FTE01 an der AKAD Hochschule Stuttgart

Karteikarten und Zusammenfassungen für FTE01 an der AKAD Hochschule Stuttgart

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs FTE01 an der AKAD Hochschule Stuttgart.

Beispielhafte Karteikarten für FTE01 an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Wozu benötigt man beim Gießen Kerne?

Beispielhafte Karteikarten für FTE01 an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Wie werden Gussstücke durch Feingießen hergestellt?

Beispielhafte Karteikarten für FTE01 an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Nennen Sie zwei Druckgießverfahren

Beispielhafte Karteikarten für FTE01 an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Beschreiben Sie das Stranggießverfahren

Beispielhafte Karteikarten für FTE01 an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Zu welcher Hauptgruppe gehört das Gießen?    

Beispielhafte Karteikarten für FTE01 an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Beschreibe Stichpunktartig den Verfahrensablauf vom Sandgussverfahren Handformen. 
(Schritte durchnummerieren) 

Beispielhafte Karteikarten für FTE01 an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Benne die Prozessschritte beim Sandgussverfahren Maschinenformen.

Beispielhafte Karteikarten für FTE01 an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Nenne 3 Verschiedene Kokillenguss verfahren und beschreibe die Unterschiede. 

Beispielhafte Karteikarten für FTE01 an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Welche Gießverfahren gibt es? (nach Art der Formfüllung)
Und wie werden diese ggf. weiter unterteilt?
Nenne je ein Beispiel

Beispielhafte Karteikarten für FTE01 an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Auf was ist bei der Modellherstellung besonders zu beachten?    

Beispielhafte Karteikarten für FTE01 an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Was versteht man unter dem Maskenformverfahren und wie wird es angewandt?
Nenne Vor- und Nachteile

Beispielhafte Karteikarten für FTE01 an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Nenne zwei verschiedene Verfahren zur Herstellung von Lost-Foam Modell und wofür diese angewendet werden

Kommilitonen im Kurs FTE01 an der AKAD Hochschule Stuttgart. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für FTE01 an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

FTE01

Wozu benötigt man beim Gießen Kerne?
Ihr zweck ist es dort wo später Hohlräume im Werkstück sind, es zu verhindern das dieser Hohlraum zugegoßen wird

FTE01

Wie werden Gussstücke durch Feingießen hergestellt?
Guss aus verlorenen Modellen, meist aus Kunststoff oder Wachs, wachs oder Kunststoff wird erhizt und in eine Form gegossen und dann werden mehrere Modelle zu einer Modelltraube zusammengesetzt

FTE01

Nennen Sie zwei Druckgießverfahren
Warm- uns Kaltkammerverfahren

FTE01

Beschreiben Sie das Stranggießverfahren
Flüssiges Eisen (Stahl) wird von der Pfanne in die Kokill gegossen, welche durch umlaufendes Wasser gekühlt wird, von dort fließt das sich zu erstarrende Eisen nach unten (als Strang) und wird je nach Anlage in horizontale Lage gebogen bzw. geführt

FTE01

Zu welcher Hauptgruppe gehört das Gießen?    
Urformen (Hauptgruppe 1)

FTE01

Beschreibe Stichpunktartig den Verfahrensablauf vom Sandgussverfahren Handformen. 
(Schritte durchnummerieren) 
1. Modellbereitstellung
2. Einformen mit Sand
3. Hinterfüllsand einbringen
4. Verdichten
(Alle Schritte für ober und Unterkasten)
5. Formoberkasten (OK) und Formunterkasten (UK) zusammenführen
6. Sand Abstreifen
7. Trennen der Formen
8. Entformen der Modelle
9. Kernherstellen
10. Kerneinlegen
11. Gießen
12. Erstarren, Abkühlen des Gussteils
13. Auspacken, Trennen, Rohgussbearbeitung

FTE01

Benne die Prozessschritte beim Sandgussverfahren Maschinenformen.
1. Modelleinbau in die Formmaschine
2. Formkasten Aufsetzen
3. Formen > Sanseinfüllen
4. Verdichten
5. Abstreifen
6. Entformen
7. Wenden (zum Kerneinlegen)
8. Kerneinlegen; Enguss & Speiser Bohren
9.Zulegen (zusammensetzten)
10. Gießen; Erstarre; Abkühlen
11. Auspacken; Entkernen
12. Kreislauf abtrennen; Entgraten, Schleifen, evtl. Bearbeiten

FTE01

Nenne 3 Verschiedene Kokillenguss verfahren und beschreibe die Unterschiede. 
- Schwerkraftguss
  - Guss von Oben
- Niederdruck-Kokillenguss
  - Guss von Unten
- AL-Kokillenguss
  - Teile mit hoher Anforderungen an die Dichtheit

FTE01

Welche Gießverfahren gibt es? (nach Art der Formfüllung)
Und wie werden diese ggf. weiter unterteilt?
Nenne je ein Beispiel
  • Statisches Gießen (Schwerkraft- und Niederdruckgießen), z.B. Sandgießen, Kokillengießen, Feingießen
  • Dynamisches Gießen
    • Bewegen der Form, z.B. Schleudergießen, Sturzgießen
    • Bewegung des Gießmaterials, z.B. Druckgießen

FTE01

Auf was ist bei der Modellherstellung besonders zu beachten?    
  • Schwindmaß
  • Teilungsverlauf
  • Formschrägen
  • Bearbeitungszugabe
  • Festlegung der Kerne, bzw. Lager für die Kerne
  • Gießtechnik wie z.B. Angussystem, Speiser, Anschnitte etc.

FTE01

Was versteht man unter dem Maskenformverfahren und wie wird es angewandt?
Nenne Vor- und Nachteile

Das Maskenformverfahren ist ein Sandgussverfahren, bei dem durch aufschütten von heißhärtendem Formstoff/Sand auf heiße Modellplatten eine feste Modellschale entsteht. Diese werden dann wie bei OK und UK zusammengefügt und mit Gießmaterial gefüllt.

Vorteile.
  • Sehr gute Oberflächen darstellbar
  • Hohe Festigkeiten der Formschalen
  • Sandeinsparung durch dünne Formschalen
  • Abkühlbedingungen einstellbar

Nachteile
  • Nur kleine Formen bis 20kg darstellbar
  • Hohe Werkzeugkosten, da Metall und beheizbar
  • Taktzeit geringer als bei Grünsand Anlagen
  • Schlechtere Regenerierbarkeit der Sande

FTE01

Nenne zwei verschiedene Verfahren zur Herstellung von Lost-Foam Modell und wofür diese angewendet werden
  • Aus einem Block fräsen -> Einzelanfertigung
  • geschäumt -> Serienfertigung

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für FTE01 an der AKAD Hochschule Stuttgart zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang FTE01 an der AKAD Hochschule Stuttgart gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur AKAD Hochschule Stuttgart Übersichtsseite

SQF24

EFT03

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für FTE01 an der AKAD Hochschule Stuttgart oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards