Select your language

Suggested languages for you:
Login Anmelden

Lernmaterialien für Systematik und Anatomie der Pflanzen an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Systematik und Anatomie der Pflanzen Kurs an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussage trifft für die Gattung Equisetum nicht zu?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Gattung gehört zu den Samenpflanzen..

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussage zu Bestäubung und Befruchtung trifft nicht zu?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bei der Bestäubung bedecktsamiger Pflanzen erfolgt die Übertragung von Pollen auf die Narbe.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussage trifft zu?
Die Droge Wacholderbeeren (Ph.Eur.)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

enthält ätherisches Öl.




Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Für welche der genannten Familien trifft folgende Merkmalskombination zu? Fast ausschließlich krautige Pflanzen, häufig Rosettenpflanzen, Blüten mit langer Kronröhre, Vorkommen von Triterpensaponinen als wirksamkeitsbestimmenden Inhaltsstoffen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Primulaceae

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussage über Moose (Bryophyten) trifft nicht zu?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die haploiden Geschlechtszellen (Gameten) von Moosen werden mit dem Wind verbreitet.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aufgrund welcher der genannten Inhaltsstoffe werden offizinelle Vertreter der Rautengewächse (Rutaceae) pharmazeutisch genutzt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ätherische Öle

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche der folgenden Zellen von Leitgeweben sind zum Zeitpunkt ihrer funktionellen
Reife lebend?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Tracheiden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussagen über Pinaceae treffen zu?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Samenschuppen sind typischerweise zu einem Zapfen zusammengefasst.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Merkmale sind charakteristisch für Pflanzen aus der Familie der Enziangewächse (Gentianaceae)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kronblätter: verwachsen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches der angegebenen Merkmale trifft auf die Familie der Poaceae nicht zu?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Blüten in ein- bis mehrblütigen Ährchen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussage zum Protoxylem ist zutreffend?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Protoxylem enthält keine Netzgefäße



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussagen treffen für Pteridophyten (Farne und farnartige Pflanzen) zu?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die geschlechtliche Fortpflanzung erfolgt durch haploide Sporen, die in Antheridien und Archegonien gebildet werden.


Lösung ausblenden
  • 164326 Karteikarten
  • 2035 Studierende
  • 52 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Systematik und Anatomie der Pflanzen Kurs an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche Aussage trifft für die Gattung Equisetum nicht zu?

A:

Die Gattung gehört zu den Samenpflanzen..

Q:

Welche Aussage zu Bestäubung und Befruchtung trifft nicht zu?

A:

Bei der Bestäubung bedecktsamiger Pflanzen erfolgt die Übertragung von Pollen auf die Narbe.

Q:

Welche Aussage trifft zu?
Die Droge Wacholderbeeren (Ph.Eur.)

A:

enthält ätherisches Öl.




Q:

Für welche der genannten Familien trifft folgende Merkmalskombination zu? Fast ausschließlich krautige Pflanzen, häufig Rosettenpflanzen, Blüten mit langer Kronröhre, Vorkommen von Triterpensaponinen als wirksamkeitsbestimmenden Inhaltsstoffen

A:

Primulaceae

Q:

Welche Aussage über Moose (Bryophyten) trifft nicht zu?

A:

Die haploiden Geschlechtszellen (Gameten) von Moosen werden mit dem Wind verbreitet.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Aufgrund welcher der genannten Inhaltsstoffe werden offizinelle Vertreter der Rautengewächse (Rutaceae) pharmazeutisch genutzt?

A:

Ätherische Öle

Q:

Welche der folgenden Zellen von Leitgeweben sind zum Zeitpunkt ihrer funktionellen
Reife lebend?

A:

Tracheiden

Q:

Welche Aussagen über Pinaceae treffen zu?

A:

Die Samenschuppen sind typischerweise zu einem Zapfen zusammengefasst.


Q:

Welche Merkmale sind charakteristisch für Pflanzen aus der Familie der Enziangewächse (Gentianaceae)?

A:

Kronblätter: verwachsen

Q:

Welches der angegebenen Merkmale trifft auf die Familie der Poaceae nicht zu?

A:

Blüten in ein- bis mehrblütigen Ährchen

Q:

Welche Aussage zum Protoxylem ist zutreffend?

A:

Protoxylem enthält keine Netzgefäße



Q:

Welche Aussagen treffen für Pteridophyten (Farne und farnartige Pflanzen) zu?


A:

Die geschlechtliche Fortpflanzung erfolgt durch haploide Sporen, die in Antheridien und Archegonien gebildet werden.


Systematik und Anatomie der Pflanzen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Systematik und Anatomie der Pflanzen an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Für deinen Studiengang Systematik und Anatomie der Pflanzen an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Systematik und Anatomie der Pflanzen Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Systematik der Pflanzen

Universität Bielefeld

Zum Kurs
Systematik der Pflanzen

Universität Bielefeld

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Systematik und Anatomie der Pflanzen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Systematik und Anatomie der Pflanzen