Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Management der digitalen Transformation: Digitale Motivation an der AKAD Hochschule Stuttgart

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Management der digitalen Transformation: Digitale Motivation Kurs an der AKAD Hochschule Stuttgart zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was sind die Aufgaben eines CDO?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Betroffene zu Beteiligten werden lassen
  • Unsichere zu Unterstützern konvertieren
  • Aus Neinsagern Zuhörer machen
  • Qualitätssicherung installieren
  • Lückenlose Dokumentation erstellen
  • Handfeste Kalkulation für den Vorstand erstellen
  • Abstimmung und Priorisierung durchführen
  • Kunden befragen
  • Interne Veranstaltungen durchführen
  • Stakeholderpräsentationen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist Big Data?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Große Datenmengen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie verläuft technologischer Fortschritt und warum?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Exponentiell, da Fortschritt in einem Bereich meist massive Auswirkungen auf viele andere Bereiche hat.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die wesentliche Aufgabe der nächsten Jahre im digitalen Wandel?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Teilhabe für alle Gesellschaftsschichten sowie in der Wirtschaft für alle Größen von Unternehmen sichern.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Maßnahmen können gegen die Herausforderungen der Digitalisierung helfen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Maßnahmen auf staatlicher, wirtschaftlicher & privater Ebene:

  • digitale Kompetenzen fördern
  • Fachkräftemangel durch Bildungsoffensive begegnen
  • rechtliche & wirtschaftliche Standards schaffen, die Fairness, Innovation und Effizienz gewährleisten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind zwei wichtige Grundlagen für die Ausarbeitung einer Digital Governance?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Definiertes Unternehmensziel
  • Definierte Unternehmensstrategie
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Unterschied zwischen digitaler Transformation und Digitalisierung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Digitale Transformation: ein fortlaufender Prozess der die Gesellschaft, den Staat als auch die Wirtschaft als ganzes betrifft.


  • Digitalisierung: Vorgang, bei dem bestehende Analoge Prozesse/ Produkte/ Werte und Größen in digital nutzbare Form überführt werden.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Herausforderungen der digitalen Transformation?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Soziale Herausforderungen: Angst vor KI, gläsernem Menschen etc., unvorbereitete Menschen wegen schlechter Bildung etc.


  • Rechtliche /bürokratische Herausforderungen: neue jur. Herausforderungen, überregionale Gültigkeit von Rechten, Datenschutz


  • E-Government: digitaler Staat, Kommunikation der Bürger*innen mit dem Staat


  • Marktwirtschaftliche Herausforderungen: "The winner takes it all", zu wenig venture capital
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Digital Governance?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Konzept, sorgt für Rahmenbedigungen um Herausforderungen optimal bearbeiten und lösen zu können
  • definiert was "digital" bedeutet, fungiert als Brückenbauer
  • setzt Standards, ermöglicht ermöglicht praktikable Struktur, prüft und verändert Organisationsstrukturen
  • generelle Richtlinie mit Zielen, Regeln und Standards
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Aufgaben der Digital Governance?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Standards definieren: alle sprechen "die selbe Sprache", generelle Rahmenbedingungen und Verantwortlichekeiten werden benannt - orientiert an Zuständigkeiten nicht an Hirarchien, Festlegen von interner & externer Kommunikation, Kompetenzgewirr reduzieren
  • Strukturen überdenken: Verwaltungs- und Ordnungsstrukturen prüfen und ggf. neu kreieren, Planung neuer Hirarchiemodelle
  • Strategie überwachen: sicherstellen, dass geplante digitale Initiativen mit der Unternehmensstragie übereinstimmen - somit auch Kotrollfunktion zur Unterstützung der Führungskräfte
  • Rollenverteilung: Regelung wer welche Verantwortlichkeiten übernimmt, zeigt Mitarbeitenden die richtigen Ansprechpartner, regelt klar wer welche Aufgaben übernimmt, identifiziert digitale Innovatoren & Kompetenzträger
  • Digital Governance muss aktualisierbar und mit genügend Kompetenz versehen sein.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die "drei S" der Digital Governance?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Standards definieren
  • Strukturen überdenken
  • Strategie überwachen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie sind die Verantwortlichkeiten der Digital Governance geregelt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Oberste Führungsebene: Implementierung und Kontrolle
  • Kompetenzteam: unterstütz die Führungsebene
  • Koordinator (CDO): benennt digital Influencer und bildet sie aus
  • Digital Influencer: führt konkrete Missionen aus
Lösung ausblenden
  • 93476 Karteikarten
  • 951 Studierende
  • 76 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Management der digitalen Transformation: Digitale Motivation Kurs an der AKAD Hochschule Stuttgart - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was sind die Aufgaben eines CDO?
A:
  • Betroffene zu Beteiligten werden lassen
  • Unsichere zu Unterstützern konvertieren
  • Aus Neinsagern Zuhörer machen
  • Qualitätssicherung installieren
  • Lückenlose Dokumentation erstellen
  • Handfeste Kalkulation für den Vorstand erstellen
  • Abstimmung und Priorisierung durchführen
  • Kunden befragen
  • Interne Veranstaltungen durchführen
  • Stakeholderpräsentationen
Q:
Was ist Big Data?
A:
Große Datenmengen
Q:

Wie verläuft technologischer Fortschritt und warum?

A:

Exponentiell, da Fortschritt in einem Bereich meist massive Auswirkungen auf viele andere Bereiche hat.

Q:

Was ist die wesentliche Aufgabe der nächsten Jahre im digitalen Wandel?

A:

Teilhabe für alle Gesellschaftsschichten sowie in der Wirtschaft für alle Größen von Unternehmen sichern.

Q:

Welche Maßnahmen können gegen die Herausforderungen der Digitalisierung helfen?

A:

Maßnahmen auf staatlicher, wirtschaftlicher & privater Ebene:

  • digitale Kompetenzen fördern
  • Fachkräftemangel durch Bildungsoffensive begegnen
  • rechtliche & wirtschaftliche Standards schaffen, die Fairness, Innovation und Effizienz gewährleisten
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was sind zwei wichtige Grundlagen für die Ausarbeitung einer Digital Governance?
A:
  • Definiertes Unternehmensziel
  • Definierte Unternehmensstrategie
Q:

Was ist der Unterschied zwischen digitaler Transformation und Digitalisierung?

A:
  • Digitale Transformation: ein fortlaufender Prozess der die Gesellschaft, den Staat als auch die Wirtschaft als ganzes betrifft.


  • Digitalisierung: Vorgang, bei dem bestehende Analoge Prozesse/ Produkte/ Werte und Größen in digital nutzbare Form überführt werden.
Q:

Was sind die Herausforderungen der digitalen Transformation?

A:
  • Soziale Herausforderungen: Angst vor KI, gläsernem Menschen etc., unvorbereitete Menschen wegen schlechter Bildung etc.


  • Rechtliche /bürokratische Herausforderungen: neue jur. Herausforderungen, überregionale Gültigkeit von Rechten, Datenschutz


  • E-Government: digitaler Staat, Kommunikation der Bürger*innen mit dem Staat


  • Marktwirtschaftliche Herausforderungen: "The winner takes it all", zu wenig venture capital
Q:

Was ist Digital Governance?

A:
  • Konzept, sorgt für Rahmenbedigungen um Herausforderungen optimal bearbeiten und lösen zu können
  • definiert was "digital" bedeutet, fungiert als Brückenbauer
  • setzt Standards, ermöglicht ermöglicht praktikable Struktur, prüft und verändert Organisationsstrukturen
  • generelle Richtlinie mit Zielen, Regeln und Standards
Q:

Was sind die Aufgaben der Digital Governance?

A:
  • Standards definieren: alle sprechen "die selbe Sprache", generelle Rahmenbedingungen und Verantwortlichekeiten werden benannt - orientiert an Zuständigkeiten nicht an Hirarchien, Festlegen von interner & externer Kommunikation, Kompetenzgewirr reduzieren
  • Strukturen überdenken: Verwaltungs- und Ordnungsstrukturen prüfen und ggf. neu kreieren, Planung neuer Hirarchiemodelle
  • Strategie überwachen: sicherstellen, dass geplante digitale Initiativen mit der Unternehmensstragie übereinstimmen - somit auch Kotrollfunktion zur Unterstützung der Führungskräfte
  • Rollenverteilung: Regelung wer welche Verantwortlichkeiten übernimmt, zeigt Mitarbeitenden die richtigen Ansprechpartner, regelt klar wer welche Aufgaben übernimmt, identifiziert digitale Innovatoren & Kompetenzträger
  • Digital Governance muss aktualisierbar und mit genügend Kompetenz versehen sein.
Q:

Was sind die "drei S" der Digital Governance?

A:
  • Standards definieren
  • Strukturen überdenken
  • Strategie überwachen
Q:

Wie sind die Verantwortlichkeiten der Digital Governance geregelt?

A:
  • Oberste Führungsebene: Implementierung und Kontrolle
  • Kompetenzteam: unterstütz die Führungsebene
  • Koordinator (CDO): benennt digital Influencer und bildet sie aus
  • Digital Influencer: führt konkrete Missionen aus
Management der digitalen Transformation: Digitale Motivation

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Management der digitalen Transformation: Digitale Motivation Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Digitale Transformation in der Wirtschaft

Fachhochschule Burgenland

Zum Kurs
digitale transformation

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Management der digitalen Transformation: Digitale Motivation
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Management der digitalen Transformation: Digitale Motivation