Psychobiologie at University Of Luxemburg | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Psychobiologie an der University of Luxemburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Psychobiologie Kurs an der University of Luxemburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

DIE MEMBRAN (WAND) DER NERVENZELLE BESTEHT AUS PHOSPHOLIPIDEN


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Membran der Nervenzellen besteht aus Phospholipiden, um genauer zu sein besteht sie aus einer Phospholipid-Doppelschicht. Die Phospholipidmoleküle bestehen aus dem Kopf, welcher Phosphat enthält und eine elektrische Ladung enthält und aus 2  Schwänzen, welche Fett enthalten und elektrisch neutral sind. Die Köpfe werden vom Wasser angezogen und die Schwänzchen vom Wasser abgestoßen, weswegen sich die Moleküle in einer Doppelschicht anordnen, in der die Köpfe nach außen und die Schwänze nach innen ragen, da sowohl das Innen- als auch das Außenmedium der Zelle aus Wasser besteht. 

Diese Membran hat eingebaute Proteine, die als Kanäle fungieren, welche einen Austausch der Außen- mit der Innenseite gewähren.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Refraktärzeit:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ie Zeit, in der die Natriumkanäle nicht reizbar sind bis, dass das Membranruhepotential wieder hergestellt ist, damit das Aktionspotential nicht rückläufig werden kann. 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Die Vesikel
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Botenstoffe, Transport von Stoffen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Das Golgi Apparat
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Hier werden Substanzen in Bläschen verpackt (Vesikel), damit diese transportiert werden können
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Lysosomen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Funktion in der Abfallbeseitigung, sie enthalten Enzyme die eine auflösende Fähigkeit haben
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Centriolen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Haben eine wichtige Funktion bei der Zellteilung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein Axon
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Informationsleitung zu anderen Neuronen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne den Aufbau der Nervenzelle
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Das Neuron besteht aus:
Axon,
Dendriten,
Kollateralen,
 Myelinscheide,
Ranvier‘sche Schnürringe
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Dendritten
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Empfangen der Signale von Rezeptoren oder andere Neuronen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Kollateralen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Es ist die Feststellung der Axons
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Myelinscheide
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Schwanzellen, die das Axon isolieren
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Die Mitochondrien
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Sie sind die Energiefabrik, welche Nährstoffe produzieren
Lösung ausblenden
  • 4705 Karteikarten
  • 96 Studierende
  • 10 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Psychobiologie Kurs an der University of Luxemburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

DIE MEMBRAN (WAND) DER NERVENZELLE BESTEHT AUS PHOSPHOLIPIDEN


A:

Die Membran der Nervenzellen besteht aus Phospholipiden, um genauer zu sein besteht sie aus einer Phospholipid-Doppelschicht. Die Phospholipidmoleküle bestehen aus dem Kopf, welcher Phosphat enthält und eine elektrische Ladung enthält und aus 2  Schwänzen, welche Fett enthalten und elektrisch neutral sind. Die Köpfe werden vom Wasser angezogen und die Schwänzchen vom Wasser abgestoßen, weswegen sich die Moleküle in einer Doppelschicht anordnen, in der die Köpfe nach außen und die Schwänze nach innen ragen, da sowohl das Innen- als auch das Außenmedium der Zelle aus Wasser besteht. 

Diese Membran hat eingebaute Proteine, die als Kanäle fungieren, welche einen Austausch der Außen- mit der Innenseite gewähren.


Q:

Refraktärzeit:

A:

ie Zeit, in der die Natriumkanäle nicht reizbar sind bis, dass das Membranruhepotential wieder hergestellt ist, damit das Aktionspotential nicht rückläufig werden kann. 


Q:
Die Vesikel
A:
Botenstoffe, Transport von Stoffen
Q:
Das Golgi Apparat
A:
Hier werden Substanzen in Bläschen verpackt (Vesikel), damit diese transportiert werden können
Q:
Lysosomen
A:
Funktion in der Abfallbeseitigung, sie enthalten Enzyme die eine auflösende Fähigkeit haben
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Centriolen
A:
Haben eine wichtige Funktion bei der Zellteilung
Q:
Was ist ein Axon
A:
Informationsleitung zu anderen Neuronen
Q:
Nenne den Aufbau der Nervenzelle
A:
Das Neuron besteht aus:
Axon,
Dendriten,
Kollateralen,
 Myelinscheide,
Ranvier‘sche Schnürringe
Q:
Dendritten
A:
Empfangen der Signale von Rezeptoren oder andere Neuronen
Q:
Kollateralen
A:
Es ist die Feststellung der Axons
Q:
Myelinscheide
A:
Schwanzellen, die das Axon isolieren
Q:
Die Mitochondrien
A:
Sie sind die Energiefabrik, welche Nährstoffe produzieren
Psychobiologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Psychobiologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

psychologie

Universität Bochum

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Psychobiologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Psychobiologie