Bildungswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Bildungswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Bildungswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

Beispielhafte Karteikarten für Bildungswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

Definition Instruktionale Erklärung (IE)

Beispielhafte Karteikarten für Bildungswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

Was verteht man unter Prozeduraler erklärung?

Beispielhafte Karteikarten für Bildungswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

Was ist ein Epitom?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bildungswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

Was sind Funktionen von Wissens, Ausführungs, Denk und Motivationsfragen?

Beispielhafte Karteikarten für Bildungswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

Funktionen von Fragen im Lehr-Lernprozess

Beispielhafte Karteikarten für Bildungswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

Was versteht man unter Prinziporientierter Erklärung?

Beispielhafte Karteikarten für Bildungswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

Was ist ein Advanced Organizer? Was sind wichtige rhetorische Elemente hierfür?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bildungswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

Was gibt es für Fragearten?

Beispielhafte Karteikarten für Bildungswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

Was ist ein Internal Summarizer oder ein Within-set summarizer?

Beispielhafte Karteikarten für Bildungswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

Was ist ein Synthesizer? nenne beide Arten

Beispielhafte Karteikarten für Bildungswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

Was sollten lernförderliche Erklärungen sein?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bildungswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

Was ist der Expert Blindspot?

Kommilitonen im Kurs Bildungswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Bildungswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

Bildungswissenschaften

Definition Instruktionale Erklärung (IE)

 Erklären ist ein verständigungsorientiertes konventional geregeltes
Sprechhandeln (Kiel, 1999, S. 74).
 Explaining is an attempt to provide understanding of a problem to others
(Brown & Atkins, 1986, S. 63).
 Explaining is any procedure which results in understanding (Thyne, 1966,
S. 126).

Bildungswissenschaften

Was verteht man unter Prozeduraler erklärung?

WIE berechnet man den Flächeninhalt eines Dreiecks?

1sten....2tens...3tens... Heranführung an das Ziel

Bildungswissenschaften

Was ist ein Epitom?

Element, das festlegt, worum es in der Stunde/Vorlesung geht, welche Idee zentral ist.

Bildungswissenschaften

Was sind Funktionen von Wissens, Ausführungs, Denk und Motivationsfragen?

 Wissensfragen
- Üben des Abrufs im Vordergrund („Retrieval Practice“, Rawson
et al., 2013, siehe Folien zu kognitiv-konstrukt. Perspektive I)
 Ausführungsfragen
- Üben des Abrufs
- Prozeduralisierung des Wissens (Anderson, 1982, siehe Folien zu kognitiv-
konstrukt. Perspektive II)
 Denkfragen
- Abruf von Schemata, Erkennen/Assimilieren üben
- Abruf von Fakten und Schemata, Organisieren der Informationen zu einem
mentalen Modell (siehe Folien zu kognitiv-konstrukt. Perspektive II),
Schlussfolgerungen ziehen
- Konstruktion „neuen Wissens“ auf Grundlage des Vorwissens
 Motivationsfragen
- Aktivierung relevanten Vorwissens, rudimentäre Schemakonstruktion (siehe
Folien zu Erklären  Vorwissensadaption)

Bildungswissenschaften

Funktionen von Fragen im Lehr-Lernprozess

 Üben des Abrufs
 Prozeduralisierung des Wissens
 Abruf von Schemata, Erkennen/Assimilieren
 Organisieren von Informationen zu einem mentalen Modell
 Konstruktion „neuen Wissens“ auf Grundlage des Vorwissens
 Aktivierung relevanten Vorwissens, rudimentäre Schemakonstruktion
- Realisierung dieser Prozesse in kollaborativem
Setting (Klassenverband)
 Nutzung der Ressourcen aller
 Entlastung des Einzelnen
 Risiken:
Ungleiche Beteiligung der Einzelnen
Passivität statt aktive Wissensnutzung

Bildungswissenschaften

Was versteht man unter Prinziporientierter Erklärung?

WIE & Warum berechnet man den Flächeninhalt eines
Dreiecks?


Hinterfragung des Sinnes und erklärung

Bildungswissenschaften

Was ist ein Advanced Organizer? Was sind wichtige rhetorische Elemente hierfür?

Der Advance Organizer ist ein Element der Textgestaltung, das dem Leser das Erfassen des Textinhalts erleichtern soll. Er steht am Anfang eines Textes und liefert einen Überblick über den folgenden Inhalt.


Wichtige rhetorische Elemente
 Nutzung eines Vergleichs, einer Analogie, um an Vorwissen
anzuknüpfen (a)
 Nennen der übergeordneten „Schublade“ vorwissensbezogen (b)

Bildungswissenschaften

Was gibt es für Fragearten?

 Wissensfragen
 Ausführungsfragen (prozedurale F.)
 Denkfragen
 Motivierende Fragen

Bildungswissenschaften

Was ist ein Internal Summarizer oder ein Within-set summarizer?

Internal Summarizer:
- Immer am Ende einer Stunde
- Nur die Ideen und Fakten dieser einen Stunde
relevant
Within-set summarizer:
- Mehr als eine Stunde von Bedeutung

Bildungswissenschaften

Was ist ein Synthesizer? nenne beide Arten

Synthesizer ist eine (visuelle) Strategie um Ideen
und Konzepte eines Typs zu verknüpfen und zu
integrieren
Gibt zwei Arten der Synthesizer:
1. Der internal synthesizer zeigt Zusammenhänge der
neu beigebrachten Ideen innerhalb einer
Unterrichtsstunde/ IE
2. Der within-set synthesizer zeigt wie das neu Gelernte
mit dem schon Gelernten des übergeordneten
Themenblocks zusammenhängt

Bildungswissenschaften

Was sollten lernförderliche Erklärungen sein?

Lernförderliche Erklärungen sollten…
… an das Vorwissen der Lernenden
angepasst sein
… kohäsiv formuliert sein
… Prinzipien-orientiert gestaltet sein

Bildungswissenschaften

Was ist der Expert Blindspot?

Expert Blind Spot (Nathan & Koedinger, 2000)
 Experten neigen zur Überschätzung des Wissens von
Novizen
 Eigenes Wissen bildet Anker für Wissensabschätzung

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Bildungswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Bildungswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Übersichtsseite

Sportwissenschaften

Bildungswissenschaft (Theorie) an der

Universität Bonn

Bildungswissenschaften Modul 1 an der

Universität Heidelberg

Bildungswissenschaft an der

TU Dortmund

Bildungswissenschaften II an der

Universität zu Köln

Bildungswissenschaften II an der

Universität zu Köln

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Bildungswissenschaften an anderen Unis an

Zurück zur Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Bildungswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login