BWL20 an der AKAD Hochschule Stuttgart

Karteikarten und Zusammenfassungen für BWL20 an der AKAD Hochschule Stuttgart

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs BWL20 an der AKAD Hochschule Stuttgart.

Beispielhafte Karteikarten für BWL20 an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Was ist der Motor der Wirtschaft?

Beispielhafte Karteikarten für BWL20 an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Was ist die Aufgabe der Wirtschaft?

Beispielhafte Karteikarten für BWL20 an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

wie wird das Bedürfnis zur Nachfrage?  
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für BWL20 an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Von wem werden Güter und Dienstleistungen nachgefragt?

Beispielhafte Karteikarten für BWL20 an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Zu welche Gruppe gehören Investitionsgüter und was stellen sie dar?

Beispielhafte Karteikarten für BWL20 an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Was sind Konsumgüter und zu welcher Gruppe gehören sie?

Beispielhafte Karteikarten für BWL20 an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

In welche zwei Gruppen werden Konsumgüter unterschieden?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für BWL20 an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

was sind Immaterielle Güter

Beispielhafte Karteikarten für BWL20 an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Dienstleistungen gehören zur welcher Gruppe der Wirtschaftsgüter und was sind sie?

Beispielhafte Karteikarten für BWL20 an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Wie lautet die Bezeichnung der Gesellschaften in Abhängigkeit der Wirtschaftssektoren?

Beispielhafte Karteikarten für BWL20 an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Was sind Produktionsfaktoren?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für BWL20 an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Was sind Potenzialfaktoren?

Kommilitonen im Kurs BWL20 an der AKAD Hochschule Stuttgart. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für BWL20 an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

BWL20

Was ist der Motor der Wirtschaft?
Einige grundlegende Bedürfnisse, die sich in wechselnde und vielfältige wünsche nach Gütern auffächern.

BWL20

Was ist die Aufgabe der Wirtschaft?
  • Das bereitstellen d.h. das Produzieren und verteilen von Gütern und Dienstleistungen
  • das Befriedigen von Bedürfnissen

BWL20

wie wird das Bedürfnis zur Nachfrage?  
Ein Bedürfnis wird zum Bedarf, wenn es sich im Wunsch nach bestimmten Gütern konkretisiert. Nachfrage entsteht, wenn Kaufkraft hinzukommt.

  • Nachfrage = Bedarf + Kaufkraft

Die Begriffe Nachfrage und Bedarf werden fälschlicherweise oft synonym verwendet.

BWL20

Von wem werden Güter und Dienstleistungen nachgefragt?
  • Von privaten und öffentlichen Haushalten (zur Deckung des Eigenbedarfs)
  • Betrieben (zu Produktionszwecken)

BWL20

Zu welche Gruppe gehören Investitionsgüter und was stellen sie dar?
  • zur Gruppe der Sachgüter
  • Es sind Güter die über eine längere Zeit zum Herstellen von neuen Gütern verwendet werden.
    • zb. Flugzeuge, Maschinen, Taxi(Auto)

BWL20

Was sind Konsumgüter und zu welcher Gruppe gehören sie?
  • die gehören der Gruppe der Sachgüter an und
  • sie dienen dem privaten zweck
  • sie werden in zwei Gruppen unterschieden

BWL20

In welche zwei Gruppen werden Konsumgüter unterschieden?
  • in Verbrauchsgüter 
    • dies existieren nach Gebrauch nicht mehr.
      • z.b. Nahrungsmittel, Medikamente
  • Gebrauchsgüter
    • sie dienen während längerer Zeit der gleichen Bedürfnisbefriedigung
      • z.b. Autos, Fahrräder, Staubsauger

BWL20

was sind Immaterielle Güter
Es ist die zweite Gruppe von Wirtschaftsgüterngütern also die nicht physischen Güter

BWL20

Dienstleistungen gehören zur welcher Gruppe der Wirtschaftsgüter und was sind sie?
  • Dienstleistungen gehören zu den Immaterielle Gütern
  • Sind Güter wo Produktion und verbrauch zeitgleich stattfinden --> sie lassen sich also nicht Lagern und auf Vorrat produzieren

BWL20

Wie lautet die Bezeichnung der Gesellschaften in Abhängigkeit der Wirtschaftssektoren?
  • Agrargesellschaft
  • Industriegesellschaft
  • Dienstleistungsgesellschaft

Die Zahl der Beschäftigten in den Wirtschaftssektoren verändert sich mit dem Stand der Wirtschaftlichen Entwicklung.

Mit fortschreitender Automatisierung der Güterproduktion, entwickelt sich die Dienstleistungsgesellschaft zur Wissensgesellschaft.



BWL20

Was sind Produktionsfaktoren?
Als Produktionsfaktoren bezeichnet man alle Güter und Dienstleistungen, die zur Erstellung der betrieblichen Leistung notwendig sind. Die Vielfalt der konkret eingesetzten Güter und Kräfte lässt sich auf vier Größen reduzieren.

  • Arbeit
  • Betreibsmittel
  • Werkstoffe
  • Wissen

BWL20

Was sind Potenzialfaktoren?
Es sind die Arbeit, die Betriebsmittel und das Wissen. da sie mehrfach und über längere Zeit für die Produktion von Gütern eingesetzt werden können.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für BWL20 an der AKAD Hochschule Stuttgart zu sehen

Singup Image Singup Image

BWL an der

Hochschule Kaiserslautern

BWL an der

Fachhochschule der Wirtschaft

BWL an der

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

BWL an der

APOLLON Hochschule

BWL an der

Hochschule Rosenheim

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch BWL20 an anderen Unis an

Zurück zur AKAD Hochschule Stuttgart Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für BWL20 an der AKAD Hochschule Stuttgart oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login