Bibelkunde AT at University Of Zürich | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Bibelkunde AT an der University of Zürich

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Bibelkunde AT Kurs an der University of Zürich zu.

TESTE DEIN WISSEN

69) Was tragen die Textfunde vom Toten Meer zum Verständnis der Hebräischen Bibel bei?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die große Bedeutung der Qumran-Handschriften besteht zum einen darin, dass hier die bei weitem ältesten Handschriften der Hebräischen Bibel / des Alten Testaments überliefert sind. Zum anderen gewähren die Qumranschriften bis dahin kaum bezeugte authentische Einblicke in jüdisches Leben und jüdische Glaubensvorstellungen der hellenistisch-römischen Zeit. So sind die Texte von Qumran auch für das Verständnis des Neuen Testaments von besonderem Wert und, ebenso wie im Blick auf das Alte Testament, in ihrem Reichtum bei weitem noch nicht wissenschaftlich ausgeschöpft. Neutestamentliche Schriften oder solche, die von Personen des Neuen Testaments handeln, wurden in Qumran, entgegen mancherlei Vermutung, nicht gefunden. (Quelle: WiBiLex)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
46a) Skizzieren Sie den Aufbau des Buches Amos. 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Am 1-2: Fremdvölkerzyklus - Prophezeiungen gegen verschiedene Nachbarstaaten Israels, aber auch gegen Juda und Israel. Für die Verbrechen gegen die Menschlichkeit (v.a. Kriegsführung) wird ihnen die Strafe Gottes angedroht.
  • Am 3-6: Einzelworte mit Gerichtsaussagen gegen Israel (v.a. Rücksichtslosigkeit der wohlhabenden Oberschicht in Samaria wird angeprangert)
  • Am 7-9: fünf Visionen (Visionszyklus) in denen Amos zunehmend deutlicher wird (Steigerung), dass Gott gegen sein Volk Israel einschreiten und es für das begangene Unrecht bestrafen wird (Gottesgericht)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
9) Welche anderen Vorstellungen von der Entstehung der Welt gibt es im AT neben Gen 1 und Gen 2? (Kapitelangaben und kurze Beschreibungen)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Hiob 26: Schöpfung als Bändigung des Chaos
  • Spr 3,19  und 8, 26-30:  Frau Weisheit als Schöpfungsmittlerin
  • Dtjes: als Trost und Grund der Hoffnung
  • (Schöpfungspsalmen: Ps 8, Ps 19, Ps 104)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

8b) Was sind die Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Schöpfungserzählungen am Anfang der Bibel, Genesis 1 (1,1-2,4a) und Genesis 2 (2,4b-25)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Thema: Mensch und Welt wird erschaffen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

26) Skizzieren Sie Aufbau und Inhalt der Samuelbücher.


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die beiden Samuelbücher waren ursprünglich ein Buch. In der Septuaginta wurde es wie auch das Königebuch getrennt.
– Die Hauptpersonen der Darstellung:

Der Prophet und letzte Richter Samuel, Saul als erster König (der dann verworfen wird) und David als prototypischer König.
1.+2.Sam beschreiben die Geschichte von den Anfängen des Königtums bis zum Reich Davids. Die Bücher lassen sich folgendermassen gliedern:
– 1. Sam. Kapitel 1-15: Samuels Leben + Aufstieg &Fall Sauls
– 1. Sam. Kapitel 16-31: Saul und David (bis zum Tode Sauls)
– 2. Sam. Kapitel 1-10: Davids Königtum unter dem Segen ( = Davids Aufstieg)
– 2. Sam. Kapitel 13-24: Davids Königtum unter dem Fluch (= Davids Fall)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

27) Wo steht die "Natanverheissung" und welche Bedeutung hat sie im AT?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Prophet Natan verheisst David, als er die Bundeslade nach Jerusalem holt in 2. Samuel 7.16: "Und dein Haus und dein Königtum sollen für alle Zeiten Bestand haben vor dir; dein Thron soll allezeit fest stehen."

Auf dieser Verheissung beruhte die messianische Erwartung im Exil. Es wird wieder ein König aus dem Hause Davids den israelischen Thron besteigen. Somit gibt es Hoffnung für die Exilanten.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wo steht die erste wichtige Vision? Worum geht es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kapitel 1-3: Gott ist mobil geworden. Er ist nicht mehr fix im Tempel.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Woher kommt der Begriff "Altes Testament" bzw "Neues Testament"?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

2. Korinther 3.6+12-16
BEGRIFF VON PAULUS EINGEFÜHRT / VERWENDET

"BUND" KOMMT VOM GRIECHISCHEN,
"TESTAMENT" KOMMT VON DER LATEINISCHEN ÜBERSETZUNG (diatheke= Bund, letzter Wille= testamentum)

ALTER BUND - MIT ISRAELITEN

NEUER BUND - DURCH JESUS

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
5) In welche Hauptabschnitte lässt sich der Hexateuch gliedern?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Erzählbogen: Landverheissung (Pentateuch) und Landnahme (Josua)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
8a) Was sind die Unterschiede zwischen den beiden Schöpfungserzählungen am Anfang der Bibel, Genesis 1 (1,1-2,4a) und Genesis 2 (2,4b-25)?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Name:
  • Gen 1: Schöpfungsgeschichte

  • Gen 2: Paradiesgeschichte (2,4b - 3,24)

Handlung Gottes:
  • Gen 1: Gott erschafft durch Wort

  • Gen 2: Gott erschafft durch aktives Handeln

Fokus der Erzählung:

  • Gen 1: Sieben-Tage-Werk als Teil einer Ordnung (Ordnung wird in das Chaos gebracht)

  • Gen 2: Erschaffung des Menschen (ab Gen 3 Erklärungen: weshalb Gebärschmerzen + Ackerbau mühselig + Lebenswelt kein Paradies)

Inhalt:
  • Gen 1: Gott erschafft die Welt (Licht – Himmel – Erde – Meer – Pflanzen – Gestirne [Herrschaft] – Wassertiere – Vögel – Landtiere – Menschen [Herrschaft]) in 6 Tagen – am 7. Tag „ruht“ er 
  • Gen 2: Jahwe-Gott (!) formt den (ersten) Menschen („aus Staub vom Erdboden und blies Lebensatem in seine Nase“) – pflanzt einen Garten und setzt den Menschen hinein, um ihn zu bebauen und zu bewahren (bzw. bewachen) – verbietet ihm, vom Baum der Erkenntnis von Gut und Böse zu essen – formt Landtiere + Vögel – baut eine Frau aus der Rippe (oder: Seite) des Menschen
Reihenfolge der Erschaffung:
  • Gen 1: Tier - Mensch (Mann und Frau)

  • Gen 2: Mann - Tier - Frau

Quelle:

  • Gen 1: Priesterschrift

  • Gen 2: Jahwist


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

22) Welche Speisetabus gibt es im Alten Testament?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Levitikus 11 & Deuteronomium 14
Unreine Tiere:
– Landtiere ohne gespaltene Hufe und / oder nicht wiederkäuend (bsp: Landtiere mit Pfoten)
– Wassertiere ohne Schuppen und Flossen
– Fledermäuse und bestimmte Vogelarten (bsp: Geier, Habichte, Raben, Straussenvögel)
– Insekten (ausser Heuschrecken)
– Kleingetier ohne, mit 4 oder mit mehr Füssen
In Dt. 14 zusätzlich: Das Böcklein darf nicht in der Muttermilch gekocht werden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wer ist Daniel und wann spielt seine Geschichte?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Daniel ist eine fiktive Figur, dessen Geschichte ins babylonische Exil gedichtet wurde.

Lösung ausblenden
  • 103075 Karteikarten
  • 1408 Studierende
  • 13 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Bibelkunde AT Kurs an der University of Zürich - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

69) Was tragen die Textfunde vom Toten Meer zum Verständnis der Hebräischen Bibel bei?

A:

Die große Bedeutung der Qumran-Handschriften besteht zum einen darin, dass hier die bei weitem ältesten Handschriften der Hebräischen Bibel / des Alten Testaments überliefert sind. Zum anderen gewähren die Qumranschriften bis dahin kaum bezeugte authentische Einblicke in jüdisches Leben und jüdische Glaubensvorstellungen der hellenistisch-römischen Zeit. So sind die Texte von Qumran auch für das Verständnis des Neuen Testaments von besonderem Wert und, ebenso wie im Blick auf das Alte Testament, in ihrem Reichtum bei weitem noch nicht wissenschaftlich ausgeschöpft. Neutestamentliche Schriften oder solche, die von Personen des Neuen Testaments handeln, wurden in Qumran, entgegen mancherlei Vermutung, nicht gefunden. (Quelle: WiBiLex)

Q:
46a) Skizzieren Sie den Aufbau des Buches Amos. 
A:
  • Am 1-2: Fremdvölkerzyklus - Prophezeiungen gegen verschiedene Nachbarstaaten Israels, aber auch gegen Juda und Israel. Für die Verbrechen gegen die Menschlichkeit (v.a. Kriegsführung) wird ihnen die Strafe Gottes angedroht.
  • Am 3-6: Einzelworte mit Gerichtsaussagen gegen Israel (v.a. Rücksichtslosigkeit der wohlhabenden Oberschicht in Samaria wird angeprangert)
  • Am 7-9: fünf Visionen (Visionszyklus) in denen Amos zunehmend deutlicher wird (Steigerung), dass Gott gegen sein Volk Israel einschreiten und es für das begangene Unrecht bestrafen wird (Gottesgericht)
Q:
9) Welche anderen Vorstellungen von der Entstehung der Welt gibt es im AT neben Gen 1 und Gen 2? (Kapitelangaben und kurze Beschreibungen)
A:
  • Hiob 26: Schöpfung als Bändigung des Chaos
  • Spr 3,19  und 8, 26-30:  Frau Weisheit als Schöpfungsmittlerin
  • Dtjes: als Trost und Grund der Hoffnung
  • (Schöpfungspsalmen: Ps 8, Ps 19, Ps 104)
Q:

8b) Was sind die Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Schöpfungserzählungen am Anfang der Bibel, Genesis 1 (1,1-2,4a) und Genesis 2 (2,4b-25)?

A:
  • Thema: Mensch und Welt wird erschaffen
Q:

26) Skizzieren Sie Aufbau und Inhalt der Samuelbücher.


A:

Die beiden Samuelbücher waren ursprünglich ein Buch. In der Septuaginta wurde es wie auch das Königebuch getrennt.
– Die Hauptpersonen der Darstellung:

Der Prophet und letzte Richter Samuel, Saul als erster König (der dann verworfen wird) und David als prototypischer König.
1.+2.Sam beschreiben die Geschichte von den Anfängen des Königtums bis zum Reich Davids. Die Bücher lassen sich folgendermassen gliedern:
– 1. Sam. Kapitel 1-15: Samuels Leben + Aufstieg &Fall Sauls
– 1. Sam. Kapitel 16-31: Saul und David (bis zum Tode Sauls)
– 2. Sam. Kapitel 1-10: Davids Königtum unter dem Segen ( = Davids Aufstieg)
– 2. Sam. Kapitel 13-24: Davids Königtum unter dem Fluch (= Davids Fall)

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

27) Wo steht die "Natanverheissung" und welche Bedeutung hat sie im AT?

A:

Der Prophet Natan verheisst David, als er die Bundeslade nach Jerusalem holt in 2. Samuel 7.16: "Und dein Haus und dein Königtum sollen für alle Zeiten Bestand haben vor dir; dein Thron soll allezeit fest stehen."

Auf dieser Verheissung beruhte die messianische Erwartung im Exil. Es wird wieder ein König aus dem Hause Davids den israelischen Thron besteigen. Somit gibt es Hoffnung für die Exilanten.

Q:

Wo steht die erste wichtige Vision? Worum geht es?

A:

Kapitel 1-3: Gott ist mobil geworden. Er ist nicht mehr fix im Tempel.

Q:

Woher kommt der Begriff "Altes Testament" bzw "Neues Testament"?

A:

2. Korinther 3.6+12-16
BEGRIFF VON PAULUS EINGEFÜHRT / VERWENDET

"BUND" KOMMT VOM GRIECHISCHEN,
"TESTAMENT" KOMMT VON DER LATEINISCHEN ÜBERSETZUNG (diatheke= Bund, letzter Wille= testamentum)

ALTER BUND - MIT ISRAELITEN

NEUER BUND - DURCH JESUS

Q:
5) In welche Hauptabschnitte lässt sich der Hexateuch gliedern?
A:
Erzählbogen: Landverheissung (Pentateuch) und Landnahme (Josua)
Q:
8a) Was sind die Unterschiede zwischen den beiden Schöpfungserzählungen am Anfang der Bibel, Genesis 1 (1,1-2,4a) und Genesis 2 (2,4b-25)?
A:
Name:
  • Gen 1: Schöpfungsgeschichte

  • Gen 2: Paradiesgeschichte (2,4b - 3,24)

Handlung Gottes:
  • Gen 1: Gott erschafft durch Wort

  • Gen 2: Gott erschafft durch aktives Handeln

Fokus der Erzählung:

  • Gen 1: Sieben-Tage-Werk als Teil einer Ordnung (Ordnung wird in das Chaos gebracht)

  • Gen 2: Erschaffung des Menschen (ab Gen 3 Erklärungen: weshalb Gebärschmerzen + Ackerbau mühselig + Lebenswelt kein Paradies)

Inhalt:
  • Gen 1: Gott erschafft die Welt (Licht – Himmel – Erde – Meer – Pflanzen – Gestirne [Herrschaft] – Wassertiere – Vögel – Landtiere – Menschen [Herrschaft]) in 6 Tagen – am 7. Tag „ruht“ er 
  • Gen 2: Jahwe-Gott (!) formt den (ersten) Menschen („aus Staub vom Erdboden und blies Lebensatem in seine Nase“) – pflanzt einen Garten und setzt den Menschen hinein, um ihn zu bebauen und zu bewahren (bzw. bewachen) – verbietet ihm, vom Baum der Erkenntnis von Gut und Böse zu essen – formt Landtiere + Vögel – baut eine Frau aus der Rippe (oder: Seite) des Menschen
Reihenfolge der Erschaffung:
  • Gen 1: Tier - Mensch (Mann und Frau)

  • Gen 2: Mann - Tier - Frau

Quelle:

  • Gen 1: Priesterschrift

  • Gen 2: Jahwist


Q:

22) Welche Speisetabus gibt es im Alten Testament?

A:

Levitikus 11 & Deuteronomium 14
Unreine Tiere:
– Landtiere ohne gespaltene Hufe und / oder nicht wiederkäuend (bsp: Landtiere mit Pfoten)
– Wassertiere ohne Schuppen und Flossen
– Fledermäuse und bestimmte Vogelarten (bsp: Geier, Habichte, Raben, Straussenvögel)
– Insekten (ausser Heuschrecken)
– Kleingetier ohne, mit 4 oder mit mehr Füssen
In Dt. 14 zusätzlich: Das Böcklein darf nicht in der Muttermilch gekocht werden.

Q:

Wer ist Daniel und wann spielt seine Geschichte?

A:

Daniel ist eine fiktive Figur, dessen Geschichte ins babylonische Exil gedichtet wurde.

Bibelkunde AT

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Bibelkunde AT an der University of Zürich

Für deinen Studiengang Bibelkunde AT an der University of Zürich gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Bibelkunde AT Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Bibelkunde

Hochschule Hannover

Zum Kurs
Bibelkunde

Universität zu Köln

Zum Kurs
Bibelkunde

Universität Koblenz-Landau

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Bibelkunde AT
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Bibelkunde AT