Bodenkunde an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Bodenkunde an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Bodenkunde an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

Warum sind geologische Grundlagen für Bodenkunde von Bedeutung?

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

Erklären Sie kurz weshalb man die Erde in geologischen Zeiträumen als Gesteinsrührwerk“ bezeichnen kann?

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

Woher stammt die Energie, die im Erdinnern gespeichert ist?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

Wieso wäre das Fach Bodenkunde ziemlich langweilig, wenn es auf der Erde keine endogenen Prozesse gäbe?

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

Welche Faktoren treiben die exogenen Prozesse auf der Erde an? Woher kommt die Energie?

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

Erläutern Sie kurz das Konzept der Plattentektonik. Was ist Ursache für Vulkanismus und Metamorphose?

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

Wie kann man i.d.R. Vulkanite und Plutonite im Gelände unterscheiden?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

Was ist „Metamorphose“, wie kann man „Metamorphite“ im Gelände i.d.R. erkennen?

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

Wie heißt das metamorphe Gesteinsäquivalent des Calcits (Kalkstein)?

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

Wieso ist bei strömenden Wasser die Mobilisierungsenergie für Feinsand geringer als für Ton?

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

11. Nennen Sie drei typische „Requisiten“ einer glazial geformten Landschaft.

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

Was versteht man unter „periglazialen Solifluktionsdecken“?

Kommilitonen im Kurs Bodenkunde an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Bodenkunde an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

Bodenkunde

Warum sind geologische Grundlagen für Bodenkunde von Bedeutung?

  • Ausgangsgestein bestimmt mit anderen Umwelteinflüssen welche Böden entstehen.
  • Minerale der Gesteine verwittern, setzten Stoffe frei -> neue pedogene Minerale werden gebildet.
  • Zusammensetzung der Böden ist unmittelbar mit der Zusammensetzung der Ausgangsgesteine verbunden
  • Geologie hilft Zusammenhänge zwischen Landschaftsform und den EIgenschaften der entstehenden Böden abzuleiten

Bodenkunde

Erklären Sie kurz weshalb man die Erde in geologischen Zeiträumen als Gesteinsrührwerk“ bezeichnen kann?

  • der Begriff wird im Zusammenhang mit der Plattentektonik verwendet
  • erklärt Analogieschlüsse zwischen Eigendynamik in einem Gefäß mit heißem Wasser und der Dynamik der Platten, und wie es zu deren Bewegung kommt

Bodenkunde

Woher stammt die Energie, die im Erdinnern gespeichert ist?

- 1. Gespeicherte Energie vom Urknall (Reibung, Kompression)
- 2. Radioaktiver Zerfall von Atomen im Erdkern und Erdmantel

Die Energie ist der Motor für die endogenen Prozesse.

Vulkanismus, Gebirgsneubildung

Bodenkunde

Wieso wäre das Fach Bodenkunde ziemlich langweilig, wenn es auf der Erde keine endogenen Prozesse gäbe?

  • Erde wäre flach, eingeebnet durch exogene Prozesse
  • Oberfläche nur von Morphologie geprägt
  • Sedimente bestimmen Oberfläche
  • Nur sehr alte Böden
  • kein Vulkanismus/ Neubildung von Böden ohne endogene Prozesse

Bodenkunde

Welche Faktoren treiben die exogenen Prozesse auf der Erde an? Woher kommt die Energie?

  • Energie von der Sonne
  • Druckunterschiede und dadurch verursachte Wind/-und Wasserbewegungen treiben die exogenen Prozesse vorran
  • Die Faktoren der exogenen Prozesse sind Wetter und Klima.

Bodenkunde

Erläutern Sie kurz das Konzept der Plattentektonik. Was ist Ursache für Vulkanismus und Metamorphose?

1. Gliederung der Lithosphäre in Lithosphärenplatten die dem auf dem tieferen Erdmantel liegen und darauf umherwandern (Kontinentaldrift)
-2. Es gibt konvergierende und divergierende Platten
3. Durch die Bewegung des Magmas in der Asthenosphäre werden Platten untereinander
geschoben, aneinander vorbei oder sie werden gestaucht

4. Es entstehen Schwachstellen an denen Magma austreten kann/Subduktion
ozeanischer unter kontinentale Platte (Aufschmelzen) -> Vulkanismus
5. Absenkung und Veränderung des Gesteins unter Druck und hohe Temperaturen in der
Lithosphäre -> Metamorphose

Bodenkunde

Wie kann man i.d.R. Vulkanite und Plutonite im Gelände unterscheiden?

Plutonite:

  • entstehen durch langsames Abkühlen von Magma im Erdinneren => große Kristalle
  • große, optisch gut erkennbare Minarale 
  • Granit
  • hell ( Si)

Vulkanite:

  • entstehen durch schnellen Abkühlen von Lava an der Erdoberfläche => Minerale können sich weniger gut bilden, sehr kleine Kristalle
  • Gesteinsmatrix sieht homogener aus
  • Basalt
  • dunkel( Mg, Fe,Ca)

Bodenkunde

Was ist „Metamorphose“, wie kann man „Metamorphite“ im Gelände i.d.R. erkennen?

= Veränderung von Gestein bei hohen Drücken und Temperaturen ( Gebirgsbildung). Gesteinsmasse wird NICHT aufgeschmolzen.

Minerale regeln sich neu ein.

Die dabei entstehenden Gesteine nennt man Metamorphite.  Diese sind aufgrund ihrer Fraktionierung (= Sortierung nach chem. Eigenschaften der Mineralstruktur) während der Metamorphose gebändert oder geschiefert.

Man unterscheidet:

  1. Paragneis ( aus Sedimenten)
  2. Orthogneis ( aus magmatischem Gestein)

Bodenkunde

Wie heißt das metamorphe Gesteinsäquivalent des Calcits (Kalkstein)?

  • Marmor
  • Gleicher chemismus ber andere Struktur
  • CaCO3

Bodenkunde

Wieso ist bei strömenden Wasser die Mobilisierungsenergie für Feinsand geringer als für Ton?

Feinsand: 

  • schwerere Einzelkörner 
  • existieren keine Anziehungskräfte zwischen den Körnern =>  leichter mobilisierbar

Tonmateriale: 

  • sehr große geladene, spezifische Oberflächen sehr starke Wechselwirkungen untereinander. 
  • Die Anziehungskräfte untereinander sind so groß das sie nur schwer erodiert werden können.
  • man nennt dies bindig

Bodenkunde

11. Nennen Sie drei typische „Requisiten“ einer glazial geformten Landschaft.

  • U-Tal: Dort wo der Gletscher geflossen ist, nennt es auch Trogtal
  • Kar: Dort wo der Gletscher entstanden ist
  • Endmoräne: Ort an dem der Gletscher am weitesten vorgedrungen ist. Ablagerung von Gesteinsbrocken und erodiertem Boden

Bodenkunde

Was versteht man unter „periglazialen Solifluktionsdecken“?

Solifluktionsdecken sind Lagen aus Bodenmaterial und Gesteinsschutt, das auf dem permanent gefrorenen Unterboden, der Permafrost genannt wird, der  hangabwärtstransportiert wurde.

Beriets geringe Neigung reicht aus, um diese Beweung zu verursachen.

Periglazial= räumliche oder zeitliche Nähe zur vereisten Gletscherzone. Diese Nähe ist der Grunde für den Permafrost.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Bodenkunde an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Bodenkunde an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Übersichtsseite

Bodenkunde Fragen

Bodenkunde OG

Waldbodenkunde

Geo Bodenkunde

bodenkunde

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Bodenkunde an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login