Ansatz, Bewertung und Ausweis der Aktiva und des Eigenkapitals an der AKAD Hochschule Stuttgart

Karteikarten und Zusammenfassungen für Ansatz, Bewertung und Ausweis der Aktiva und des Eigenkapitals an der AKAD Hochschule Stuttgart

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Ansatz, Bewertung und Ausweis der Aktiva und des Eigenkapitals an der AKAD Hochschule Stuttgart.

Beispielhafte Karteikarten für Ansatz, Bewertung und Ausweis der Aktiva und des Eigenkapitals an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Finanzanlagevermögen - Begriff - Anteile an verbundenen Unternehmen

Beispielhafte Karteikarten für Ansatz, Bewertung und Ausweis der Aktiva und des Eigenkapitals an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Finanzanlagevermögen - Begriff - Ausleihen an verbundene Unternehmen

Beispielhafte Karteikarten für Ansatz, Bewertung und Ausweis der Aktiva und des Eigenkapitals an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Finanzanlagevermögen - Begriff - Beteiligung


Beispielhafte Karteikarten für Ansatz, Bewertung und Ausweis der Aktiva und des Eigenkapitals an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Finanzanlagevermögen - Begriff - Wertpapiere des Anlagevermögens



Beispielhafte Karteikarten für Ansatz, Bewertung und Ausweis der Aktiva und des Eigenkapitals an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Finanzanlagevermögen - Begriff - sonstige ausleihen




Beispielhafte Karteikarten für Ansatz, Bewertung und Ausweis der Aktiva und des Eigenkapitals an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Finanzanlagevermögen - Ansatz-

Beispielhafte Karteikarten für Ansatz, Bewertung und Ausweis der Aktiva und des Eigenkapitals an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Finanzanlagevermögen - Bewertung - Erstbewertung

Beispielhafte Karteikarten für Ansatz, Bewertung und Ausweis der Aktiva und des Eigenkapitals an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Finanzanlagevermögen - Bewertung - Folgebewertung Anteile an verbundenen Unternehmen, Beteiligungen und sonstige Wertpapiere

Beispielhafte Karteikarten für Ansatz, Bewertung und Ausweis der Aktiva und des Eigenkapitals an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Finanzanlagevermögen - Bewertung -Folgebewertung der Ausleihen


Beispielhafte Karteikarten für Ansatz, Bewertung und Ausweis der Aktiva und des Eigenkapitals an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Finanzanlagevermögen - Unterschied zur Bilanzierung im Steuerrecht

Beispielhafte Karteikarten für Ansatz, Bewertung und Ausweis der Aktiva und des Eigenkapitals an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Finanzanlagevermögen - Unterschiede zur Bilanzierung nach IFRS

Beispielhafte Karteikarten für Ansatz, Bewertung und Ausweis der Aktiva und des Eigenkapitals an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Vorräte - Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe

Kommilitonen im Kurs Ansatz, Bewertung und Ausweis der Aktiva und des Eigenkapitals an der AKAD Hochschule Stuttgart. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Ansatz, Bewertung und Ausweis der Aktiva und des Eigenkapitals an der AKAD Hochschule Stuttgart auf StudySmarter:

Ansatz, Bewertung und Ausweis der Aktiva und des Eigenkapitals

Finanzanlagevermögen - Begriff - Anteile an verbundenen Unternehmen

  • Unternehmen die als Mutter oder Tochterunternehmen in den Konzernabschluss einbezogen werden oder werden können
  • §290 Abs 2 HGB defniert unwiderlegbaren Einfluss wenn
    • Mutterunternehmen verfügt  über die Mehrheit der Stimmen
    • Mutterunternehmen steht das Recht zu die Mehrheit der Mitglieder der Verwaltung,Leitung oder Aufsichtsorgans zu bestellen und abzuberufen und es ist gleichzeitig Gesellschafter
    • es liegt ein Beherrschungsvertrag oder eine SAtzungsbestimmung vor
    • beim Tochterunternehmen handelt es sich ume ine sogenannte Zweckges. d.h. die Mehrheit der Chancen und Risiken stehen dem Mutterunternehmen zu und das Tochterunternehmen dient einem eng begrenzten genau definierten Ziel des Mutterunternehmens
    • Anteile können Aktien, GmbH Anteile, OHG oder KG Anteile

Ansatz, Bewertung und Ausweis der Aktiva und des Eigenkapitals

Finanzanlagevermögen - Begriff - Ausleihen an verbundene Unternehmen

  • Kapitalforderung
  • Schuldner ist verpflichtet zurückzuzahlen
  • langfristige Position -->Anlagevermögen --> länger als ein Jahr Laufzeit


Ansatz, Bewertung und Ausweis der Aktiva und des Eigenkapitals

Finanzanlagevermögen - Begriff - Beteiligung


  • bei einer Beteiligung handelt es um Anteile an anderen Unternehmen, dauerhaft
  • Beteiligung durch Aktien oder Anteile,
  • 'Indiz für dauerhaft: Leistungs oder personelle Verflechtungen

Ansatz, Bewertung und Ausweis der Aktiva und des Eigenkapitals

Finanzanlagevermögen - Begriff - Wertpapiere des Anlagevermögens



  • unter diesem Posten werden verbriefte Wertpapiere aktiviert
  • diese sind übertragbat unnd verwertbar
  • keine Beteiligungsabsicht noch verbundenes Unternehme
  • Eigenkapitalpapiere wie Aktien aber keine GmbH Anteile (nicht verbrieft)
  • Fremdkapitalpapiere börsennotierte Anleihen

Ansatz, Bewertung und Ausweis der Aktiva und des Eigenkapitals

Finanzanlagevermögen - Begriff - sonstige ausleihen




  • sonstige langfristige Kapitalforderungen
  • Ausleihen an den Vorstand, Geschäftsfürhung, Aufsichtsrat

Ansatz, Bewertung und Ausweis der Aktiva und des Eigenkapitals

Finanzanlagevermögen - Ansatz-

  • Vermögensgegenstände des Finanzanlagevermögens müssen aktiviert werden
  • wenn die aufgezeigten Kriterien eines Vermögensgegenstandes erfüllt sind

Ansatz, Bewertung und Ausweis der Aktiva und des Eigenkapitals

Finanzanlagevermögen - Bewertung - Erstbewertung

  • nach §253 Abs. 1 S 1 HGB  mit den Anschaffungskosten zu bewerten
  • =Kaufpreis zuzüglich Anschaffungsnebenkosten (Notar, Provision, Spesen)
  • Keine Anschaffungsnebenkosten sind: Kosten der Entscheidungsfindung: Bewertungsgutachten

Ansatz, Bewertung und Ausweis der Aktiva und des Eigenkapitals

Finanzanlagevermögen - Bewertung - Folgebewertung Anteile an verbundenen Unternehmen, Beteiligungen und sonstige Wertpapiere

  • Finanzanlagevermögen wird nicht planmäßig abgeschrieben
  • außerplanmäßige schon, wenn dauerhafte Wertminderung
  • wenn nur vorübergehend dann Wahlrecht
  • Wertermittlung anhand von Börsen oder Marktwert oder
  • Discounted Cashflow Verfahren
    • Bewertung anhand der Abzinzung der fließeneden finanzieller Mittel zwischen Mutter und Tochter
  • wann ist dauerhaft
    • wenn die Differenez sehr hoch dann wahrscheinlich dauerhaft
    • wie sind die Zukunftsaussichten


Ansatz, Bewertung und Ausweis der Aktiva und des Eigenkapitals

Finanzanlagevermögen - Bewertung -Folgebewertung der Ausleihen


  • gemilderte Niederwertprinzip
    • Absch. müssen bei dauerhaften und können bei vorübergehenden
  • Gründe für Minderung
    • Zahlungsunfähgikeit Schuldner
    • Veränderung des Marktniveaus
    • Währungsverluste

Ansatz, Bewertung und Ausweis der Aktiva und des Eigenkapitals

Finanzanlagevermögen - Unterschied zur Bilanzierung im Steuerrecht

  • anders als im Handelsrecht bilden Anteile an Personenges. kein eigenständiges Wirtschaftsgut
  • aus steuerlicher Sicht: 
    • Personenges. werden als transparent betrachtet
    • das anteilieg Betriebsvermögen wird bilanziert
    • Spiegelbildmethode
  • Teilertabschreibung nur möglich wenn dauerhafte Wertminderung
  • reduzierung hat steuerlich keine Auswirkung, muss er allerdings den Wert wieder erhöhen so muss er darauf dann 5% Ertrag versteuern

Ansatz, Bewertung und Ausweis der Aktiva und des Eigenkapitals

Finanzanlagevermögen - Unterschiede zur Bilanzierung nach IFRS

  • Regelung in IAS32 IFRS 9
  • kein Unterschied in Anlage und Umlaufvermögen
  • sondern in Finanzinstrumente,, die
    • zu fortgeführten Anschaffungskosten (amortised cost) mittels der sogenannten Effektivzinsmethoder bewertet werden
    • zum beizulegednen Zeitwert mit GuV neutraler Erfassung von Wertänderungen im sogenannten sonstigen Ergebnis (fair value trough other comprehensive income) bewertet werden.GuV neutral bedeutet dass Wertänderungen nicht im Aufwand odder Ertrag sondern im EK erfasst werden
    • GuV wirksam zum beizulegenden Zeitwert mit Erfassung von Wertänderungen in der GuV (fair value through profit or loss) bewertet werde. GuV wirksam bedeutet, dass Änderungen des beizulegenden Zeitwerts unmittelbar als Aufwwand oder Ertrag der laufenden Periode erfasst werden. Damit ergeben sich durch Wertänderungen unmittelbare Auswirkungen auf das Periodenergebnis

Ansatz, Bewertung und Ausweis der Aktiva und des Eigenkapitals

Vorräte - Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe

  • Holz Rohstoff
  • Nägel Hilfsstoff
  • Maschinenöl Betriebsstoff

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Ansatz, Bewertung und Ausweis der Aktiva und des Eigenkapitals an der AKAD Hochschule Stuttgart zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Ansatz, Bewertung und Ausweis der Aktiva und des Eigenkapitals an der AKAD Hochschule Stuttgart gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur AKAD Hochschule Stuttgart Übersichtsseite

Gründung eines Unternehmens

Grundlagen der doppelten Buchführung

Grundlagen, Ansatz, Bewertung und Ausweis der Aktiva

Ansatz, Bewertung und Ausweis der Passiva

Volkswirtschaftliche Grundlagen

Kostentheorie und Grundbegriffe der Kosten- und Leistungsrechnung

Kostenartenrechnung

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Ansatz, Bewertung und Ausweis der Aktiva und des Eigenkapitals an der AKAD Hochschule Stuttgart oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards