Rezession auf StudySmarter lernen und verstehen

  • Alles was du für deine Rezession Prüfungen brauchst - in einer App. Prüfungen brauchst - in einer App
  • Hunderte Rezession Karteikarten & Zusammenfassungen
  • Digitale Rezession Bücher von STARK
  • Rezession Übungsaufgaben mit Tipps & Lösungen
Flashcards 9 Karteikarten
Rezession
Rezession
Rezession

Lerne mit professionell erstellten Rezession Karteikarten

Tausende Karteikarten & Übungsaufgaben mit Tipps & Lösungsweg für Rezession und andere Fächer.

Rezession

Frage

Was ist eine Rezession?

Antwort anzeigen

Antwort

Die Rezession gehört zu den vier Phasen, die der Konjunkturzyklus einer Volkswirtschaft durchlaufen kann und beschreibt eine Konjunkturphase mit stagnierenden oder negativen Wachstumsraten. Bei einer Rezession liegt also ein wirtschaftlicher Abschwung vor.

Frage anzeigen

Frage

Welche Rolle spielt die Rezession im Konjunkturzyklus?

Antwort anzeigen

Antwort

Die Rezession folgt auf die Phase der Hochkonjunktur (auch Boom genannt) und kann in eine Depression übergehen (Konjunkturtief), auf die früher oder später wieder ein Aufschwung folgt.

Frage anzeigen

Frage

Was sind die Merkmale einer Rezession?

Antwort anzeigen

Antwort

In der Rezession lässt typischerweise die Nachfrage an Gütern nach, woraufhin Unternehmen ihre Produktion zurückfahren. Infolgedessen nimmt die Arbeitslosigkeit zu, die Kaufkraft der Verbraucher nimmt ab und die Preise sinken.


Weitere Merkmale sind zum Beispiel ausbleibende Investitionen, überfüllte Lager und fallende Börsenkurse.

Frage anzeigen
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Rezession Rezession

Tausende Karteikarten mit Lösungen

Rezession Rezession

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Rezession Rezession

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Frage

Was sind mögliche Ursachen einer Rezession?

Antwort anzeigen

Antwort

Laut einem Ansatz sind strukturelle Änderungen in wichtigen Industrien eine Ursache. Solche Änderungen können zum Beispiel ein plötzlicher Anstieg des Ölpreises sein, oder auch der Ausbruch einer Pandemie wie die Corona-Pandemie.


Andere Wissenschaftler sehen die Ursache einer Rezession in zu großem Optimismus der Unternehmen während einer Hochkonjunkturphase. Denn dann investieren sie zu viel Geld darin, ihre Produktionskapazität zu erhöhen, bleiben am Ende aber auf ihren Waren sitzen, weil die Nachfrage doch geringer war, als erwartet.


Eine Rezession kann andererseits auch dann eintreten, wenn den Unternehmen nicht genug Geld zur Verfügung steht. Dann bleiben wichtige Investitionen nämlich aus und folglich auch das Wachstum.

Frage anzeigen

Frage

Was sind die Folgen einer Rezession?

Antwort anzeigen

Antwort

Typischerweise steigt in einer Rezession die Arbeitslosigkeit, außerdem arbeiten mehr Menschen in Kurzarbeit. Beides führt zu einer deutlich geringeren Nachfrage. Das wiederum ist schlecht für die Unternehmen, die weniger verkaufen können. 


Die fehlenden Einnahmen der Unternehmen können zu weiteren Entlassungen führen und zugleich ist es für einen Bürger schwieriger, an einen neuen Job zu gelangen.

Frage anzeigen

Frage

Wovon ist abhängig, wie stark ein Bürger von einer Rezession getroffen wird?

Antwort anzeigen

Antwort

Wie stark eine Rezession den Bürger finanziell negativ beeinflusst, hängt dabei oft von der Berufsgruppe ab. Während Beamte in der Regel wenig Auswirkungen spüren, sind Selbstständige und Kleinunternehmer oft stark betroffen, weil sie oft weniger gut abgesichert sind. 


Von Bedeutung für die Auswirkungen einer Rezession auf den einzelnen Menschen ist auch, wie sehr der Staat durch finanzielle Hilfen selbst die Folgen des Abschwungs abmildert.

Frage anzeigen

Frage

Nenne zwei Beispiele für Rezessionen in Deutschland.

Antwort anzeigen

Antwort

Eine Rezession erfolgte in den Jahren 2000 bis 2003 im Zuge des Zusammenbruchs der sogenannten „Dotcom-Blase“. Ursache für diesen Abschwung war eine starke Überbewertung neuer Internet-Unternehmen, die ihren Umsatz- und Gewinnprognosen in den folgenden Jahren nicht gerecht wurden.


Eine weitere Rezession der Bundesrepublik gab es in den Jahren nach 2008 und 2009. Grund war das Platzen einer Blase am Immobilienmarkt und einer damit einhergehender Finanzkrise. Das BIP erlitt in Deutschland 2009 einen Rückgang um 5%.

Frage anzeigen
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Rezession Rezession

Tausende Karteikarten mit Lösungen

Rezession Rezession

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Rezession Rezession

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Frage

Was wird meist als Indikator für eine Rezession genutzt? 

Antwort anzeigen

Antwort

Als Indikator wird meist das Bruttoinlandsprodukt (BIP) verwendet.

Frage anzeigen

Frage

Wann und wo treten Rezessionen auf?

Antwort anzeigen

Antwort

Rezessionen treten immer wieder und teilweise auch in unterschiedlichen Regionen und Wirtschaftsräumen in der Welt auf. In der Konjunkturforschung ist deshalb auch von sogenannten Wirtschaftszyklen die Rede, von wiederkehrenden Phasen, die sich über viele Jahre erstrecken können.

Frage anzeigen
Hier siehst du nur eine Vorschau. Melde dich kostenfrei an um alle Inhalte zu sehen.
Jetzt anmelden
Rezession

Hol dir jetzt die Mobile App

Die StudySmarter Mobile App wird von Apple & Google empfohlen.

Rezession

Lerne mit der Web App

Alle Lernunterlagen an einem Ort mit unserer neuen Web App.

Mehr dazu Rezession
Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer