Maschinen Der Fertigungstechnik an der AKAD Hochschule Stuttgart | Karteikarten & Zusammenfassungen

Maschinen der Fertigungstechnik an der AKAD Hochschule Stuttgart

Karteikarten und Zusammenfassungen für Maschinen der Fertigungstechnik an der AKAD Hochschule Stuttgart

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Maschinen der Fertigungstechnik an der AKAD Hochschule Stuttgart.

Beispielhafte Karteikarten für Maschinen der Fertigungstechnik an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

FTE201 - K54 - Welche thermischen Besonderheiten bietet die O-Lagerung?

Beispielhafte Karteikarten für Maschinen der Fertigungstechnik an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

FTE201 - K72 - Wie ist prinzipiell ein hydrostatisches Getriebe aufgebaut?

Beispielhafte Karteikarten für Maschinen der Fertigungstechnik an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

FTE201 - K33 - Was ist zu tun, wenn eine WZM stets unter erheblicher thermischer Belastung arbeitet?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Maschinen der Fertigungstechnik an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

FTE201 - K39 - Bei Bewegungsführungen unterscheidet man nach physikalischem Prinzip:

Beispielhafte Karteikarten für Maschinen der Fertigungstechnik an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

FTE201 - K58 - Wozu werden Kugelrollspindeln verwendet?

Beispielhafte Karteikarten für Maschinen der Fertigungstechnik an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

FTE201 - K65 - Welche Aufgabe erfüllen Frequenzumrichter bei Synchronmotoren?

Beispielhafte Karteikarten für Maschinen der Fertigungstechnik an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

FTE201 - K20 - Welche Werkstoffeigenschaften sind wichtig für die Gestelle?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Maschinen der Fertigungstechnik an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

FTE201 - K28 - In welchem Schwingungs(Resonanz-)bereich sollten Werkzeugmaschinen betrieben werden?

Beispielhafte Karteikarten für Maschinen der Fertigungstechnik an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

FTE201 - K5 - Nennen Sie Kenngrößen von Werkzeugmaschinen!

Beispielhafte Karteikarten für Maschinen der Fertigungstechnik an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

FTE201 - K35 - Welche Aufgaben haben Führungen und Lagerungen?

Beispielhafte Karteikarten für Maschinen der Fertigungstechnik an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

FTE201 - K57 - Nach welchem Prinzip funktionieren Fanglabyrinthe?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Maschinen der Fertigungstechnik an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

FTE201 - K86 - Wie funktioniert die photoelektrische Wegmessung im Auflicht- bzw. Durchlichtverfahren mit einer digitalen Messwertverarbeitung?

Kommilitonen im Kurs Maschinen der Fertigungstechnik an der AKAD Hochschule Stuttgart. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Maschinen der Fertigungstechnik an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Maschinen der Fertigungstechnik

FTE201 - K54 - Welche thermischen Besonderheiten bietet die O-Lagerung?
Ein eingestelltes Betriebsspiel bleibt erhalten, wenn die Welle wärmer als das Lagergehäuse wird.

Maschinen der Fertigungstechnik

FTE201 - K72 - Wie ist prinzipiell ein hydrostatisches Getriebe aufgebaut?
Verstellbare Hydraulikpumpe, einstellbarer Hydraulikmotor.

Maschinen der Fertigungstechnik

FTE201 - K33 - Was ist zu tun, wenn eine WZM stets unter erheblicher thermischer Belastung arbeitet?
Eine Temperierung der Gesamtmaschine oder einzelner Baugruppen ist vorzusehen, um die Maschine auf konstantem thermischem Niveau zu halten.

Maschinen der Fertigungstechnik

FTE201 - K39 - Bei Bewegungsführungen unterscheidet man nach physikalischem Prinzip:
Gleitführung (Schmierfilm)
Wälzführung (Wälzkörper)

Maschinen der Fertigungstechnik

FTE201 - K58 - Wozu werden Kugelrollspindeln verwendet?
Für Vorschubantriebe und Messgerätebau, sie dienen zur Umwandlung von Dreh- in Linearbewegungen oder umgekehrt.

Maschinen der Fertigungstechnik

FTE201 - K65 - Welche Aufgabe erfüllen Frequenzumrichter bei Synchronmotoren?
Sie dienen der Drehzahlanpassung bzw. Realisierung unterschiedlicher Drehzahlen.

Maschinen der Fertigungstechnik

FTE201 - K20 - Welche Werkstoffeigenschaften sind wichtig für die Gestelle?
− Festigkeit (Streckgrenze, Dauerfestigkeit)
− spezifisches Gewicht
− Elastizitätsmodul, Gleitmodul
− Materialdämpfung
− Reibwert, Härte
− Abbau von Eigenspannungen, Kriechen, Relaxion
− thermischer Ausdehnungskoeffizient, spezifische Wärme, Wärmeübergangszahl

Maschinen der Fertigungstechnik

FTE201 - K28 - In welchem Schwingungs(Resonanz-)bereich sollten Werkzeugmaschinen betrieben werden?
Im tief abgestimmten Bereich.

Maschinen der Fertigungstechnik

FTE201 - K5 - Nennen Sie Kenngrößen von Werkzeugmaschinen!
– Maximale Werkstückgröße bzw. maximale Verfahrwege in den Achsen
– Maschinendrehzahlbereich
– Geschwindigkeiten
– Genauigkeiten
– Leistungen

Maschinen der Fertigungstechnik

FTE201 - K35 - Welche Aufgaben haben Führungen und Lagerungen?
Aufnahme der Kräfte bei minimalem Spiel, Ermöglichen von Bewegungen.

Maschinen der Fertigungstechnik

FTE201 - K57 - Nach welchem Prinzip funktionieren Fanglabyrinthe?
Berührungsfreien Dichtungen.

Maschinen der Fertigungstechnik

FTE201 - K86 - Wie funktioniert die photoelektrische Wegmessung im Auflicht- bzw. Durchlichtverfahren mit einer digitalen Messwertverarbeitung?
Ein bewegliches Gitter wird über ein feststehendes Gitter gleicher Teilung bewegt. Dabei fällt Licht aus einer Lichtquelle auf das bewegliche Gitter. Im Durchlichtverfahren befindet sich ein Photosensor unterhalb des feststehenden Gitters, dessen Teilstriche abwechselnd lichtdurchlässig und lichtundurchlässig sind. Bei einer Relativbewegung im Abstand der Teilstriche (Weginkrement) registriert die Photodiode einen Lichtimpuls. Die Impulse werden durch eine digitale Auswerteeinheit gezählt und daraus der zurückgelegte Weg abgeleitet (Addition bzw. Subtraktion).

Im Auflichtverfahren wird das Licht aus der Lichtquelle durch den feststehenden Maßstab abwechselnd absorbiert und reflektiert. Auswertung erfolgt analog zum Durchlichtverfahren.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Maschinen der Fertigungstechnik an der AKAD Hochschule Stuttgart zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Maschinen der Fertigungstechnik an der AKAD Hochschule Stuttgart gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur AKAD Hochschule Stuttgart Übersichtsseite

WST02

Grundlagen der Informatik und Programmierung

Fertigungstechnik an der

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Fertigungstechnik an der

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Fertigungstechnik an der

Technische Universität Wien

Fertigungstechnik an der

Hochschule Zittau/ Görlitz

Fertigungstechnik an der

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Maschinen der Fertigungstechnik an anderen Unis an

Zurück zur AKAD Hochschule Stuttgart Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Maschinen der Fertigungstechnik an der AKAD Hochschule Stuttgart oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards