Intensivmedizin an der Akkon Hochschule

Karteikarten und Zusammenfassungen für Intensivmedizin an der Akkon Hochschule

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Intensivmedizin an der Akkon Hochschule.

Beispielhafte Karteikarten für Intensivmedizin an der Akkon Hochschule auf StudySmarter:

Was beschreibt die Sauerstoffbindungskurve?

Beispielhafte Karteikarten für Intensivmedizin an der Akkon Hochschule auf StudySmarter:

Wann Rechts, wann Linksverscheibung?

Beispielhafte Karteikarten für Intensivmedizin an der Akkon Hochschule auf StudySmarter:

Volumentherapie- Welche Verfahren bei geringen Volumenmangel?

Beispielhafte Karteikarten für Intensivmedizin an der Akkon Hochschule auf StudySmarter:

Kritischer Volumenmangel - wie vorgehen?

Beispielhafte Karteikarten für Intensivmedizin an der Akkon Hochschule auf StudySmarter:

Basisparameter der Kontrolle der Infusionstherapie?

Beispielhafte Karteikarten für Intensivmedizin an der Akkon Hochschule auf StudySmarter:

Erweiterte hämodynamisches Monitoring?

Beispielhafte Karteikarten für Intensivmedizin an der Akkon Hochschule auf StudySmarter:

Was gehört zum Standard der erweiterten hämodynmiaschen Monitoring?

Beispielhafte Karteikarten für Intensivmedizin an der Akkon Hochschule auf StudySmarter:

Enterale und parenterale Ernährung? Wann und wie?

Beispielhafte Karteikarten für Intensivmedizin an der Akkon Hochschule auf StudySmarter:

Wirkung von Inhalationsanästhetika?

Beispielhafte Karteikarten für Intensivmedizin an der Akkon Hochschule auf StudySmarter:

Welche Beatmungsformen gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Intensivmedizin an der Akkon Hochschule auf StudySmarter:

Was können Sie zur Überdrückbeatmung sagen? 

Beispielhafte Karteikarten für Intensivmedizin an der Akkon Hochschule auf StudySmarter:

Was ist der Zweck des Basismonitorings?

Kommilitonen im Kurs Intensivmedizin an der Akkon Hochschule. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Intensivmedizin an der Akkon Hochschule auf StudySmarter:

Intensivmedizin

Was beschreibt die Sauerstoffbindungskurve?
Beschreibt die Abhängigkeit der O2- Sättigung vom O2 Partialdruck, d.h. die Bindungsaffinität des Hb zu O2

Intensivmedizin

Wann Rechts, wann Linksverscheibung?
RECHTS (SCHWACH) - rechtsverschiebung - schwache Bindung des O2 an das Hämoglobin --> leichter an das Gewebe abzugeben - pH sinkt - 2,3 BPG steigt -Temperatur steigt -pCO2 steigt LINKS (STARK) Linksverschiebung - O2 bindet stark an HB, sodass es schwerer ist es an dem Gewebe abzugebeb - ph STEIGT - Temperatur sinkt - 2.3 BGP sinkt - pCO2 sinkt

Intensivmedizin

Volumentherapie- Welche Verfahren bei geringen Volumenmangel?
PVK ZVK (V. cava superior, V. subclavia, V. jugularis interna) => Indikation für ZVK: Langzeitinfusion, Zytostatika, Messung ZVD

Intensivmedizin

Kritischer Volumenmangel - wie vorgehen?
Mehrere PVK Zentrale Zugänge über: - Shaldon Katheter -High-Flow-Katheter

Intensivmedizin

Basisparameter der Kontrolle der Infusionstherapie?
HFQ, EKG monitorin RR Pulsoxy Urinausscheidung ZVD

Intensivmedizin

Erweiterte hämodynamisches Monitoring?
Pulskonturanalyse (Methode zur Bestimmung des Herzzeitvolumen durch mathematische Analyse, PICCO (Tramspulmonale Therodilution --> kardiale Vorlast (Volumenreagibilität, Kardiale Nachlast) durch die Termpaturdifferenz zu berechnen) Herzkatheter (Rechtsherz)

Intensivmedizin

Was gehört zum Standard der erweiterten hämodynmiaschen Monitoring?
INvasive arterielle Messung der A. radialis bei Katecholamintherapie und Volumentherapie Ziel des MAPS ( mittleren arteriellen Drucks) i 70mmHg

Intensivmedizin

Enterale und parenterale Ernährung? Wann und wie?
Enteral: Nasogastrale Sonde- max. 2 Wochen PEG - langfristig Parenteral: Meist ZVK und Portsystem postoperativ, > 7 Tage, niedrigkalorisch

Intensivmedizin

Wirkung von Inhalationsanästhetika?
Alle Inhalationsanästhetika haben eine hypontische Wirkung, aber keine analgetische Wirkung

Intensivmedizin

Welche Beatmungsformen gibt es?
1. Kontinuierliche Überdruckbeatmung ( CPPV, CPAP - mit PEEP = post endexspiratorischem Druck)
2. Volumenkontrollierte Beatmung ( CMV - continuiously mandatory ventilation)
3. Druckkontrollierte Beatmung  (PCV- Pressure controlled Ventilation)

Intensivmedizin

Was können Sie zur Überdrückbeatmung sagen? 
Im gesamten Beatmungszeitraum auch exspiratorisch immer ein positiver Druck in den Lungen aufrecht erhalten

Vorteile: Vergrößerung der funktionellen Residualkapzität, Erhöhte Oxygenierung, Verminderung der Atemarbeit
Nachteil:
  • Bei Beatmung mit PEEP --> Überblähung der Lunge mit Abnahne derComliance
  • Senkung des Herzzeitvolumen
  • Abnahme der Leberdurchblutung

Intensivmedizin

Was ist der Zweck des Basismonitorings?
Frühzeitiges Erkennen potenziell lebensbedrohlicher Veränderungen der Vitalparameter

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Intensivmedizin an der Akkon Hochschule zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Intensivmedizin an der Akkon Hochschule gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Akkon Hochschule Übersichtsseite

Pflegewissenschaft

Innere Medizin

Labor

Pflege

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Intensivmedizin an der Akkon Hochschule oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Guten Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login