Die StudySmarter Lernplattform

Die StudySmarter Lernplattform

Block und Papier für die Prüfungsvorbereitung im 21. Jahrhundert?

600 Seiten Skript. 50 Seiten Zusammenfassung. 4 Tage in der Bibliothek. 1 schmerzende Hand. Mit der StudySmarter Lernplattform ist Schluss damit. Eine all-in-one Lösung für Studierende, die den gesamten Lernprozess digitalisiert und effizienter gestaltet.

Wer kennt die Klausurenphase im Jahre 2018 nicht? Man steht früh genug auf, um sich noch rechtzeitig in die Schlange vor der Bibliothek einzureihen, schnappt sich einen der letzten verfügbaren Plätzen und beginnt zu schreiben und zu schreiben… Egal ob Karteikarten, Zusammenfassungen oder sonstige Notizen, alles wird selbst geschrieben, je länger es dauert, desto mehr hat man bekanntlich ja auch gelernt!

Auf dem Weg zur Bibliothek wurde noch WhatsApp, Facebook, Instagram und viele mehr gecheckt, im Studium wird auf Bewährtes zurückgegriffen: Stift und Papier. Im Abitur hat’s ja auch geklappt, irgendwie.

“Macht zwar keinen großen Spaß, aber es funktioniert und wieso sollte ich es ändern” denken sich die meisten, aber genau hier fangen die Probleme an. Tatsächlich berichten fast drei aus vier Studenten von Problemen in der Lernstrukturierung und knapp die Hälfte ist mit der eigenen Effizienz unzufrieden.

Mehr als ein Viertel brechen das Studium ab…

Viel schlimmer ist, dass mehr als ein Viertel das Studium komplett abbricht, 80% davon wegen Problemen im Lernprozess. 100.000 Menschen jedes Jahr, vor allem wegen Überforderung mit der Stoffmenge und Problemen, sich selbst zu motivieren, diese zu lernen.

Leider ist dies weder eine neue Erkenntnisse noch überraschend, wenn man sieht, wie auf Klausuren gelernt wird. Essentielle Fragen vor der Klausur wie “Was muss ich mir für die Prüfung noch ansehen?” oder  “Wie gut stehe ich im Vergleich zu meinen Kommilitonen dar?” wird ein Block dir nicht beantworten können. Erschwerend kommt dazu, dass man während seiner Klausurvorbereitung kein Feedback bekommt, ob nun die Zusammenfassung die wichtigsten Punkte abdeckt, die eigenen Karteikarten die wichtigen Fragen stellen und so weiter.

Wird dann irgendwann die Note veröffentlicht, sind Überraschungen leider oftmals negativer Natur. Wenn trotz hohem Lernaufwands die gewünschte Note nicht erreicht wird, ist Frustration vorprogrammiert.

Gibt es sonst digitale Alternativen?

Aber was soll man auch anderes tun, digitale Alternativen wie Word sind auch nicht viel besser und schon gar nicht für das Lernen gemacht. Es fehlt eine echte Lernplattform, die die gesamte Prüfungsvorbereitung abdeckt und mich entlang des gesamten Weges unterstützt.


Genau das haben wir uns auch gedacht und während unseres Studiums StudySmarter gegründet. Eine kostenfreie Plattform, die dich während deines Studiums begleitet und dir hilft deine Traumnoten auch wirklich zu erreichen.

 

Ich mag meinen Block trotzdem. Was kann StudySmarter mehr?

StudySmarter ist eine digitale Plattform, die dich während deiner kompletten Prüfungsvorbereitung unterstützt. Sei dies nun während deines Seminars, der Nacharbeitung deiner Vorlesung oder beim Pauken vor der Klausur – StudySmarter ist (hoffentlich) mit dabei, auf dem Smartphone in der Hosentasche oder auf deinem Laptop.

Ganz allgemein gesprochen verstehen wir StudySmarter als digitale Toolbox für das Lernen. Jeder Studierende lädt die Inhalte hoch, die sie oder er lernen möchte und wir bieten die Tools, um das Lernen effizienter und motivierender zu gestalten. Welche der Tools dabei genutzt werden, kann jeder ganz individuell entscheiden, aber egal wie du lernst, StudySmarter wird dich dabei unterstützen.

Dabei kann StudySmarter alles, was dein Block auch kann – nur besser.

Automatische Mind-Maps? Ja, StudySmarter erstellt dir automatisch für jedes deiner Skripte eine individuelle Mind-Map mit den wichtigsten Konzepten, binnen Sekunden und ohne Mehraufwand.

StudySmarter Lernplattform Mind-Maps

Wie erstellt die StudySmarter Lernplattform Mind-Maps und wie helfen mir diese?

Was muss ich für die Klausur können? Was ist besonders relevant? Antworten auf diese Fragen kann dir unsere Mind-Map liefern, für jedes Skript das du auf StudySmarter hochlädst. Maximaler Mehrwert, kein Mehraufwand.

Dabei nutzen wir die gleiche zugrunde liegende Technologie, die du vielleicht von Apples Siri oder Amazons Alexa kennst. Das heißt, unsere Algorithmen ermitteln für jeden Textabschnitt die wichtigsten Konzepte und Wörter und zeigen dir diese in der Mind-Map an. Das können mal Teile von Überschriften sein, mal Konzepte direkt aus dem Text oder sogar Wörter, die gar nicht im Text vorkommen, aber den übergeordneten Inhalt beschreiben.

Natürlich kannst du die automatisch erstellte Mind-Map auch ganz einfach editieren und an deine individuellen Bedürfnisse anpassen. Die automatisch erstellte Version soll dir vor allem einen ersten Überblick über deine Materialien geben. Die Mind-Map verfärbt sich sogar, wenn du Lernfortschritte für dein Dokument machst und verweist auf weiterführende Inhalte, die dich in deinem Lernprozess unterstützen.

StudySmarter Lernplattform Folienmaster

Mit dieser Lernplattform kannst du Zusammenfassungen schreiben – nur ohne das Schreiben

Egal ob digital oder auf Papier, fast jeder Studierende markiert sich die wichtigsten Passagen in seinem Skript. Dieser Prozess ist für dein Lernen extrem wichtig, da das aktive Überlegen, welche Punkte wichtig oder unwichtig sind, dir hilft, den Stoff gleichzeitig zu verstehen. Aus diesem Grund haben auch viele das Gefühl, dass Ihnen das Schreiben der Zusammenfassung mehr bringt als diese danach zu lernen.

Leider macht diese didaktisch wertvolle Komponente meist nur einen Bruchteil der Anfertigung einer Zusammenfassung aus. Den Großteil der Zeit investiert man in das Niederschreiben oder Kopieren der Punkte, wobei der didaktische Mehrwert hier getrost hinterfragt werden darf.

Wie wäre es mit wirklich lernen, statt nur zu verarbeiten?

Mit der StudySmarter Lernapp wollen wir das tatsächliche Zusammenfassen fördern, um nicht nur schnellere sondern auch bessere Zusammenfassungen zu ermöglichen. Automatisiert werden nur die lästigen, unwichtigen Aktivitäten, wie das Kopieren der markierten Punkten. Auf StudySmarter markierst du die Passagen und erstellst deine eigene Zusammenfassung ohne Mehraufwand.

Außerdem kannst du mit all deinen Kommilitonen Zusammenfassungen austauschen und so voneinander lernen, um gemeinsam die perfekte Zusammenfassung für die anstehende Klausur zu besitzen. Die Lerngruppen werden dabei anhand des hochgeladenen Dokuments automatisch gebildet, das Skript sozusagen als Zugangsschlüssel für die Community des Fachs.

Lernapp Karteikarten

Frage? Antwort! Karteikarten in weniger Zeit aktiv lernen

Neben Zusammenfassungen sind Karteikarten wohl das meistverbreitetes Lerntool im Studium. Das ist nicht weiter verwunderlich, da Klausuren ebenfalls fast immer ebenfalls dem Frage-Antwort Schemata folgen. Nur leider ohne die Möglichkeit die Klausur umzudrehen, um die richtige Antwort zu sehen…

Zusätzlich sind Karteikarten sowohl bei der Erstellung als auch der Beantwortung didaktisch sehr wertvoll. Bei der Erstellung musst du aus dem vorhandenen Material eigenständig sinnvolle Fragen ableiten und bei der Beantwortung die richtige Antwort herleiten. Du kannst also nicht wie etwa wie bei einem Text einfach weiterlesen, ohne dir groß Gedanken zu machen.

Handschriftliche Karteikarten fühlen sich zwar schön an und geben ein gutes Gefühl, haben aber leider mehrere große Nachteile. Die Erstellung dauert meist sehr (sehr) lange und die Einbindung von Bildern oder Diagrammen ist entweder sehr schwierig oder noch zeitaufwändiger. Bei dem tatsächlichen Lernen ist es aufwändig einen Überblick über den Fortschritt zu erhalten und es muss eine eigene Karteikarten Struktur angelegt werden. Dazu hat man Karteikarten in der U-Bahn doch nicht immer dabei oder kann Karteikarten nur eingeschränkt mit Kommilitonen teilen. Falls man dazu eine Handschrift wie ich hat, wird gefühlt 80% der Zeit in die Entzifferung der eigenen Schrift investiert…

Die Lösung für deine Herausforderungen im Lernprozess

Glücklicherweise bietet dir die StudySmarter Lernplattform für all diese Probleme eine Lösung. Die Erstellung der Karteikarten wird in unserer Plattform stark vereinfacht und du kannst direkt Ausschnitte aus deiner Vorlesung einbauen – eine Karteikarte auf StudySmarter dauert im Schnitt weniger als 15 Sekunden. Das sind 240 Karteikarten pro Stunde! Wenn dir das immer noch nicht schnell genug ist, kannst du Karteikarten ebenfalls mit deinen Kommilitonen teilen und ihr teilt euch die Arbeit. Darüber hinaus kann es sehr hilfreich sein, dein Wissen mit den Fragen anderer abzufragen, auf die man selbst vielleicht nie gekommen wäre.

Karteikarten kannst du mit unserer Mobile App überall lernen, ob in der Bahn, kurz vor der Vorlesung oder während der Verschnaufpause im Sport. Damit das Lernen auch wirklich hilft, haben wir einen intelligenten Algorithmus entwickelt, der die Reihenfolge der Karteikarten basierend auf einem Verständnis und einiger weiteren Faktoren optimal festlegt.

Mehr über die Wissenschaft hinter Karteikarten und darüber, wie du diese für deine nächste Prüfungsvorbereitung nutzen kannst, erfährst du hier.

Lernplattform Uni

Die StudySmarter Lernplattform weiß, was du gestern in der Bibliothek getan hast (und belohnt dich dafür)

Nun lernst du mit Mind-Maps, Zusammenfassungen und Karteikarten, vielleicht sogar den ganzen Tag in der Bibliothek. 8 Stunden warst du dort, abzüglich von zwei, drei Kaffeepausen, und für deine Klausuren gearbeitet. Aber was hast du wirklich gelernt? Hast du in diesem Tempo noch genügend Zeit? Wie sollst du dir deine Lernzeit zwischen Klausuren aufteilen?  

Die StudySmarter Lernplattform beantwortet dir all diese Frage und noch mehr! Deine Lernzeit kannst du dir minutengenau ansehen und siehst deinen Fortschritt bis auf einzelne Seiten oder Karteikarten genau. Das heißt du weißt, dass du in 6 Stunden Lernzeit beispielsweise 74 Seiten Skript verstanden hast, dir 122 Karteikarten erstellt und insgesamt 343 Karteikarten beantwortet hast. Gleichzeitig siehst du welche Fächer oder Kapitel du dir noch ansehen solltest und weißt immer, wo du in deiner Klausurvorbereitung gerade stehst. Zusätzlich kannst du mit unserem Grade Tool deinen aktuellen Notendurchschnitt und alle Möglichkeiten der nächsten Semester berechnen.  

Motivation beim Lernen ist das A und O 

Die StudySmarter Lernapp zeigt dir aber nicht nur Daten zu deinem Lernprozess, sondern motiviert dich auch, deine Ziele zu erreichen. Mit einem spielerischen Belohnungssystem erreichst du schon lange vor der Klausur Lernerfolge, garantiert! Diese Achievements erhältst du zum Beispiel, wenn du Karteikarten mit deinen Kommilitonen teilst, deine Skripte verstehst oder Fragen beantwortest. Also für alles, was dich auch in deinem Lernprozess voranbringt. Lernen macht einfach mehr Spaß, wenn man vor der Note schon Feedback erhält. Falls du noch mehr Motivation brauchst – unsere Achievements glänzen wunderschön.

 

Dein Studium. Dein StudySmarter.

Wie oben dargestellt hilft dir die StudySmarter Lernplattform in deiner ganzen Prüfungsvorbereitung und alles was du tun musst, ist dein Skript hochzuladen. In weniger als einer Minute kannst du anfangen besser zu lernen!
Mehr als 20.000 Studierende lernen mit StudySmarter, teilen Ihre Lernunterlagen, erzielen bessere Noten und haben mehr Lernspaß. Werde auch du Teil der Lernrevolution und lerne mit StudySmarter – vollkommen kostenfrei und unverbindlich.

StudySmarter Mobile App

Die StudySmarter Lernplattform ist seit einem Jahr online. Was kommt in den nächsten Jahren?

Wir haben eine (sehr) lange Liste an Ideen für Features und Verbesserungsmöglichkeiten. Wir sind uns bewusst, dass noch nicht alles perfekt aber wir arbeiten jeden Tag unsere Plattform zu verbessern. Ein großer Meilenstein war beispielsweise die Veröffentlichung unserer Mobile App für iOS und Android letzten Dezember. Wenn du selbst Ideen für StudySmarter hast, schreibe uns bitte an hello@studysmarter.de.  
Unser Ziel ist es eine Lernplattform zu entwickeln, die jeden Studierenden optimal im Studium unterstützt – für jedes Studienfach und jeden Lerntypen! Enttäuschende Noten oder sogar der Studienabbruch wegen mangelnder Lerneffizienz, -motivation oder -struktur sollen mit StudySmarter endgültig der Vergangenheit angehören. Das Studium im 21. Jahrhundert mit einer intelligenten Lernlösung des 21. Jahrhunderts.

Dafür suchen wir kontinuierlich nach weiterer Unterstützung – egal ob Praktikum, Werkstudent, Festeinstieg, Programmierer oder nicht – wenn du eine Leidenschaft für digitale Bildung besitzt, freuen wir uns von dir zu hören!