An & Ex an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg | Karteikarten & Zusammenfassungen

An & Ex an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für An & Ex an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs An & Ex an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

Beispielhafte Karteikarten für An & Ex an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

90. Welche Wirkungen entfalten die LA am Herzen?

Beispielhafte Karteikarten für An & Ex an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

21. Beschreiben sie die direkte Technik der Leitungsanästhesie des N. alveolaris inferior!

Beispielhafte Karteikarten für An & Ex an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

133. Welcher Nerv ist geschädigt, wenn sie die Lider nicht mehr schließen können?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für An & Ex an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

84. Was bewirken die Lokalanästhetika an der Nervenfaser?

Beispielhafte Karteikarten für An & Ex an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

98. Welche lokalen Komplikationen können bei der Leitungsanästhesie auftreten?

Beispielhafte Karteikarten für An & Ex an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

99. In welcher Loge liegt der sogenannte Spritzenabszess, der bei einer Leitungsanästhesie des N. alveolaris inferior auftreten kann?

Beispielhafte Karteikarten für An & Ex an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

9. Wie werden die Esterderivate abgebaut?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für An & Ex an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

2. Welche Ester-Lokalanästhetika kennen sie?

Beispielhafte Karteikarten für An & Ex an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

80. Was können sie mit der Pulsoxymetrie feststellen?

Beispielhafte Karteikarten für An & Ex an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

36. Welche Symptome einer allergischen Reaktion kennen sie?

Beispielhafte Karteikarten für An & Ex an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

71. Wozu dient der Wendl Tubus? Wie wenden sie ihn an?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für An & Ex an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

61. Welches Körpergewicht wird bei der Maximaldosis eines Lokalanästhetikums zu Grunde gelegt?

Kommilitonen im Kurs An & Ex an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für An & Ex an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf StudySmarter:

An & Ex

90. Welche Wirkungen entfalten die LA am Herzen?
Wirkung beschränkt sich nicht nur auf neuronalen Natriumkanäle

In höheren Dosen auch andere Ionenkanäle blockiert 
z.B. Kaliumkanäle

Lokalanästhetika wirken ebenso auf Kanäle im Myokard

Kann zu schweren Arrhythmien führen

An & Ex

21. Beschreiben sie die direkte Technik der Leitungsanästhesie des N. alveolaris inferior!
Unterscheidung nach Führung der Kanüle:
- direkte Methode
- indirekte Methode („Schwenk-Technik“) -> sollte nicht mehr angewendet werden -> Gefahr dauerhafter Nervenschädigung 
  oder Kanülenbruchs

Direkte Methode

Spritze über Prämolaren der Gegenseite halten und gerade vorschieben
Einstichpunkt:
1 cm über und parallel der Okklusionsebene
lateral der Plica pterygomandibularis
an Spitze/tiefsten Stelle der pterygotemporalen Einziehung
Vorschieben bis Knochenkontakt – ca. 1,5 - 2 cm tief
bei früherem Kontakt Kanüle an Vorderkante des Ramus, zu weit anterior
CAVE: Nadelstichverletzung möglich bei Abhalten mit Finger
im Kurs zunächst mit Holzspatel oder Spiegel
weite Mundöffnung, gutes Abhalten/Spannen der Wange
Vor jeder Injektion MUSS ASPIRATIONSPROBE durchgeführt werden (Gefahr der intravasalen Injektion in retromandibulären Gefäßplexus)
Bei Leitungsanästhesie MUSS vor Injektion Knochenkontakt bestehen (Fehllage, Gefahr der passageren Fazialislähmung)
beim Zurückziehen kann weiteres Depot im Bereich N. lingualis gesetzt werden, ca. 0,5 cm submukosal
Nach neg. Aspiration werden ca 1-1,5 ml injiziert

An & Ex

133. Welcher Nerv ist geschädigt, wenn sie die Lider nicht mehr schließen können?
Ausfall N. facialis -> Lähmung mimischer Muskulatur -> unvollständiger Lidschluss durch M. orbicularis oculi

An & Ex

84. Was bewirken die Lokalanästhetika an der Nervenfaser?
- hemmen reversibel die Weiterleitung von Nervenimpulsen durch spez., reversible Blockade schneller, spannungskontrollierter Nav-Kanäle

- Reaktion lipophilen Anteils des LA mit lipophilen Anteil Axolemms 

- Interaktion zw. diesen lipophilen Anteilen
-> Konformationsänderung der Kanäle

-> keine AP

An & Ex

98. Welche lokalen Komplikationen können bei der Leitungsanästhesie auftreten?
Anästhesie-Versager
Hämatom
Schleimhaut- oder Hautläsionen
Nervverletzungen - temporär oder dauerhaft
Infektion, Kieferklemme
Materialbruch, Verschlucken, Aspiration

An & Ex

99. In welcher Loge liegt der sogenannte Spritzenabszess, der bei einer Leitungsanästhesie des N. alveolaris inferior auftreten kann?
Spatium pterygomandibulare

An & Ex

9. Wie werden die Esterderivate abgebaut?
Schneller Abbau durch Pseudocholinesterasen im Intestitium und Blut
-> durch enzymatische Hydrolyse
-> dadurch kurze Wirkdauer und geringe Toxizität

An & Ex

2. Welche Ester-Lokalanästhetika kennen sie?
Procain
Benzocain
Tetracain
Cocain

An & Ex

80. Was können sie mit der Pulsoxymetrie feststellen?
Nichtinvasives Verfahren zur kontinuierlichen Messung arterieller Sauerstoffsättigung

Unterschiedliche Lichtabsorption von oxygeniertem und desoxygeniertem Hämoglobin wird ausgenutzt

An & Ex

36. Welche Symptome einer allergischen Reaktion kennen sie?
Typ 1 (Sofort-Typ):
IgE-vermittelte Histaminausschüttung aus Mastzellen und basophilen Granulozyten; 90% aller allergischen Reaktionen

Typ 2 (Zytotoxischer-Typ):
IgG-Antigen-Komplexe mit zytotoxischer Reaktion

Typ 3 (Immunkomplex-Typ):
innerhalb von Stunden Immunkomplexe von AK und AG, Komplementaktivierung

Typ 4 (Spät-Typ):
nach Stunden bis Tagen auftretende T-Zell vermittelte Reaktion, AK-unabhängig

Symptome 
- Schweregrad 1: Hautrötung, Nesselsucht, Unruhe, Juckreiz, Anschwellen Schleimhäute

- Schweregrad 2: HF-Anstieg, RR-Abfall, Atemnot, Übelkeit, Erbrechen

- Schweregrad 3: anaphylaktischer Schock, Bronchialspasmus

- Schweregrad 4: Herz-, Kreislauf-Stillstand

An & Ex

71. Wozu dient der Wendl Tubus? Wie wenden sie ihn an?
= Nasopharyngealtubus, der unterstützend die Atemwege freihalten soll

nach Befeuchten mit Gleitmedium über Nase bis zum Pharynx eingeführt 
dort kommt kaudale Ende des Tubus zum liegen 

An & Ex

61. Welches Körpergewicht wird bei der Maximaldosis eines Lokalanästhetikums zu Grunde gelegt?
70kg

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für An & Ex an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg zu sehen

Singup Image Singup Image

Anh an der

RMIT International University Vietnam

Ana an der

LMU München

Ana an der

LMU München

Anatomie Examen an der

Universität Würzburg

Exo an der

Instituto Superior de Saúde do Alto Ave

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch An & Ex an anderen Unis an

Zurück zur Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für An & Ex an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards