Kultur

Save Speichern
Print Drucken
Edit Bearbeiten
Melde dich an und nutze alle Funktionen. Jetzt anmelden

Unter dem Begriff „Kultur“ verstehen wir unterschiedliche Sachen. Einerseits ist Kultur alles, was vom Menschen geschaffen wurde. Das sind zum Beispiel Bauwerke, Musikstücke oder ein Bild im Museum. Andererseits ist Kultur auch ein Wort um das Leben in Gesellschaften, das Zusammenleben zwischen Menschen zu beschreiben. Es bezieht sich dann auf soziale Gruppen. Vielleicht sagt dir die Aussage „Sie stammen aus unterschiedlichen Kulturen“ etwas?


Darüber hinaus wird der Begriff Kultur auch in den Sozial- und Geisteswissenschaften, in der Biologie und in anderen Fachrichtungen gebraucht. Daher ist die Bedeutung zunächst unklar und muss immer im Kontext gelesen werden.



Der moderne Kulturbegriff


Das Wort „Kultur“ stammt von dem Lateinischen ‚colere“, was pflegen, bebauen und bewirtschaften heißt und wurde im Kontext der Landwirtschaft genutzt. Der moderne Kulturbegriff entstammt diesem. In der Landwirtschaft wird durch das Zutun des Menschen etwas geschaffen. Dieser Begriff wurde über die Jahrtausende weiterentwickelt und auf andere vom Menschen geschaffene Werke übertragen, sodass nun auch Kunst oder Musik als Kultur bzw. als Kulturgut bezeichnet wird. Daneben werden auch Bräuche, Normen und Sitten von dem Menschen geschaffen, die dann wiederum Bestandteile von einzelnen Kulturen darstellen. 



Kulturelle Vielfalt in Europa


In Europa und in der Europäischen Union gibt es unterschiedliche Kulturen. In diesem folgenden Abschnitt nutzen wir daher das Wort „Kultur“ im Sinne von Bräuchen und Sitten, die im Zusammenleben von Menschen eine Rolle spielen.

Die Europäische Union ist bestrebt jede der einzelnen Kulturen in der Union und auf dem Kontinent mit ihren besonderen Gepflogenheiten zu respektieren, sodass dort zum Beispiel Minderheiten geschützt werden oder es Initiativen gibt, die darauf abzielen alte Bräuche der derzeitigen Generation wieder bekannt zu machen.


Die Kultur der Basken unterscheidet sich stark von den Finnlandschweden und beide haben ihre Daseinsberechtigung, die man nicht leugnen darf. Diese kulturelle Vielfalt in ganz Europa und in der Union bereichert Bürgerinnen und Bürger, da sie neue Blickwinkel auf Erlebnisse schafft und uns der Austausch nachhaltig mit neuen Wissen bereichern kann.



Kultur in Europa


In diesem Abschnitt geht es um die geschaffenen Produkte des Menschen. 

Europa verfügt aufgrund der unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen, die auf diesem Kontinent leben, über ein weitreichendes und großes kulturelles Erbe. Die erschaffe Kunst, Musik, Filme und die gesamte Kreativwirtschaft sind Ausdrücke hierfür. 

Bekannte Künstler wie Pablo Picasso und Leonardo da Vinci oder Ausnahmemusikerinnen wie Fanny Hensel oder Anne-Sophie Mutter produzierten und produzieren immer noch mit ihren Werken europäische Kulturgüter.



Wo sehen wir Kultur in Europa? 


Wir wissen aus den vorherigen Abschnitte, dass Musik oder Malereien Kulturprodukte sind. Aber wo finden wir sie? Wo werden sie „untergebracht“? Häufig werden Kulturgüter in kulturellen Einrichtungen verschiedener Art untergebracht. Wenn wir an Musikstücke denken, dann können wir zum Beispiel in die Oper oder auf Konzerte gehen, um diese zu genießen. „Untergebracht“ ist hier metaphorisch gemeint, da wir Musik im Regelfall ja nicht anfassen können. Heutzutage haben wir sie auch online bei Streaming- Diensten „untergebracht“ wo wir jederzeit darauf zugreifen können.


Auch in Museen finden wir Kultur vor. Museen haben unterschiedlich thematische Ausrichtungen. Sie können sich mit Musik, Kunst, der Geschichte oder dem Ackerbau beschäftigen. In den Ausstellungen sehen wir dann die präsentierten Kulturgegenstände.


Das Museum als solches, der Bau, die Architektur ist allerdings ebenfalls ein Stück Kultur. Der Architekturstil eines jeden Bauwerks ist Ausdruck einer Zeitepoche und der Kreativität des Menschen, sodass Bauwerke ebenfalls Kulturgut sein können. Vielleicht fallen dir Bauwerke ein, die architektonisch außergewöhnlich sind?



Schutz von Kulturdenkmälern


Um kulturell-wertvolle Denkmäler und kulturhistorische Anlagen zu schützen gibt es den Denkmalschutz. Das Ziel ist es Bauwesen und andere Bauten für die Nachwelt zu schützen und somit Kultur zu präservieren.



Kultur als Gegenbegriff zur Natur


Wenn wir an Natur denken, fallen dem Einem die Umwelt, der Strand und das Meer ein. Andere denken hingegen an Gesteine oder sogar an die Sonne und den Mond, wenn sie von Natur reden. Allen Definitionen ist gemein, dass sie sich auf Gegenstände und Dinge beziehen, die ohne das Zutun des Menschen entstanden sind. Dieser Teil der Welt ist also von selbst entstanden. Aus diesem Grund bildet die Natur den Gegenbegriff, also das Antonym zur Kultur.



Das Wichtigste zur Kultur in Europa auf einem Blick!


Hier siehst du kurz und knackig die wichtigsten Punkte zur Kultur in einer übersichtlichen Liste zusammengefasst:


  • Der Begriff „Kultur“ hat abhängig von seinem Kontext unterschiedliche Bedeutungen. 
  • Unter Kultur verstehen wir alles, was vom Menschen erschaffen wurde. 
  • Kultur kann auch das Zusammenleben zwischen Menschen beschreiben. 
  • Der moderne Kulturbegriff kommt aus dem Lateinischen und wurde im Kontext der Landwirtschaft zunächst genutzt.
  • Auch Landwirtschaft ist ein Produkt des Menschen.
  • In Europa haben wir eine große kulturelle Vielfalt. 
  • Wir sehen Kultur häufig in Bauwerken. Bauwerke selbst sind aber auch Kulturgüter.
  • Denkmalschutz dient dem Bestand von kulturhistorischen Anlagen und Denkmälern.
  • Der Gegenbegriff zur Kultur ist die Natur.
Mehr zum Thema Europa
60%

der Nutzer schaffen das Kultur Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Über 2 Millionen Menschen lernen besser mit StudySmarter

  • Tausende Karteikarten & Zusammenfassungen
  • Individueller Lernplan mit Smart Reminders
  • Übungsaufgaben mit Tipps, Lösungen & Cheat Sheets
Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer
Icon
Biologie
Icon
Chemie
Icon
Deutsch
Icon
Englisch
Icon
Geographie
Icon
Geschichte
Icon
Mathe
Icon
Physik
Hol dir jetzt die Mobile App

Die StudySmarter Mobile App wird von Apple & Google empfohlen.

Kultur
Lerne mit der Web App

Alle Lernunterlagen an einem Ort mit unserer neuen Web App.

Mehr dazu Kultur