entsteht die Blattrosette

Systematik

Gymnospermen
Nacktsamer

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Systematik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg zu sehen

Singup Image Singup Image

Systematik 5 an der

Universität des Saarlandes

Systematik Stex-Fragen an der

Universität des Saarlandes

systematik an der

Universität Mainz

Systematik Zoologie an der

LMU München

systematik an der

Universität Mainz

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Systematik an anderen Unis an

Zurück zur Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Systematik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login