Select your language

Suggested languages for you:
Log In App nutzen
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free

Personal pronouns

Save Speichern
Print Drucken
Edit Bearbeiten
Melde dich an und nutze alle Funktionen. Jetzt anmelden
X
Illustration Du hast bereits eine Erklärung angesehen Melde dich kostenfrei an und greife auf diese und tausende Erklärungen zu
Englisch

Personalpronomen werden anstelle von Nomen verwendet, um eine zu häufige Wiederholung des Nomens zu verhindern. Das Personalpronomen kann auf diese Weise statt Personen, Tieren oder Dingen genutzt werden.

Meta-Informationen:

Personalpronomen Englisch: Regeln & Verwendung | StudySmarter  

Personalpronomen Englisch: ✓ Anwendung ✓ Regeln ✓ Beispiele ✓ Form ✓ Liste ✓ StudySmarter Original!  

Personalpronomen

Grammatik

Personalpronomen Verwendung


Personalpronomen oder auch Fürwörter werden in einem Satz anstelle von Nomen verwendet. Meist benutzt du sie dann, wenn das Subjekt oder Objekt, um das es geht, für die Leser*innen bereits bekannt ist, sodass du das Nomen nicht immer wiederholen musst. Hast du also in einem Satz ein Nomen verwendet, dann benutzt du zum Beispiel im nächsten Satz das dazugehörige Personalpronomen.


Was vielleicht im ersten Moment etwas kompliziert klingt, ist eigentlich total leicht und dir ist es bestimmt beim Sprechen und Schreiben schon oft aufgefallen:



  Sarah likes to play basketball. Sarah is very good at it.


  Sarah likes to play basketball. She is very good at it.


Das Subjekt (Sarah) wird im zweiten Satz durch das passende Personalpronomen she ersetzt.


Personalpronomen Regeln


Nun weißt du, was Personalpronomen sind und wann man sie verwendet. Damit du auch genau weißt, wie du vorgehst, wenn du Sätze mit Personalpronomen bildest geben wir dir einige Tipps mit. 


1. Richtiges Personalpronomen


Wenn du in einem Satz ein Personalpronomen bilden möchtest, dann solltest du herausfinden, welches der Personalpronomen du verwenden musst. Hierbei orientierst du dich daran, um welche Person es sich bei dem Nomen handelt. Eine Liste mit den grammatikalischen Personen und den dazugehörigen Personalpronomen haben wir bereits erstellt und du findest Sie etwas weiter unten.


2. He/She/It das s muss mit


Auch bei den Personalpronomen musst du beachten, im Past Simple bei der 3. Person Singular das Verb korrekt zu konjugieren und gegebenenfalls das  s an das Verb zu hängen.


3. Groß-/Kleinschreibung


Beachte, dass Personalpronomen grundsätzlich kleingeschrieben werden, mit Ausnahme von I (1.Person Singular). Auch an Satzanfängen wird natürlich groß geschrieben.



Personalpronomen Englisch Liste


Personalpronomen gibt es für jede grammatikalische Person. Sie gibt es im Singular und Plural. Damit du auch direkt den Zusammenhang zu den deutschen Personalpronomen erkennst, haben wir dir die englischen und die deutschen Personalpronomen in einer Liste zusammengefasst:


PersonEnglischDeutsch
1. Person SingularIich
2. Person Singularyoudu
3. Person Singularhe/she/iter/sie/es
1. Person Pluralwewir
2. Person Pluralyouihr
3. Person Pluraltheysie


Vielleicht ist es dir in der Liste schon aufgefallen: Das personal pronoun in der 1. Person Singular schreibst du auf Englisch immer groß!


Personalpronomen Englisch Objektform


Die Personalpronomen, die du in der Liste oben siehst, sind die Subjektform. Das heißt, sie ersetzen Nomen, die das Subjekt eines Satzes sind.


Tom writes love letters to his girlfriend.

He is very romantic.


In dem Beispiel ist "Tom" das Subjekt, das im zweiten Satz durch das Personalpronomen "he" ersetzt wird. Auch "he" ist das Subjekt des Satzes. 


Natürlich kannst du auch das Objekt eines Satzes mit einem Personalpronomen ersetzen. Dafür benötigst du, wie im Deutschen auch, allerdings andere Pronomen als die der Subjektform. Im Englischen wird allerdings nicht zwischen Akkusativ- und Dativobjekt unterschieden, das heißt es gibt für jedes Objekt nur eine Form der Personalpronomen. 


Für einen besseren Überblick haben wir dir auch für die Objekt-Personalpronomen eine Liste erstellt.


PersonEnglischDeutsch
1. Person Singularmemich, mir
2. Person Singularyoudich, dir
3. Person Singularhim/her/itihn/sie/es, ihm/ihr/ihm
1. Person Pluralusuns
2. Person Pluralyoueuch
3. Person Pluralthemihnen, sie



Da im Englischen keine Unterscheidung zwischen Akkusativ- und Dativobjekt gemacht wird, musst du also nur eine Form lernen. Schau dir auch unsere Beispiele an:


Tom likes Lily. Tom likes her. He likes her.

Tom mag Lily. Tom mag sie. Er mag sie.


Mrs. Miller is looking for Paul's bag. Mrs. Miller is looking for it. She is looking for it.

Frau Müller sucht Pauls Tasche. Frau Müller sucht sie. Sie sucht sie.


My grandparents like Micky Mouse comics. This comic is for my grandparents. It is for them.

Meine Großeltern mögen Mickey Mouse Comics. Dieser Comic ist für meine Großeltern. Er ist für sie.


Tina collects stamps. Tina collects them. She collects them.

Tina sammelt Briefmarken. Tina sammelt sie. Sie sammelt sie.


My daughter is going to Stockholm this summer. This guide is for my daughter. It is for her.

Meine Tochter wird im Sommer nach Stockholm reisen. Dieser Reiseführer ist für meine Tochter. Er ist für sie.



Besonderheiten verschiedener Personalpronomen 


Obwohl die Personalpronomen im Englischen fast noch einfacher sind als im Deutschen, gibt es ein, zwei Besonderheiten, die wir dir jetzt noch einmal erklären.


One als Personalpronomen 


Eine Besonderheit ist das englische Personalpronomen one (Plural: ones), das auch zählbare Substantive ersetzen kann und als Stützwort gilt. Es kann unter anderem in Satzkonstruktionen zum Einsatz kommen, die im Deutschen ohne ein zusätzliches Wort funktionieren würden, im Englischen aber grammatikalisch falsch wären.


  Maya has three cars. One blue car and two black cars.

  Maya has three cars. A blue one and two black ones.


Im Deutschen könnte man allerdings sagen: 

Maya hat drei Autos. Ein blaues und zwei schwarze.


Maya has three cars. A blue and two black. 

Dieser englische Satz würde dem Deutschen entsprechen, ist aber grammatikalisch unvollständig und muss durch ein Substantiv oder Personalpronomen ergänzt werden.


Personalpronomen it


Das Personalpronomen it ist neutral und wird in der Regel für Dinge und Objekte verwendet, die kein grammatikalisches Geschlecht haben. Also grammatikalisch gesehen weder männlich noch weiblich sind. Auch Tiere werden meistens mit it bezeichnet, bei Haustieren benutzt du aber eher he/him und she/her, weil oft das biologische Geschlecht bekannt ist und mit dem grammatikalischen Geschlecht gleichgestellt wird.


Do you see the parrot

It is so colourful.


Mona's pet is a cat called Hamilton.

He is very old, but his fur is still fluffy. 


Personal Pronoun they


Normalerweise benutzt du they/them, wenn du über eine bestimme Gruppe von Menschen, Dingen oder Tieren sprichst. Zusätzlich kannst du they/them auch gebrauchen, um Institutionen oder Behörden zu beschreiben. They/them ist ein geschlechtsneutrales Pronomen, gibt also keinerlei Auskunft darüber, ob die Gruppe biologisch weiblich, männlich, gemischt oder divers ist. Deswegen gibt es immer mehr Personen, die they/them als ihre eigenen Pronomen wählen, statt sich auf she/her oder he/him festzulegen. 


The prosecution is investigating the office.

They are doing everything they can.


Es gibt viele verschiedene Arten von Pronomen. Wenn du zum Beispiel mehr zu Relativpronomen, Reflexivpronomen oder Possesivpronomen lernen willst, lies dir unsere Zusammenfassungen dazu durch.




  • Personalpronomen werden im Englischen anstelle von Nomen verwendet.

  • Du verwendest Personalpronomen, um zu häufige Wiederholungen zu vermeiden.

  • Die Personalpronomen, die Subjekte ersetzen sind: I, you, he/she/it, we, you, they.

  • Die Personalpronomen, die Objekte ersetzen sind: me, you, him/her/it, us, you, them.




Häufig gestellte Fragen zum Thema Personal pronouns

Die Personalpronomen heißen auf Englisch: I, me, you, he/she/it, him/her/it, we, us, you, they, them one/ones

Die Personalpronomen auf Englisch sind: I, me, you, he/she/it, him/her/it, we, us, you, they, them one/ones. 

Him ist ein Personalpronomen, der das Objekt eines Satzes ersetzt. Genauer handelt es sich hier um das männliche Objekt-Personalpronomen in der 3. Person Singular.

Das Personalpronomen it ist neutral und wird in der Regel für Dinge und Objekte verwendet, die kein grammatikalisches Geschlecht haben. Auch Tiere werden meistens mit it bezeichnet, bei Haustieren benutzt du aber eher he/him und she/her, weil oft das biologische Geschlecht bekannt ist und mit dem grammatikalischen Geschlecht gleichgestellt wird.

Mehr zum Thema Englisch Grammatik
60%

der Nutzer schaffen das Personal pronouns Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Über 2 Millionen Menschen lernen besser mit StudySmarter

  • Tausende Karteikarten & Zusammenfassungen
  • Individueller Lernplan mit Smart Reminders
  • Übungsaufgaben mit Tipps, Lösungen & Cheat Sheets

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Hol dir jetzt die Mobile App

Die StudySmarter Mobile App wird von Apple & Google empfohlen.

Personal pronouns
Lerne mit der Web App

Alle Lernunterlagen an einem Ort mit unserer neuen Web App.

JETZT ANMELDEN Personal pronouns

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.