Ansatz, Bewertung und Ausweis der Passiva an der AKAD Hochschule Stuttgart

Karteikarten und Zusammenfassungen für Ansatz, Bewertung und Ausweis der Passiva an der AKAD Hochschule Stuttgart

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Ansatz, Bewertung und Ausweis der Passiva an der AKAD Hochschule Stuttgart.

Beispielhafte Karteikarten für Ansatz, Bewertung und Ausweis der Passiva an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Rückstellung - Basis

Beispielhafte Karteikarten für Ansatz, Bewertung und Ausweis der Passiva an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Rückstellung - Bildung, Inanspruchnahme und Auflösung von Rückstellungen

Beispielhafte Karteikarten für Ansatz, Bewertung und Ausweis der Passiva an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Rückstellung für ungewisse Verbindlichkeiten - Begriff und Ansatz

Beispielhafte Karteikarten für Ansatz, Bewertung und Ausweis der Passiva an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:


Rückstellung für ungewisse Verbindlichkeiten - Instandhalttungsrückstellungen


Beispielhafte Karteikarten für Ansatz, Bewertung und Ausweis der Passiva an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Rückstellung - Bewertung von Rückstellungen

Beispielhafte Karteikarten für Ansatz, Bewertung und Ausweis der Passiva an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Rückstellung für ungewisse Verbindlichkeiten - Bewertung von Rückstellungen - Merkmale einer Rückstellung für ungewisse Verb.

Beispielhafte Karteikarten für Ansatz, Bewertung und Ausweis der Passiva an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Rückstellung - Unterschiede zur Bilanzierung im Steuerrecht


Beispielhafte Karteikarten für Ansatz, Bewertung und Ausweis der Passiva an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Rückstellung - Unterschiede zur Bilanzierung nach IFRS



Beispielhafte Karteikarten für Ansatz, Bewertung und Ausweis der Passiva an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Rückstellung - Sonderformen - Rückstellungen für drohende Verluste aus schwebenden Geschäften




Beispielhafte Karteikarten für Ansatz, Bewertung und Ausweis der Passiva an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Rückstellung - Sonderformen - Rückstellungen für drohende Verluste aus schwebenden Geschäften - Bewertung der Rückstellung





Beispielhafte Karteikarten für Ansatz, Bewertung und Ausweis der Passiva an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Rückstellungen für Pensionen

Beispielhafte Karteikarten für Ansatz, Bewertung und Ausweis der Passiva an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Rückstellungen für Deckungsvermögen

Kommilitonen im Kurs Ansatz, Bewertung und Ausweis der Passiva an der AKAD Hochschule Stuttgart. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Ansatz, Bewertung und Ausweis der Passiva an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Ansatz, Bewertung und Ausweis der Passiva

Rückstellung - Basis

  • sind dem Fermdkapital zugeordnet
  • im Jahr der Bildung aufwandswirksam
  • sind Verpflichtungen deren Höhe undoder Grund noch nicht sicher sind
  • §266 Abs.3 B HGB unterteilt
    • Rückstellungen für Pensionen und ähnliche Verpflichtungen
    • Steuerrückstellungen
    • Sonst.Rückstellungen
  • §249 HGB regelt, dass für folgende Sachverhalte Rück. zu bilden sind
    • Außenverpflichtung
      • für ungewisse Verb.
      • für drohende Verluste aus schwebenden Geschäften
      • für Gewärleistungen ohne rechtliche Verpflichtung
    • Innenverpflichtung
      • für unterlassene Instandhaltung, die im folgenden Jahr innerhalb der ersten 3 Monate nachgeholt werten, oder für Abraumbeseitigung die im folgenden Jahr nachgeholt wird
  • Buchung Aufwand an Rückstellung
  • dadurch verringert sich der Gewinn
  • ist die Rückstellung höher als die Verb. die eintritt so spricht man von einer stillen Reserve
  • niegriger: stille Last

Ansatz, Bewertung und Ausweis der Passiva

Rückstellung - Bildung, Inanspruchnahme und Auflösung von Rückstellungen

  • sonstiger betrieblicher Aufwand an sonstige Rückstellungen
  • wenn der Schaden dann Eintritt:
    • sonstiger betrieblicher Aufwand an Verb.
    • sonstige Rückstellung an sonstiger betrieblicher Aufwand
  • entfällt der Grund für eine Rück so ist diese Aufzulösen

Ansatz, Bewertung und Ausweis der Passiva

Rückstellung für ungewisse Verbindlichkeiten - Begriff und Ansatz

  • Außenverpflichtung
  • was löst eine Srückstellungsbildung aus
    • Öffentlich rechtliche Verpfl
      • Aufstellung und Prüfung des Jahresabschlusses: Kosten für den Jahresabschluss und dessen Veröffentlichung
      • Betriebssteuern und Betriebsprüfung
      • Aufbewahrung von Geschäftsunterlagen
    • Zivilrechtliche Verpflichtungen
      • Abfindungen
      • Ansprüche aus Vertragsverhält.
      • Schadensersatz u. Haftungsanprüche
      • Abbruchkosten und Reaktivierung
      • Urlaub
      • Prozessrisiken und Haftungsverpflichtungen

Ansatz, Bewertung und Ausweis der Passiva


Rückstellung für ungewisse Verbindlichkeiten - Instandhalttungsrückstellungen


  • reine Innenverpfl.
  • Instandhaltung umfasst Wartung und Inspektion von Vermögensgegenständen (z.B. Verschleiss)
  • an folgende Voraussetzungen geknüpft
    • Instandhaltungsaufwand muss im abgelaufenen Geschäftsjahr unterlassen worden sein
    • Instandhaltungen werden unnerhalt der ersten drei Monate des Folgejahres nachgeholt. und auch innerhalb der drei Monate angeschlossen
  • nur für Aufwandswirksame Rückstellungen, nicht für aktivierungspflichtige nachträgliche Anschaffungen

Ansatz, Bewertung und Ausweis der Passiva

Rückstellung - Bewertung von Rückstellungen

  • Rückstellungen sind mit dem Erfüllungsbetrag anzusetzen: Betrag um sich von der Schuld zu befreien inkl. Preissteigerungen
  • Restlaufzeit mehr als ein Jahr so muss mit dem laufzeitkongruenten Marktzinssatz der vergangenen 7 Jahre verzinst werden
  • Abzinsfaktor wird von der Deutschen Bank ermittelt und veröffentlicht
  • Höhe der Rückstellung ist unter Heranziehung aller verfügbarer Informaionen objektiv zu schätzen
  • grundsätzlich einzeln zu bewerten, Abweichung bei Gesamt oder Sammelrückstellungen möglich bei gleicher Art (Urlaub)
  • Rückstellungen für Jahresabschluss Prüfungs und Beratungskosten sind wie folgt zu bewerten
    • mit den anfallenden Honorar, soweit ein Außenstehender mit der Durchführung beauftrag wird
    • mit den intern anfallenden Einzelkosten meist also Gehälter im Rechnungswesen

Ansatz, Bewertung und Ausweis der Passiva

Rückstellung für ungewisse Verbindlichkeiten - Bewertung von Rückstellungen - Merkmale einer Rückstellung für ungewisse Verb.

  • es besteht eine Außenverpflichtung. Höhe und Fälligkeit ungewiss. Verpfl muss zum Stichtag verursacht und betrieblich veranlasst sein

Ansatz, Bewertung und Ausweis der Passiva

Rückstellung - Unterschiede zur Bilanzierung im Steuerrecht


  • nach dem Maßgeblichkeitsgrundsatz sind steuerlich alle Rückmeldungen, für die handelsrechtl. ein Passivierungsverbot besteht, anzusetzen, es sei denn, es bestehen steuerliche Spezialvorschriften
  • Vorschriften zu Rückstellungen in §5 Abs. 2a bis 4b EStG
  • betreffen Rückstellungen für die Verletzung von Patent Urheber oder ähnliche Schutzrecht
  • sowie Dienstjubiläen

Ansatz, Bewertung und Ausweis der Passiva

Rückstellung - Unterschiede zur Bilanzierung nach IFRS



  • Rückstellungen sind nach IFRS  ein Unterfall der Schulden
  • Eintrittswahrscheinlichkeit von mehr als 50% muss gegeben sein more likely than not
  • nur für Außenverpflichtung

Ansatz, Bewertung und Ausweis der Passiva

Rückstellung - Sonderformen - Rückstellungen für drohende Verluste aus schwebenden Geschäften




  • vergtragliche Verpflichtung zur Lieferung noch nicht erfolgt bei Stichtag
  • Bsp:
    • Kaufverträge, solange die Sachleistung nicht erbracht
    • Dienst Miet oder Darlehensverträge die sich auf die Zeit nach dem Bilanzstichtag erstrecken
  • normalerweise nicht zu bilanzieren
  • aber wenn drohender Verlust
    • Verpflichtungsüberschuss: Aufwand für eigene Leistung steigt -->Rückstellung
    • Imparitätspr.  konkrete Anhaltspunkte müssen vorliegen, Vermutung reicht nicht

Ansatz, Bewertung und Ausweis der Passiva

Rückstellung - Sonderformen - Rückstellungen für drohende Verluste aus schwebenden Geschäften - Bewertung der Rückstellung





  • Vorrang der verlustfreien Bewertun, d.h. außerplanmäßige Absch. geht vor
  • Außenverpflichtung der künftige Erträge gegenübersteht
  • Bewertung nach allgemeinen kriterien d.h. Abzinsung und Berücksichtigung künftiger Preis und Kostensteigerung zum Erfüllungsbetrag, allerdings werden künftige Erträge rückstellungsmindernd berücksichtigt


Ansatz, Bewertung und Ausweis der Passiva

Rückstellungen für Pensionen

  • sind gemäß §253 Abs. 1 S. 2 HGB mit ihrem Erfüllungsbetrag zu bewerten
  • Preis und Kostensteigerung vor allen Lohn Gehalts und Rententrends, die sich bis zum Erfüllungstag vollziehen werden, sind zu berücksichtigen
  • Pensionsrückstellugen sind gemäß §253 Abs. 2 S. 1 HGB aus den vergangenen zehn Geschäftsjahren abzuzinsen. Die Ermittlung erfoglt nach Maßgaben der Rückstellungsabzinsverordnung
  • §253 Abs. 2 S.2 HGB gestattet, dass pauschal von einer Restlaufzeit von 15 Jahren ausgegangen werden kann
  • Bewertungsverfahren: keine ges. Vorgaben, HFA 30 nennt als mögliche Bewertungsverfahren das sogenannte versicherungsmathematische Teilwertverfahren und das international anerkannte Anwartschaftsbarwertverfahren (project unit credit Method
  • anerkannte Regeln der Versicherungsmathematik sind anzuwenden und es sind hinsichtlilch der Sterbe und Invalidisierungswahrscheinlichkeit, der Fluktuation und der Altersgrenzne sachgerechte und allgemein anerkannge Annahmen zu treffen

Ansatz, Bewertung und Ausweis der Passiva

Rückstellungen für Deckungsvermögen

  • § 246 Abs 2 S2 HGB stellt eine wichtige Ausnahme von Grundsatz des Saldierungsverbot dar
  • Vermögensgegenstände, die dem Zugriff der Gläubiger entzuogen sind und ausschließlichd der Erfüllung von Schulden aus Altersvorsorgeverpflichtungen dienen,, sind mit diesen Schulden zu verrechnen
  • Notwendige Kriterien: Zweckexklusivität und Insolvenzsicherheit
  • §266 Abs. 2 E HGB sieht for einen Überhang an Deckungsvermögen einen eigenen Posten (Sonderposten eigener Art) Aktiver Unterschiedsberag aus der Vermögensrechnung vor
  • §253 Abs. 1 S. 4HGB bestimmt, dass das Deckungsvermögen grundsätzlich mir dem beizulegenden Zeitwert zu bewerten ist
  • §268 Abs. 8 S 3 HGB schreibt allerdings vor, dass die Differenz zwischen den beizulegenden Zeitwerten und den Anschaffungskosten  unter berücksichtigung latenter Steuern ausschüttungsgesperrt ist

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Ansatz, Bewertung und Ausweis der Passiva an der AKAD Hochschule Stuttgart zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Ansatz, Bewertung und Ausweis der Passiva an der AKAD Hochschule Stuttgart gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur AKAD Hochschule Stuttgart Übersichtsseite

Gründung eines Unternehmens

Grundlagen der doppelten Buchführung

Grundlagen, Ansatz, Bewertung und Ausweis der Aktiva

Ansatz, Bewertung und Ausweis der Aktiva und des Eigenkapitals

Volkswirtschaftliche Grundlagen

Kostentheorie und Grundbegriffe der Kosten- und Leistungsrechnung

Kostenartenrechnung

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Ansatz, Bewertung und Ausweis der Passiva an der AKAD Hochschule Stuttgart oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards