Differentielle Psychologie IUBH an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Differentielle Psychologie IUBH an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Differentielle Psychologie IUBH Kurs an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg zu.

TESTE DEIN WISSEN
Differentielle Psychologie Definition 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die differentielle Psychologie beschäftigt sich mit den Unterschieden zwischen den Menschen und innerhalb eines Menschen im Verlauf der Zeit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wo hat die differentielle Psychologie ihren Ursprung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Geschichte der DP reicht bis Antike zurück. Schon im chinesischen Kaiserreich um 1100 v. Chr. wurden unter den Bewerbern für eine Beamtenlaufbahn Tests im Musizieren, Bogenschießen, Reiten, Schreiben und Rechnen gemacht, um die besten herauszufiltern. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Das Verhalten eines Menschen... 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ist eine Kombination aus zeitlich überdauernden Verhaltenseigenschaften und momentanen Zuständen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wer entwickelte die Theorie der Phrenologie?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Franz Joseph Gall (1758 - 1828)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Maslow entwickelte ein Stufenmodell der menschlichen... 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bedürfnisse
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Erfinder der Tiefenpsychologischen Perspektive
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Siegmund Freud
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wann erweckte die DP Interesse bei den Forschern?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Im 19. Jahrhundert begann das Interesse für die Forschung zu den Unterschieden zwischen Menschen rasant zuzunehmen, beflügelt durch die Evolutionstheorie Charles Darwins und die Vererbungslehre Gregor Mendels
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wer entwickelte Vorläufer von späteren Intelligenztests?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
James McKeen Cattell (1860-1944)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Tina hat gelernt,sich vor Autos zu fürchten. Außerdem fürchtet sie sich vor Motorrädern. Das nennt man... 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Reizgeneralisation
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Vererbungslehre von Gregor Mendel
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Mendelschen Regeln beschreiben den Vererbungsvorgang bei Merkmalen, deren Ausprägung von jeweils nur einem Gen bestimmt wird (monogener Erbgang). Sie sind nach ihrem Entdecker Gregor Mendel benannt, der sie 1866 publizierte, die aber zunächst kaum zur Kenntnis genommen und erst 1900, lange nach seinem Tod, „wiederentdeckt“ wurden.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Erfinder der Evolutionstheorie 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Charles Darwin (1809-1882)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist Phrenologie?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Phrenologie geht von der Idee aus, dass von der Form des Schädels auf die Ausprägung der Sinne (z. B. für Farben) geschlossen werden kann. 
Lösung ausblenden
  • 76943 Karteikarten
  • 1004 Studierende
  • 16 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Differentielle Psychologie IUBH Kurs an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Differentielle Psychologie Definition 
A:
Die differentielle Psychologie beschäftigt sich mit den Unterschieden zwischen den Menschen und innerhalb eines Menschen im Verlauf der Zeit
Q:
Wo hat die differentielle Psychologie ihren Ursprung?
A:
Die Geschichte der DP reicht bis Antike zurück. Schon im chinesischen Kaiserreich um 1100 v. Chr. wurden unter den Bewerbern für eine Beamtenlaufbahn Tests im Musizieren, Bogenschießen, Reiten, Schreiben und Rechnen gemacht, um die besten herauszufiltern. 

Q:
Das Verhalten eines Menschen... 
A:
Ist eine Kombination aus zeitlich überdauernden Verhaltenseigenschaften und momentanen Zuständen 
Q:
Wer entwickelte die Theorie der Phrenologie?
A:
Franz Joseph Gall (1758 - 1828)
Q:

Maslow entwickelte ein Stufenmodell der menschlichen... 
A:
Bedürfnisse
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Erfinder der Tiefenpsychologischen Perspektive
A:
Siegmund Freud
Q:
Wann erweckte die DP Interesse bei den Forschern?
A:
Im 19. Jahrhundert begann das Interesse für die Forschung zu den Unterschieden zwischen Menschen rasant zuzunehmen, beflügelt durch die Evolutionstheorie Charles Darwins und die Vererbungslehre Gregor Mendels
Q:
Wer entwickelte Vorläufer von späteren Intelligenztests?
A:
James McKeen Cattell (1860-1944)
Q:
Tina hat gelernt,sich vor Autos zu fürchten. Außerdem fürchtet sie sich vor Motorrädern. Das nennt man... 
A:
Reizgeneralisation
Q:
Vererbungslehre von Gregor Mendel
A:

Die Mendelschen Regeln beschreiben den Vererbungsvorgang bei Merkmalen, deren Ausprägung von jeweils nur einem Gen bestimmt wird (monogener Erbgang). Sie sind nach ihrem Entdecker Gregor Mendel benannt, der sie 1866 publizierte, die aber zunächst kaum zur Kenntnis genommen und erst 1900, lange nach seinem Tod, „wiederentdeckt“ wurden.


Q:
Erfinder der Evolutionstheorie 
A:
Charles Darwin (1809-1882)
Q:
Was ist Phrenologie?
A:
Die Phrenologie geht von der Idee aus, dass von der Form des Schädels auf die Ausprägung der Sinne (z. B. für Farben) geschlossen werden kann. 
Differentielle Psychologie IUBH

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Differentielle Psychologie IUBH an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Für deinen Studiengang Differentielle Psychologie IUBH an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Differentielle Psychologie IUBH Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Differentielle Psychologie

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Differentielle Psychologie

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Differentielle Psychologie I

Universität des Saarlandes

Zum Kurs
Differentielle Psychologie

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs
Differentielle Psychologie I

Universität Graz

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Differentielle Psychologie IUBH
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Differentielle Psychologie IUBH