Beobachtungsmethoden at University Of Luxemburg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Beobachtungsmethoden an der University of Luxemburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Beobachtungsmethoden Kurs an der University of Luxemburg zu.

TESTE DEIN WISSEN
Alltägliche Beobachtung 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-eher zufällig 
-ohne Plan
-ohne Methodik
-ohne Ziel oder Absicht
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Systematische/ wissenschaftliche Beobachtung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-systematisch
-Kriterien erfüllen
-verschiedene Methoden
-in psychologischer Absicht 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Einsatz und Ziel von Beobachtungsmethoden 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Einsatz abhängig von wer, was, wie, wann

ziel:
-Entwicklung von Forschungsfragen
-Beantwortung von Forschungsfragen (durch Beobachtung)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Voraussetzung für Beobachtung 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Präzise Fragestellung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Interpretationen von Attribution
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Individualistisch geprägt
-Attribution aus individueller Perspektive

Kollektivisgisch geprägt
-Attribution auch Gruppenperspektive
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Beobachten von „Lernen“
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-nicht so eazy —> Wahrnehmung & Informationsverarbeitung begrenzt und von Faktoren beeinflusst 

-Reduktion von Information
-Selektion von Information 
—>Aufpassen: Vereinfachung kann in die Irre führen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Warum ist Beobachtung komplex, subjektiv und Beeinflussbar?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Interpretation von Wahrnehmung bei jeden Menschen unterscheidlich
-Interpretation veränderbar durch individuelle, kulturelle und soziale Faktoren
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Formen der wiss. Beobachtung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Selbst- vs. Fremdbeobachtung
-technisch vermittelt vs. unvermittelte Beobachtung
-Labor vs. Feldstudie
-offene vs. verdeckte Beobachtung
-teilnehmende vs nicht teilnehmende Beobachtung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Selbst vs FremdbeobAchtung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Selbstbeobachtung
-subjektive beobachtung 
-liefert Information über innere Abläufe 

Fremdbeobachtung
-Trennung von Beobachtung und dem Beobachter 
-Objektiv
-liefert Information über äußere Gegebenheiten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Technisch vermittel vs. unvermittelt
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-technisches Mittel wird zwischengeschaltet (z.B. Kamera)

vorteile
-Akkurate Erfassung von Details
-wiederholbarkeit
-Minimierung von fehlern
-Minimierung subjektiver verzerrung

Nachteile
-irrelevante Infos können nicht gefiltert werden
-nicht immer realisierbar 
-abhängig von Technik 
-je nach Technik hoher Aufwand und Vorbereitung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Laborbeobachtung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-künstliches und kontrolliertes Umfeld

Vorteile
-kontrollierte Bedingung => erlaubt Hypothesenüberprüfung 

Nachteile
-künstliche Bedingung => Übertragbarkeit zu diskutieren
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Formen der Beobachtung 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Alltägliche Beobachtung/ Gelegenheitsbeobachtung

Systematisch/ Wissenschaftliche Beobachtung 
Lösung ausblenden
  • 6196 Karteikarten
  • 144 Studierende
  • 10 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Beobachtungsmethoden Kurs an der University of Luxemburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Alltägliche Beobachtung 
A:
-eher zufällig 
-ohne Plan
-ohne Methodik
-ohne Ziel oder Absicht
Q:
Systematische/ wissenschaftliche Beobachtung
A:
-systematisch
-Kriterien erfüllen
-verschiedene Methoden
-in psychologischer Absicht 
Q:
Einsatz und Ziel von Beobachtungsmethoden 
A:
-Einsatz abhängig von wer, was, wie, wann

ziel:
-Entwicklung von Forschungsfragen
-Beantwortung von Forschungsfragen (durch Beobachtung)
Q:
Voraussetzung für Beobachtung 
A:
Präzise Fragestellung
Q:
Interpretationen von Attribution
A:
Individualistisch geprägt
-Attribution aus individueller Perspektive

Kollektivisgisch geprägt
-Attribution auch Gruppenperspektive
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Beobachten von „Lernen“
A:
-nicht so eazy —> Wahrnehmung & Informationsverarbeitung begrenzt und von Faktoren beeinflusst 

-Reduktion von Information
-Selektion von Information 
—>Aufpassen: Vereinfachung kann in die Irre führen
Q:
Warum ist Beobachtung komplex, subjektiv und Beeinflussbar?
A:
-Interpretation von Wahrnehmung bei jeden Menschen unterscheidlich
-Interpretation veränderbar durch individuelle, kulturelle und soziale Faktoren
Q:
Formen der wiss. Beobachtung
A:
-Selbst- vs. Fremdbeobachtung
-technisch vermittelt vs. unvermittelte Beobachtung
-Labor vs. Feldstudie
-offene vs. verdeckte Beobachtung
-teilnehmende vs nicht teilnehmende Beobachtung
Q:
Selbst vs FremdbeobAchtung
A:
Selbstbeobachtung
-subjektive beobachtung 
-liefert Information über innere Abläufe 

Fremdbeobachtung
-Trennung von Beobachtung und dem Beobachter 
-Objektiv
-liefert Information über äußere Gegebenheiten
Q:
Technisch vermittel vs. unvermittelt
A:
-technisches Mittel wird zwischengeschaltet (z.B. Kamera)

vorteile
-Akkurate Erfassung von Details
-wiederholbarkeit
-Minimierung von fehlern
-Minimierung subjektiver verzerrung

Nachteile
-irrelevante Infos können nicht gefiltert werden
-nicht immer realisierbar 
-abhängig von Technik 
-je nach Technik hoher Aufwand und Vorbereitung
Q:
Laborbeobachtung
A:
-künstliches und kontrolliertes Umfeld

Vorteile
-kontrollierte Bedingung => erlaubt Hypothesenüberprüfung 

Nachteile
-künstliche Bedingung => Übertragbarkeit zu diskutieren
Q:
Formen der Beobachtung 
A:
Alltägliche Beobachtung/ Gelegenheitsbeobachtung

Systematisch/ Wissenschaftliche Beobachtung 
Beobachtungsmethoden

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Beobachtungsmethoden Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Behandlungsmethoden & Behandlungsmittel

DAA Mannheim

Zum Kurs
Forschungsmethoden

Fachhochschule Vorarlberg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Beobachtungsmethoden
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Beobachtungsmethoden