Translation auf StudySmarter lernen und verstehen

  • Alles was du für deine Translation Prüfungen brauchst - in einer App. Prüfungen brauchst - in einer App
  • Hunderte Translation Karteikarten & Zusammenfassungen
  • Digitale Translation Bücher von STARK
  • Translation Übungsaufgaben mit Tipps & Lösungen
Books 2 Bücher
Flashcards 13 Karteikarten
Translation
Translation
Translation

Lerne mit professionell erstellten Translation Karteikarten

Tausende Karteikarten & Übungsaufgaben mit Tipps & Lösungsweg für Translation und andere Fächer.

Translation

Frage

Was beschreibt die Proteinbiosynthese?

Antwort anzeigen

Antwort

Sie beschreibt wie anhand der Basenfolge der DNA ein Protein entsteht

Frage anzeigen

Frage

Aus welchen Phasen besteht die Proteinbiosynthese?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Sie besteht aus zwei Phasen:
  • Transkription, das „Umschreiben“ der genetischen Information in ihre Transportform und 
  • Translation, das „Übersetzen“ der Basensequenz der mRNA in die Aminosäuresequenz eines Proteins
Frage anzeigen

Frage

Was ist die Translation?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Die Translation ist das „Übersetzen“ der Basensequenz der mRNA (messenger-RNA) in die Aminosäuresequenz eines Enzymproteins
  • Die mRNA, die durch die Transkription entstanden ist, ist die Transportform der DNA
Frage anzeigen
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Translation Translation

Tausende Karteikarten mit Lösungen

Translation Translation

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Translation Translation

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Frage

Wo findet die Translation statt?

Antwort anzeigen

Antwort

findet an den Ribosomen im Cytoplasma statt

Frage anzeigen

Frage

Was bezeichnet man als Polysomen?

Antwort anzeigen

Antwort

Ribosomengruppen an der mRNA bezeichnet man auch als Polysomen

Frage anzeigen

Frage

Woraus setzen sich Ribosomen, die zu zwei Dritteln aus ribosomaler RNA (rRNA) bestehen, zusammen?

Antwort anzeigen

Antwort

setzen sich aus zwei Teilen zusammen: die große und die kleine Untereinheit bilden ein Ribosom.

Frage anzeigen

Frage

Wann ergibt sich ein zusammen gesetztes Ribosom?

Antwort anzeigen

Antwort

Erst in Verbindung mit der mRNA ergibt sich ein zusammengesetztes Ribosom, das zwei Bindestellen für die transfer-RNA (tRNA) hat.

Frage anzeigen
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Translation Translation

Tausende Karteikarten mit Lösungen

Translation Translation

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Translation Translation

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Frage

Wie werden die Bindestellen für die transfer-RNA (tRNA) bezeichnet?

Antwort anzeigen

Antwort

Aminoacyl-Stelle (A-Stelle) und Peptidyl-Stelle (P-Stelle)

Frage anzeigen

Frage

Als was funktioniert die tRNA?

Antwort anzeigen

Antwort

 funktioniert als eine Art „Vermittler“ zwischen Basentripletts (drei aufeinander folgende Basen) und Aminosäuren


Frage anzeigen

Frage

Was machen die Basentripletts der mRNA?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Die Basentripletts der mRNA, auch als Codon bezeichnet, codieren jeweils für eine Aminosäure
  • So enthält die Abfolge von Basen der mRNA den Code für eine Kette von Aminosäuren, eine sogenannte Polypeptidkette
Frage anzeigen

Frage

Was ist komplementär zu dem Codon der mRNA?

Antwort anzeigen

Antwort

Ein Anticodon, das jedes tRNA hat

Frage anzeigen
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Translation Translation

Tausende Karteikarten mit Lösungen

Translation Translation

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Translation Translation

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Frage

Wie verlaufen die ersten 3 Schritte einer Translation ab?

Antwort anzeigen

Antwort

  1. Die Translation beginnt an einem sogenannten Startcodon, z.B. AUG. Die kleine Untereinheit des Ribosoms heftet sich am Startcodon an die mRNA
  2. Die tRNA mit dem zum Startcodon komplementären Anticodon UAC lagert sich an der P-Stelle des Ribosoms an, die große Untereinheit des Ribosoms lagert sich daraufhin ebenfalls an. In unserem Beispiel ist die tRNA mit der Aminosäure Methionin beladen. Nun kann die Synthese des Proteins beginnen
  3. An der A-Stelle des Ribosoms lagert sich die zum nächsten Codon der mRNA passende tRNA an. Die tRNA ist mit der entsprechenden Aminosäure beladen. Eine Peptidbindung wird zwischen den beiden Aminosäuren geknüpft


Frage anzeigen

Frage

Wie verlaufen die letzten beiden Schritte einer Translation?

Antwort anzeigen

Antwort

4. Das Ribosom gleitet in 5‘ 🡪 3‘-Richtung an der mRNA um ein Codon weiter. Die erste tRNA wird abgespalten, die zweite befindet sich nun an der P-Stelle des Ribosoms. Die A-Stelle ist nun frei, hier kann sich die nächste tRNA anlagern. Bis ein sogenanntes Stoppcodon erreicht wird, wiederholen sich die Schritte 3 und 4.


5. Zu einem Stoppcodon gibt es keine passende tRNA. Die Polypeptidkette wird von der letzten tRNA abgespalten, das Ribosom zerlegt sich in seine beiden Untereinheiten.

Frage anzeigen
Hier siehst du nur eine Vorschau. Melde dich kostenfrei an um alle Inhalte zu sehen.
Jetzt anmelden
Translation

Hol dir jetzt die Mobile App

Die StudySmarter Mobile App wird von Apple & Google empfohlen.

Translation

Lerne mit der Web App

Alle Lernunterlagen an einem Ort mit unserer neuen Web App.

Mehr dazu Translation
Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer