Elektrizitätslehre at University Of Vienna | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Elektrizitätslehre an der University of Vienna

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Elektrizitätslehre Kurs an der University of Vienna zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was sind elektr. Ladungen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die elektrische Ladung bestimmt, wie groß der Elektronenüberschuss oder Elektronenmangel eines Körpers ist. Sie lässt sich mit dem Formelzeichen groß Q bzw. klein q beschreiben und mit der Einheit Coulomb (C) berechnen. Dabei unterscheidest du zwei Arten: die positive und die negative elektrische Ladung. Wenn sich positiv und negativ anziehen wird das Coloumkraft genannt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Elementarladung und wie groß ist sie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Elementarladung ist die Ladung eines Elektrons und sie beträgt 𝑒=1,602⋅10−19. Sie wird größer je stärker die Teilchen geladen sind und je näher man sie aneinander bringt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die elektr. Spannung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die elektrische Spannung zwischen zwei Punkten wird definiert als das Linienintegral der elektrischen Feldstärke längs eines festgelegten Weges von dem einen Punkt zum anderen. Sie ist zugleich die Differenz der potentiellen elektrischen Energie, die eine Ladung an den zwei Punkten hat, bezogen auf diese Ladung.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind elektr. Leiter?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Elektrische Leiter sind Stoffe, Substanzen oder Gegenstände, durch welche elektrischer Strom fließen kann. Sie sind also Objekte, in denen sich die Elektronen frei bewegen können.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Konduktivität?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die elektrische Leitfähigkeit, auch Konduktivität genannt, ist eine physikalische Größe, welche die Fähigkeit eines Stoffes, elektrischen Strom zu leiten, angibt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wird der elektr. Widerstand definiert?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der elektrische Widerstand "R" eines Objekts ist ein Maß für seinen Widerstand gegen den elektrischen Stromfluss. Seine entgegengesetzte Größe ist die elektrische Leitfähigkeit, die die Leichtigkeit misst, mit der ein elektrischer Strom fließt.  Die SI-Einheit: ist Ohm (Ω), während die elektrische Leitfähigkeit G in Siemens (S) gemessen wir.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wovon hängt der elektr. Widertstand ab?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Er ist temperaturabhängig. In Metallen bei erhöhter Temperatur hoher Widerstand und bei niedrigeren Temperatur niedriger Widerstand. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie verhält die der Widerstand bei Halbleitern?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bei Halbleitern wiederrum sinkt der Widerstand mit höherer Temperatur, da durch die Energiezufuhr die Elektronen aus ihren Orbitalen (Schalen) hüpfen und damit die Wahrscheinlichkeit für die Bildung eines Stroms höher ist.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was besagt das Ohm'sche Gesetz?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das ohmsche Gesetz besagt, dass die Stärke II des elektrischen Stroms durch einen Leiter proportional zur elektrischen Spannung U ist. Die Formel für den Widerstand ist Spannung durch Stromstärke. Die Formel für Spannung ist Widerstand mal Stromstärke. Und die Formel für Stromstärke ist Spannung durch Widerstand.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die elektr. Leistung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die elektrische Leistung ist das Produkt aus Spannung und Stromstärke und trägt die Einheit: Watt.

𝑃=𝑈⋅𝐼

Verhält sich der Verbraucher als Ohm'scher Widerstand sind folgende Formel anzuwenden:

𝑃=𝐼2⋅𝑅

𝑃=𝑈2/𝑅

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was muss man machen, wenn man wissen will wieviel elektr. Arbeit in einem System verrichtet wird?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wenn man wissen will, wie viel elektrische Arbeit in einem System verrichtet wird, multipliziert man die Leistung mit der Zeit. Die Einheit hierfür ist Joule bzw. Kilowattstunden kWh.

Formel für Umrechnungen?

𝑊 =𝑃⋅𝑇 = 𝑈⋅𝐼⋅𝑇 = 𝑈⋅𝑄


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie lautet Formel der Gesamtspannung bei einer Reihenschaltung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

𝑈𝑄=𝑈𝑅

Lösung ausblenden
  • 12965 Karteikarten
  • 285 Studierende
  • 3 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Elektrizitätslehre Kurs an der University of Vienna - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was sind elektr. Ladungen?

A:

Die elektrische Ladung bestimmt, wie groß der Elektronenüberschuss oder Elektronenmangel eines Körpers ist. Sie lässt sich mit dem Formelzeichen groß Q bzw. klein q beschreiben und mit der Einheit Coulomb (C) berechnen. Dabei unterscheidest du zwei Arten: die positive und die negative elektrische Ladung. Wenn sich positiv und negativ anziehen wird das Coloumkraft genannt.

Q:

Was ist die Elementarladung und wie groß ist sie?

A:

Elementarladung ist die Ladung eines Elektrons und sie beträgt 𝑒=1,602⋅10−19. Sie wird größer je stärker die Teilchen geladen sind und je näher man sie aneinander bringt.

Q:

Was ist die elektr. Spannung?

A:

Die elektrische Spannung zwischen zwei Punkten wird definiert als das Linienintegral der elektrischen Feldstärke längs eines festgelegten Weges von dem einen Punkt zum anderen. Sie ist zugleich die Differenz der potentiellen elektrischen Energie, die eine Ladung an den zwei Punkten hat, bezogen auf diese Ladung.

Q:

Was sind elektr. Leiter?

A:

Elektrische Leiter sind Stoffe, Substanzen oder Gegenstände, durch welche elektrischer Strom fließen kann. Sie sind also Objekte, in denen sich die Elektronen frei bewegen können.


Q:

Was ist die Konduktivität?

A:

Die elektrische Leitfähigkeit, auch Konduktivität genannt, ist eine physikalische Größe, welche die Fähigkeit eines Stoffes, elektrischen Strom zu leiten, angibt.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wie wird der elektr. Widerstand definiert?


A:

Der elektrische Widerstand "R" eines Objekts ist ein Maß für seinen Widerstand gegen den elektrischen Stromfluss. Seine entgegengesetzte Größe ist die elektrische Leitfähigkeit, die die Leichtigkeit misst, mit der ein elektrischer Strom fließt.  Die SI-Einheit: ist Ohm (Ω), während die elektrische Leitfähigkeit G in Siemens (S) gemessen wir.

Q:

Wovon hängt der elektr. Widertstand ab?

A:

Er ist temperaturabhängig. In Metallen bei erhöhter Temperatur hoher Widerstand und bei niedrigeren Temperatur niedriger Widerstand. 

Q:

Wie verhält die der Widerstand bei Halbleitern?

A:

Bei Halbleitern wiederrum sinkt der Widerstand mit höherer Temperatur, da durch die Energiezufuhr die Elektronen aus ihren Orbitalen (Schalen) hüpfen und damit die Wahrscheinlichkeit für die Bildung eines Stroms höher ist.

Q:

Was besagt das Ohm'sche Gesetz?

A:

Das ohmsche Gesetz besagt, dass die Stärke II des elektrischen Stroms durch einen Leiter proportional zur elektrischen Spannung U ist. Die Formel für den Widerstand ist Spannung durch Stromstärke. Die Formel für Spannung ist Widerstand mal Stromstärke. Und die Formel für Stromstärke ist Spannung durch Widerstand.

Q:

Was ist die elektr. Leistung?

A:

Die elektrische Leistung ist das Produkt aus Spannung und Stromstärke und trägt die Einheit: Watt.

𝑃=𝑈⋅𝐼

Verhält sich der Verbraucher als Ohm'scher Widerstand sind folgende Formel anzuwenden:

𝑃=𝐼2⋅𝑅

𝑃=𝑈2/𝑅

Q:

Was muss man machen, wenn man wissen will wieviel elektr. Arbeit in einem System verrichtet wird?

A:

Wenn man wissen will, wie viel elektrische Arbeit in einem System verrichtet wird, multipliziert man die Leistung mit der Zeit. Die Einheit hierfür ist Joule bzw. Kilowattstunden kWh.

Formel für Umrechnungen?

𝑊 =𝑃⋅𝑇 = 𝑈⋅𝐼⋅𝑇 = 𝑈⋅𝑄


Q:

Wie lautet Formel der Gesamtspannung bei einer Reihenschaltung?

A:

𝑈𝑄=𝑈𝑅

Elektrizitätslehre

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Elektrizitätslehre Kurse im gesamten StudySmarter Universum

3. Elektrizitätslehre

Medizinische Universität Wien

Zum Kurs
Elektrizitätlehre

Medizinische Universität Wien

Zum Kurs
elektrizität

Medizinische Universität Wien

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Elektrizitätslehre
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Elektrizitätslehre