Vorlesung / Skirpt / Literatur Mollusken (M) at Universität Zu Köln | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Vorlesung / Skirpt / Literatur Mollusken (M) an der Universität zu Köln

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Vorlesung / Skirpt / Literatur Mollusken (M) Kurs an der Universität zu Köln zu.

TESTE DEIN WISSEN

Cephalopoda (Kopffüßer):


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • sehr hoch entwickelte Linsenaugen
  • marin
  • „echtes“ Selbstbewusstsein
  • Getrenntgeschlechtlich
  • Kann Körperform extrem verändern
  • Manche haben Tintenbeutel
  • Änderung ihrer Körperform und -farbe an ihre Umgebung anpassen (Chromatophoren)


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bivalvia (Muscheln):


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Marin und limnisch
  • Filtrierer
  • sämtliche Kopfstrukturen zurückgebildet und sich so an eine sessile Lebensweise angepasst
  • Fremdkörper wird zu Perle


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Conchifera:


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Cephalopoda (Kopffüßer, Tintenfische)
  • Monoplacophora (Einschaler)
  • Scaphopoda (Kahnfüßer)
  • Bivalvia (Muscheln)
  • Gastropoda (Schnecken)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Caudofoveata (Schildfüßer):


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Marin
  • Schild ventral
  • Getrenntgeschlechtlich 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Solenogastres (Furchenfüßer):


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Marin
  • ventrale Furche, die als Relikt noch Reste des Mantelrandes enthalten kann
  • zweigeschlechtlich als protandrische Zwitter
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Mollusca

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Weichtiere

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Monoplacophora (Einschaler):


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • angeordnete Organe wie etwa die Kiemen, die Metanephridien und die Gonaden
  • strickleiterartig aufgebauten Nervensystem
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Scaphopoda (Kahnfüßer):


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • marin
  • hat Cilien / Fangfäden
  • keine Kiemen
  • im Meeresboden stecken, fehlen Augen und Tentakel
  • getrenntgeschlechtlich und entwickeln sich über eine Trochophora-Larven


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gastropoda (Schnecken):


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • artenreichste Klasse der Mollusken
  • Torsion (Drehung) des Eingeweidesacks statt
  • Conus = Lauerjäger, Harpune mit Gift
  • Eogastropoda (Alt-Schnecken)
  • Patellogastropoda (Napfschnecken)
  • Orthogastropoda (echte Schnecken)
  • Vetogastropoda (Seeohren)
  • Caenogastropoda (Kegel- und Kaurischnecken)
  • Opistobranchia (Hinterkiemer)
  • Pulmonata (Lungenschnecken)
  • “Prosobranchia” (Vorderkiemer)


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Mollusken teilen sich auf in:


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Aculifera (unbeschalte)
  • Conchifera (beschalte)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Cephalopoden


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

keine Spiralfurchung, sondern discoidale Furchung und eine direkte Entwicklung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Polyplacophora (Käferschnecken):


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • eine aus acht Elementen bestehende Schale
  • Marin
  • Radula besonders ausgeprägt, Eisen Einlagerungen
Lösung ausblenden
  • 313771 Karteikarten
  • 6340 Studierende
  • 113 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Vorlesung / Skirpt / Literatur Mollusken (M) Kurs an der Universität zu Köln - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Cephalopoda (Kopffüßer):


A:
  • sehr hoch entwickelte Linsenaugen
  • marin
  • „echtes“ Selbstbewusstsein
  • Getrenntgeschlechtlich
  • Kann Körperform extrem verändern
  • Manche haben Tintenbeutel
  • Änderung ihrer Körperform und -farbe an ihre Umgebung anpassen (Chromatophoren)


Q:

Bivalvia (Muscheln):


A:
  • Marin und limnisch
  • Filtrierer
  • sämtliche Kopfstrukturen zurückgebildet und sich so an eine sessile Lebensweise angepasst
  • Fremdkörper wird zu Perle


Q:

Conchifera:


A:
  • Cephalopoda (Kopffüßer, Tintenfische)
  • Monoplacophora (Einschaler)
  • Scaphopoda (Kahnfüßer)
  • Bivalvia (Muscheln)
  • Gastropoda (Schnecken)
Q:

Caudofoveata (Schildfüßer):


A:
  • Marin
  • Schild ventral
  • Getrenntgeschlechtlich 


Q:

Solenogastres (Furchenfüßer):


A:
  • Marin
  • ventrale Furche, die als Relikt noch Reste des Mantelrandes enthalten kann
  • zweigeschlechtlich als protandrische Zwitter
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Mollusca

A:

Weichtiere

Q:

Monoplacophora (Einschaler):


A:
  • angeordnete Organe wie etwa die Kiemen, die Metanephridien und die Gonaden
  • strickleiterartig aufgebauten Nervensystem
Q:

Scaphopoda (Kahnfüßer):


A:
  • marin
  • hat Cilien / Fangfäden
  • keine Kiemen
  • im Meeresboden stecken, fehlen Augen und Tentakel
  • getrenntgeschlechtlich und entwickeln sich über eine Trochophora-Larven


Q:

Gastropoda (Schnecken):


A:
  • artenreichste Klasse der Mollusken
  • Torsion (Drehung) des Eingeweidesacks statt
  • Conus = Lauerjäger, Harpune mit Gift
  • Eogastropoda (Alt-Schnecken)
  • Patellogastropoda (Napfschnecken)
  • Orthogastropoda (echte Schnecken)
  • Vetogastropoda (Seeohren)
  • Caenogastropoda (Kegel- und Kaurischnecken)
  • Opistobranchia (Hinterkiemer)
  • Pulmonata (Lungenschnecken)
  • “Prosobranchia” (Vorderkiemer)


Q:

Mollusken teilen sich auf in:


A:
  • Aculifera (unbeschalte)
  • Conchifera (beschalte)
Q:

Cephalopoden


A:

keine Spiralfurchung, sondern discoidale Furchung und eine direkte Entwicklung

Q:

Polyplacophora (Käferschnecken):


A:
  • eine aus acht Elementen bestehende Schale
  • Marin
  • Radula besonders ausgeprägt, Eisen Einlagerungen
Vorlesung / Skirpt / Literatur Mollusken (M)

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Vorlesung / Skirpt / Literatur Mollusken (M) an der Universität zu Köln

Für deinen Studiengang Vorlesung / Skirpt / Literatur Mollusken (M) an der Universität zu Köln gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Vorlesung / Skirpt / Literatur Mollusken (M) Kurse im gesamten StudySmarter Universum

M&K Vorlesung 5

Hochschule Fresenius

Zum Kurs
M&K Vorlesung 6

Hochschule Fresenius

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Vorlesung / Skirpt / Literatur Mollusken (M)
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Vorlesung / Skirpt / Literatur Mollusken (M)