VWL BWL an der AKAD Hochschule Stuttgart | Karteikarten & Zusammenfassungen

VWL BWL an der AKAD Hochschule Stuttgart

Karteikarten und Zusammenfassungen für VWL BWL an der AKAD Hochschule Stuttgart

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs VWL BWL an der AKAD Hochschule Stuttgart.

Beispielhafte Karteikarten für VWL BWL an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Bestandteile des JA für Kapitalorientierte Kapitalgesellschaften?    

Beispielhafte Karteikarten für VWL BWL an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Wer hat die steuerliche Buchführungspflicht?    

Beispielhafte Karteikarten für VWL BWL an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Bestandteile des JA für Personengesellschaften (Nicht-kapital Gesellschaften)?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für VWL BWL an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Welches sind die drei Hauptziele des Jahresabschlusses?    

Beispielhafte Karteikarten für VWL BWL an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Was versteht man unter Grundsätzen ordnungsmäßifer Buchführung (GoB) ?    

Beispielhafte Karteikarten für VWL BWL an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Was ist ein Kaufmann ?

Beispielhafte Karteikarten für VWL BWL an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Was gilt als Handelsgewerbe?    

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für VWL BWL an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Wer ist von der Buchführungspflicht befreit?

Beispielhafte Karteikarten für VWL BWL an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Bestandteile des JA für Kapitalgesellschaften?    

Beispielhafte Karteikarten für VWL BWL an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Was bedeutet das Vollständigkeitsgebot in der Bilanzierung ?    

Beispielhafte Karteikarten für VWL BWL an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Aufzählung 3 Prinzipien der BWL

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für VWL BWL an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Ab wann beginnt die Buchführungspflicht bei Kaufleuten?

Kommilitonen im Kurs VWL BWL an der AKAD Hochschule Stuttgart. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für VWL BWL an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

VWL BWL

Bestandteile des JA für Kapitalorientierte Kapitalgesellschaften?    

Bilanz , Gewinn- und  Verlustrechnung, Lagebericht, Anhang, Kapitalflussrechnung, Eigenkapitalspiegel + Wahl: Segmentberichterstattung

VWL BWL

Wer hat die steuerliche Buchführungspflicht?    

Jeder, der der handelsrechtlichen Buchführungspflicht unterliegt und Gewerbetreibende, die einen höheren Gesamtumsatz von 500.000€ und höheren Gewinn als 50.000€ haben

VWL BWL

Bestandteile des JA für Personengesellschaften (Nicht-kapital Gesellschaften)?

Bilanz & Gewinn- und  Verlustrechnung

VWL BWL

Welches sind die drei Hauptziele des Jahresabschlusses?    

Dokumentation, Rechenschaft/Information und Kapitalerhaltung

VWL BWL

Was versteht man unter Grundsätzen ordnungsmäßifer Buchführung (GoB) ?    

Allgemein anerkannte Regeln über die Führung der Handelsbücher sowie die Erstellung des Jahresabschluss von Unternehmen

VWL BWL

Was ist ein Kaufmann ?

Nach §1 Abs 1 HGB, wer ein Handelsgewerbe betreibt

VWL BWL

Was gilt als Handelsgewerbe?    

Jeder Gewerbebetrieb, der einen in kaufmännischer Weise eingerichteten Geschäftsbetrieb erfordert

VWL BWL

Wer ist von der Buchführungspflicht befreit?

Einzelunternehmer, die an zwei aufeinanderfolgenden Bilanzstichtagen nicht mehr als
600.000 EUR Umsatzerlöse und nicht mehr als 60.000 EUR Jahresüberschuss aufweisen

VWL BWL

Bestandteile des JA für Kapitalgesellschaften?    

Bilanz, Gewinn- und  Verlustrechnung, Anhang und Lagebericht

VWL BWL

Was bedeutet das Vollständigkeitsgebot in der Bilanzierung ?    

Der VGG oder die Schuld muss bilanziert werden, soweit kein Bilanzierungsverbot oder Bilanzierungswahlrecht vorliegt

VWL BWL

Aufzählung 3 Prinzipien der BWL

Minimalprinzip
Maximalprinzip
Optimalprinzip

VWL BWL

Ab wann beginnt die Buchführungspflicht bei Kaufleuten?

Mit der Aufnahme der Tätigkeit, nicht ab Eintragung im Handesregister

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für VWL BWL an der AKAD Hochschule Stuttgart zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang VWL BWL an der AKAD Hochschule Stuttgart gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur AKAD Hochschule Stuttgart Übersichtsseite

Marketing

MKG23

Personalmanagement

RuS

AKAD

AKAD 2

Grundlagen des Produktionsmanagements und der Materialwirtschaft

Rechnungswesen

VWL & BWL an der

Universität Giessen

VWL/BWL I an der

Universität Giessen

BWL 1 VWL 13 an der

Hochschule Neu-Ulm

BWL VWL an der

Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg

Vwl/BWL an der

Hochschule RheinMain

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch VWL BWL an anderen Unis an

Zurück zur AKAD Hochschule Stuttgart Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für VWL BWL an der AKAD Hochschule Stuttgart oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards