Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Grundelemente der Rechtsordnung an der Westfälische Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Grundelemente der Rechtsordnung Kurs an der Westfälische Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Das Sozialgericht verurteilt den A dazu, 10.100€ Sozialbeiträge nachzuzahlen. A möchte das Urteil nicht akzeptieren und fragt, mit welchem Rechtsmittel er dagegen vorzugehen hat. 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

A muss Berufung einlegen beim Landessozialgericht. 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

A beantragt beim zuständigen Bauamt die Erteilung einer Baugenehmigung, die rechtswidriger Weise abgelehnt wird. Gegen den Ablehnungsbescheid legt A Widerspruch ein, der mit Widerspruchsbescheid zurückgewiesen wird. Welches Rechtsmittel muss A bei welchem Gericht einlegen, um die begehrte Baugenehmigung erteilt zu erhalten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kombinierte Anfechtungs- und Verpflichtungsklage beim Verwaltungsgericht. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Das Austauschverhältnis gegenseitiger Schuldverträge wird mit folgender lateinischer Redewendung gekennzeichnet:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

do ut des. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Folgender Begriff ist im BGB legal definiert:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

der Begriff des Anspruchs. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gesetzlichkeitsprinzip?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Tat kann nur bestraft werden, wenn die Strafbarkeit gesetzlich bestimmt war, bevor die Tat begangen wurde. 

(keine Strafe ohne Gesetz!)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bundesverwaltungsgericht Sitz?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Leipzig 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bundesfinanzhof Sitz?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

München 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Sozialgerichtsbarkeit:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Sozialgericht --> 2. Berufung beim Landessozialgericht --> 3. Revision beim Bundessozialgericht 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zivilrecht ordentliche Gerichtsbarkeit:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

bis 5000€ beim Amtsgericht ; über 5000€ beim Landgericht --> Berufung beim Oberlandesgericht --> Revision beim Bundesgerichtshof 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bundesarbeitsgericht Sitz?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Erfurt 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Strafrecht ordentliche Gerichtsbarkeit:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

wenn Freiheitsstrafe unter 4 Jahre zu erwarten Amtsgericht --> Berufung beim Landgericht --> Revision beim Oberlandesgericht ; 


wenn Freiheitsstrafe über 4 Jahre zu erwarten Landgericht --> keine Berufung, direkt Revision beim Oberlandesgericht oder Bundesgerichtshof 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches der folgenden Rechtsgeschäfte kommt durch nur eine Willenserklärung wirksam zustande?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

eine Bevollmächtigung. 

Lösung ausblenden
  • 34390 Karteikarten
  • 1048 Studierende
  • 21 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Grundelemente der Rechtsordnung Kurs an der Westfälische Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Das Sozialgericht verurteilt den A dazu, 10.100€ Sozialbeiträge nachzuzahlen. A möchte das Urteil nicht akzeptieren und fragt, mit welchem Rechtsmittel er dagegen vorzugehen hat. 

A:

A muss Berufung einlegen beim Landessozialgericht. 


Q:

A beantragt beim zuständigen Bauamt die Erteilung einer Baugenehmigung, die rechtswidriger Weise abgelehnt wird. Gegen den Ablehnungsbescheid legt A Widerspruch ein, der mit Widerspruchsbescheid zurückgewiesen wird. Welches Rechtsmittel muss A bei welchem Gericht einlegen, um die begehrte Baugenehmigung erteilt zu erhalten?

A:

Kombinierte Anfechtungs- und Verpflichtungsklage beim Verwaltungsgericht. 

Q:

Das Austauschverhältnis gegenseitiger Schuldverträge wird mit folgender lateinischer Redewendung gekennzeichnet:

A:

do ut des. 

Q:

Folgender Begriff ist im BGB legal definiert:

A:

der Begriff des Anspruchs. 

Q:

Gesetzlichkeitsprinzip?

A:

Tat kann nur bestraft werden, wenn die Strafbarkeit gesetzlich bestimmt war, bevor die Tat begangen wurde. 

(keine Strafe ohne Gesetz!)

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Bundesverwaltungsgericht Sitz?

A:

Leipzig 

Q:

Bundesfinanzhof Sitz?

A:

München 

Q:

Sozialgerichtsbarkeit:

A:

1. Sozialgericht --> 2. Berufung beim Landessozialgericht --> 3. Revision beim Bundessozialgericht 

Q:

Zivilrecht ordentliche Gerichtsbarkeit:

A:

bis 5000€ beim Amtsgericht ; über 5000€ beim Landgericht --> Berufung beim Oberlandesgericht --> Revision beim Bundesgerichtshof 

Q:

Bundesarbeitsgericht Sitz?

A:

Erfurt 

Q:

Strafrecht ordentliche Gerichtsbarkeit:

A:

wenn Freiheitsstrafe unter 4 Jahre zu erwarten Amtsgericht --> Berufung beim Landgericht --> Revision beim Oberlandesgericht ; 


wenn Freiheitsstrafe über 4 Jahre zu erwarten Landgericht --> keine Berufung, direkt Revision beim Oberlandesgericht oder Bundesgerichtshof 

Q:

Welches der folgenden Rechtsgeschäfte kommt durch nur eine Willenserklärung wirksam zustande?

A:

eine Bevollmächtigung. 

Grundelemente der Rechtsordnung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Grundelemente der Rechtsordnung an der Westfälische Hochschule

Für deinen Studiengang Grundelemente der Rechtsordnung an der Westfälische Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Grundelemente der Rechtsordnung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Lektion 1 Grundelemente der BWL

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Grundlagen der Rechnungslegung

Europäische Fernhochschule Hamburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Grundelemente der Rechtsordnung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Grundelemente der Rechtsordnung