Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free
|
|

Die All-in-one Lernapp:

  • Karteikarten
  • NotizenNotes
  • ErklärungenExplanations
  • Lernpläne
  • Übungen
App nutzen

Schlacht bei Waterloo

Save Speichern
Print Drucken
Edit Bearbeiten
Melde dich an und nutze alle Funktionen. Jetzt anmelden
Schlacht bei Waterloo

In diesem Kapitel geht es um die Schlacht bei Waterloo. Dieses Thema ist in das Fach Geschichte einzuordnen und ist Teil der Revolution 1848.

Wir erklären dir in diesem Artikel um was es sich der Schlacht bei Waterloo handelt, wie die Schlacht verlief und welche Folgen diese hatte.

Die Schlacht bei Waterloo – Die Basics zuerst!

Quelle: https://www.wienerzeitung.at/

Die Schlacht bei Waterloo, die sich am 18. Juni 1815 ereignete war die letzte Schlacht Napoleon Bonapartes. Die Schlacht stand als Inbegriff für den en gültigen Untergang Napoleons.

Sie fand 15 km südlich von Brüssel in der Nähe des Dorfes Waterloo statt, was damals zum Königreich der Vereinigten Niederlande gehörte und heute in Belgien liegt. Die Niederlage der Franzosen gegen die alliierten Truppen unter dem englischen General Wellington beendete Napoleons Herrschaft der Hundert Tage und führt zum Ende des Französischen Kaiserreichs. Nach dieser militärischen Niederlage wurde Frankreich im Zweiten Pariser Frieden strenge Friedensbedingungen auferlegt.

Die Hintergründe der Schlacht bei Waterloo

Napoleon war für viele Menschen außerhalb Frankreichs jahrelang das Vorzeigebeispiel für das politische Firmament Europas. Alliierte Armeen aus Paris zwangen Napoleon im April 1814 zur Abdankung und wurde in Exil auf die Insel Elba verbannt.

Seine Rückkehr nach Frankreich erfüllte viele Franzosen mit Freude und Hoffnung auf eine bessere Zukunft, jedoch hatten viele vor allem aus Deutschland Angst vor erneuter französischer Fremdherrschaft. Deshalb wollte man Napoleon in seine Schranken weisen, was bei Waterloo auch gelang.

Der Verlauf der Schlacht bei Waterloo

Die verbündeten Staaten Europas hatten eine militärische Intervention gegen Napoleon beschlossen, der mir der ebenfalls mit seiner kampfbereiten Armee einmarschierte. Am 16. Juni 1815 wurde das preußische Heer unter dem Generalfeldmarschall Gebhard Leberecht von Blücher von Napoleons Heer geschlagen.

Zwei Tage später zog er mit rund 70.000 Soldaten in Waterloo ein. Dort stieß er auf eine fast ebenso große Anzahl Briten, Niederländer, Braunschweiger und Nassauer unter ihrem Feldmarschall Arthur Wellesley. Dieser konnte nur schwer dem französischen Ansturm standhalten und war hoch erfreut, als Blücher mit seinem preußischen Heer eintraf, der nach der Niederlage den Franzosen entkam.

Rund 45.000 Preußen fielen über die Franzosen her und am Abend konnten sich die zwei Feldmarschalls gemeinsam zum errungenen Sieg gratulieren.

Die Folgen der Schlacht bei Waterloo

Die Franzosen verloren mit allen Toten, Verwundeten und Gefangenen mehr als die Hälfte der Armee. Von 188.000 Mann beteiligter Soldaten wurden ungefähr 51.000 Mann verwundet oder fielen auf dem Schlachtfeld.

Am Morgen nach der Schlacht zeigte sich auf dem Schlachtfeld ein Bild des Grauens. Einheimische bereicherten sich an diesem Schlachtfeld, denn sowas bedeutete für sie ein materieller Glücksfall.

Schlacht bei Waterloo - das Wichtigste auf einen Blick

  • Die Schlacht bei Waterloo ereignete sich am 18. Juni 1815 und war die letzte Schlacht von Napoleon

  • Nach Napoleons Rückkehr aus der Verbannung hatten viele Menschen außerhalb Frankreichs Angst vor einer erneuten Fremdherrschaft.

  • Napoleon zog am 18. Juni nach Waterloo ein und traf auf eine fast ebenso große Anzahl Briten, Niederländer, Braunschweiger und Nassauer

  • Über 51.000 Mann wurden verwundet oder fielen auf dem Schlachtfeld.

Insider Tipp

Jetzt kennst du dich hoffentlich besser mit der Schlacht bei Waterloo aus. Wenn du deine Lernmethoden verbessern möchtest, dann probiere doch mal die StudySmarter Karteikarten-Funktion aus. Du kannst auch mit deinen Freunden zusammen lernen und dich austauschen!

Finales Schlacht bei Waterloo Quiz

Frage

Wann ereignete sich die Schlacht bei Waterloo?

Antwort anzeigen

Antwort

am 18. Juni 1815

Frage anzeigen

Frage

Wessen letzte Schlacht war die Schlacht bei Waterloo?

Antwort anzeigen

Antwort

Es war die letzte Schlacht

Napoleon Bonapartes

Frage anzeigen

Frage

Für was war die Schlacht in Waterloo ein Inbegriff?

Antwort anzeigen

Antwort

für den endgültigen Untergang

Napoleons

Frage anzeigen

Frage

Wo fand die Schlacht bei Waterloo statt?

Antwort anzeigen

Antwort

Sie fand 15 km südlich von Brüssel in der Nähe des Dorfes Waterloo

Frage anzeigen

Frage

Wer kämpfte gegen wen und wer gewann?

Antwort anzeigen

Antwort

Niederlage der

Franzosen gegen die alliierten Truppen unter dem englischen General Wellington

Frage anzeigen

Frage

Was war die Folge der Schlacht bei Waterloo?

Antwort anzeigen

Antwort

beendete Napoleons Herrschaft der Hundert Tage und führt zum Ende des Französischen Kaiserreichs

Frage anzeigen

Frage

Was führte zur Schlacht bei Waterloo?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Napoleon war für viele Menschen außerhalb Frankreichs jahrelang das Vorzeigebeispiel für das politische Firmament Europas
  • Alliierte Armeen aus Paris zwangen Napoleon im April 1814 zur Abdankung und wurde in Exil auf die Insel Elba verbannt
  • Seine Rückkehr nach Frankreich erfüllte viele Franzosen mit Freude und Hoffnung auf eine bessere Zukunft, jedoch hatten viele vor allem aus Deutschland Angst vor erneuter französischer Fremdherrschaft
  • Deshalb wollte man Napoleon in seine Schranken weisen, was bei Waterloo auch gelang
Frage anzeigen

Frage

Wie verlief die Schlacht?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Die verbündeten Staaten Europas hatten eine militärische Intervention gegen Napoleon beschlossen, der mir der ebenfalls mit seiner kampfbereiten Armee einmarschierte
  • Am 16. Juni 1815 wurde das preußische Heer unter dem Generalfeldmarschall Gebhard Leberecht von Blücher von Napoleons Heer geschlagen
  • Zwei Tage später zog er mit rund 70.000 Soldaten in Waterloo ein
  • Dort stieß er auf eine fast ebenso große Anzahl Briten, Niederländer, Braunschweiger und Nassauer unter ihrem Feldmarschall Arthur Wellesley
  • Dieser konnte nur schwer dem französischen Ansturm standhalten und war hoch erfreut, als Blücher mit seinem preußischen Heer eintraf, der nach der Niederlage den Franzosen entkam
  • Rund 45.000 Preußen fielen über die Franzosen her und am Abend konnten sich die zwei Feldmarschalls gemeinsam zum errungenen Sieg gratulieren
Frage anzeigen

Frage

Was waren die Folgen der Schlacht bei Waterloo?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Die Franzosen verloren mit allen Toten, Verwundeten und Gefangenen mehr als die Hälfte der Armee
  • Von 188.000 Mann beteiligter Soldaten wurden ungefähr 51.000 Mann verwundet oder fielen auf dem Schlachtfeld
  • Am Morgen nach der Schlacht zeigte sich auf dem Schlachtfeld ein Bild des Grauens
  • Einheimische bereicherten sich an diesem Schlachtfeld, denn sowas bedeutete für sie ein materieller Glücksfall
Frage anzeigen

Frage

Wie viele wurden verletzt oder fielen?

Antwort anzeigen

Antwort

Über 51.000 Mann

Frage anzeigen
60%

der Nutzer schaffen das Schlacht bei Waterloo Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Alles was du für deinen Lernerfolg brauchst - in einer App!

Lernplan

Sei rechtzeitig vorbereitet für deine Prüfungen.

Quizzes

Teste dein Wissen mit spielerischen Quizzes.

Karteikarten

Erstelle und finde Karteikarten in Rekordzeit.

Notizen

Erstelle die schönsten Notizen schneller als je zuvor.

Lern-Sets

Hab all deine Lermaterialien an einem Ort.

Dokumente

Lade unzählige Dokumente hoch und habe sie immer dabei.

Lern Statistiken

Kenne deine Schwächen und Stärken.

Wöchentliche

Ziele Setze dir individuelle Ziele und sammle Punkte.

Smart Reminders

Nie wieder prokrastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Trophäen

Sammle Punkte und erreiche neue Levels beim Lernen.

Magic Marker

Lass dir Karteikarten automatisch erstellen.

Smartes Formatieren

Erstelle die schönsten Lernmaterialien mit unseren Vorlagen.

Gerade angemeldet?

Ja
Nein, aber ich werde es gleich tun

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.