UE at Universität Zu Köln | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für UE an der Universität zu Köln

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen UE Kurs an der Universität zu Köln zu.

TESTE DEIN WISSEN
Tibia - fibula 
wer bildet den malleolus med u wer lat 
welche Gelenke gibt es zw den 2 
was für gelenktyp 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Malleolus med.: tibia , lat: fibula

Prox ist die Art. tibiofibularis ( amphiartrose -> hat gelenkspalt-> beweglich -> echtes Gelenk)
distal: syndesmosis tibiofibularis (unechtes Gelenk) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
OSG: art .... 
von .... von tibia u fibula u der .... gebildet 
...gelenk (funktion ) 
malleolen sind intra/extrakapsulär 
  • mediale kollateralbänder: lig .... (vom maleolus lat/med zu: ... / ... / ... / ....)   
  • lat kollateralbander: lig ..... anterius/post, lig .... 

USG: art .... 
...gelenk , funktion
Aus ..., ..., os ....
vorderes USG: art ...., mit lig .... (=pfannenband, verhindert Absinken des ... nach med/lat)
hinteres USG: Art ...  
vorderes u hinteres USG haben 2 selbe/untersch  Gelenkkapseln 
  • vorderes USG: lig ... + lig ... + lig .... (=pfannenband aber hat keine stabilisierungsfunktion) 
  • hinteres USG: lig ... lat / med /post 

blutversorgung des OSG u USG: A ..., bzw. A ...
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
OSG: art talocruralis 
von malleolengabel u der trochlea tali gebildet 
scharniergelenk (flex + Extension) 
malleolen sind extrakapsulär 
  • mediale kollateralbänder: lig deltoideum (vom maleolus med zu: talus ant / talus post / calcaneus / os naviculare)   
  • lat kollateralbander: lig talofibulare anterius/post, lig calcaneofibulare 

USG: art talotarsalis 
zapfenkugel Gelenk , supination + pronation 
Aus talus, calcaneus, os naviculare
vorderes USG: art talocalcaneonaviculare,
mit lig calcaneonaviculare (=pfannenband, verhindert Absinken des talus nach medial)
hinteres USG: Art subtalaris  

vorderes u hinteres USG haben 2 versch Gelenkkapseln 
  • vorderes USG: lig talonaviculare + lig deltoideum + lig calcaneonaviculare plantare (=pfannenband aber hat keine stabilisierungsfunktion) 
  • hinteres USG: lig talocalcaneu lat / med /post 

blutversorgung des OSG u USG: A tibialis ant+post, bzw. A dorsalis pedis 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Hüftgelenk 
was für ein Gelenk, wie viele freiheitsgrade
gelenkkapsel
wer ist beteiligt, ihre arterielle Versorgung 
bänder

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
NussGelenk , 3 Freiheitsgrade

Caput femoris mit acetabulum (gelenkpfanne aus os ilium+pubis+ischii) 
acetabulum weisst kausal eine aussparung auf-> vom lig transversum acetabuli überbrückt 
Gelenkkapsel ist am knöchernen Teil des acetabulum u am lig transv acetab befestigt 

  • 3 äussere bander: lig ischio- ilio- pubo-femorale (ilio stärkste)
  • 1 Innenband: lig capitis femoris (keine mechanische Funktion)

femurkopf von A circumflexa fem med + lat versorgt (aus A fem prof ) u A lig capitis femoris (aus A obturatoria ) 
gelenkpfanne von A obturatoria, A glutea sup+inf versorgt  

 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Haben femoropatellar ,  femorotibialis u tibiofibulargelenk 1 , 2 oder 3 gelenkkapseln 

welche Bäder gibt es im Kniegelenk 
welche Bursen 
welche flache vom femur artikuliert 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Art Femoropatellaris u femorotibialis haben 1 gemeinsame 
(tibiofibullaris hat eine eigene)
gelenkkapsel enthlat auch meniskus med u lat (+die bänder) + ventral ein fettkörper (corpus adiposum infrapatellare)

Außenbänder:
  • Vorne: lig patellae, retinaculum pateallae longitudinale med+lat, retin pat transversale med+lat 
  • med/lat: lig collaterale tibilale (med) u fibulare (lat) 
  • hinten: lig popliteum obliquum, lig popliteum arcuatum 

binnenbander: 
  • lig cruciatum anterius + posterius (ligament croisée)  (sind IKEA -> extraartikular da von der synovilamembran abgegrenzt) 
  • lig transversum genus (verbindet Vorderseite der menisken)
  • lig meniscofemorale posterius 

Femur hat vorne facies patellaris u hinten condylus med/lat femoris
tibia hat das tibiaplateau 
patella in sehne des M quadriceps fem eingebettet 

bursa suprapatellaris, praepatellaris, infrapatellaris 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
im Hüftgelenk ( + innerv) 
Stärkster: 
  • beuger han (Ansatz)
  •  Strecken (Ansatz) 
  •  adduktor 

im Kniegelenk 
einzige aussenrotator 
starkster innenrotator bei gebeugtem Knie 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

  • Stecker(=ext): M iliopsoas (setzt mit M psoas maj am trochanter minor an, beide von N femoralis innerv ) 

  • beuger: gluteus max (tuberositas glutea femoris, N glut inf) 

  • add: add magnus (N obturatorius + ischiad/tibialis) 

kniegelenk:
  • einz aussenrot : biceps femoris (cap longum: N tibialis, cap breve: N fib comm)
  • innenrot bei gebeugtem Knie: semimembranosus (N tibialis) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Menisken: wer ist kleiner/größer, wer hat C /kreis Form , wer reißt schneller
wer wird bei innen / aussenrotation belastet 

bei gebeugtem Knie verlagern sich die Menisken nach ventral o dorsal ?  
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Meniskus med 
grösser als lat, C förmig (lat ist fast kreisrund) 
an gelenkkapsel u lig collat tib fixiert -> sehr fest -> reißt schneller 
wird bei aussenrotation belastet 

bei gebeugtem Knie verlagern sich die Menisken nach dorsal 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Unterschied Mann Frau bei 

beckeneingangform 
schambeinwinkel 
symphyse Breite 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Beckeneingang:
frau: queroval 
Mann: kartenherzförmig 

schambeinwinkel
Frau: stumpfwinkelig : 100° 
mann: spitz: 70°

symphyse
frau: breit 
mann: schmal 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Verhaltniss lig collatérale fibulare u tibiale zu den Menisken 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Lig collaterale tibialis ist mit meniscus medialis (u gelenkkapsel) verwachsen 
lig collat fibulare nicht mit meniscus lat verw  
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie testest man vorderes u hinteres schubladenphänomen 
wann riss lig cruciatum ant / post 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Vorderes schubladenphäno : wenn man bei gebeugtem knie u festen femur, den unterschenkel nach vorne ziehen kann 
-> riss lig cruciatum ant 

hinteres schubl phäno 
-> riss lig cruc post 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welcher N
 zw psoas major u M iliacus 
zw psoas maj u quadratus lumborum 
hinter psoas maj 
durchbohrt psoas nach ventral
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
zw psoas major u M iliacus : N femoralis 

zw psoas maj u quadratus lumborum : ilioing + iliohypog 

hinter psoas maj: N cut fem lat + obturatorius 

durchbohrt psoas nach ventral: N genitofem 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Lig cruciatum ant u post 
von wo nach wo 
(memotechnique ) 

sind in gelenkhöhle oder nicht 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Lig cruciatum 
ant : hinten-oben-außen -> vorne-unten -innen HOA 
post: vorne-oben-innen -> hinten-unten-außen VOI 

Antoine Oha ! la police te VOIt ! 

sind intrakaspsulär aber extra artikulär -> nicht in der mit synovialflüssigkeit gefüllten gelenkhöhle 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Canalis pudendalis = alkock-kanal 
lat von welcher fossa 
DuplikatUr der faszie von welchen M
was lauft darin 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Lat der fossa ischiorectalis (=ischioanalis)
duplikatur der faszie des M obt int 
darin: A+V pudenda int + N pudendus (plex sacralise)
Lösung ausblenden
  • 286566 Karteikarten
  • 5972 Studierende
  • 107 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen UE Kurs an der Universität zu Köln - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Tibia - fibula 
wer bildet den malleolus med u wer lat 
welche Gelenke gibt es zw den 2 
was für gelenktyp 
A:
Malleolus med.: tibia , lat: fibula

Prox ist die Art. tibiofibularis ( amphiartrose -> hat gelenkspalt-> beweglich -> echtes Gelenk)
distal: syndesmosis tibiofibularis (unechtes Gelenk) 
Q:
OSG: art .... 
von .... von tibia u fibula u der .... gebildet 
...gelenk (funktion ) 
malleolen sind intra/extrakapsulär 
  • mediale kollateralbänder: lig .... (vom maleolus lat/med zu: ... / ... / ... / ....)   
  • lat kollateralbander: lig ..... anterius/post, lig .... 

USG: art .... 
...gelenk , funktion
Aus ..., ..., os ....
vorderes USG: art ...., mit lig .... (=pfannenband, verhindert Absinken des ... nach med/lat)
hinteres USG: Art ...  
vorderes u hinteres USG haben 2 selbe/untersch  Gelenkkapseln 
  • vorderes USG: lig ... + lig ... + lig .... (=pfannenband aber hat keine stabilisierungsfunktion) 
  • hinteres USG: lig ... lat / med /post 

blutversorgung des OSG u USG: A ..., bzw. A ...
A:
OSG: art talocruralis 
von malleolengabel u der trochlea tali gebildet 
scharniergelenk (flex + Extension) 
malleolen sind extrakapsulär 
  • mediale kollateralbänder: lig deltoideum (vom maleolus med zu: talus ant / talus post / calcaneus / os naviculare)   
  • lat kollateralbander: lig talofibulare anterius/post, lig calcaneofibulare 

USG: art talotarsalis 
zapfenkugel Gelenk , supination + pronation 
Aus talus, calcaneus, os naviculare
vorderes USG: art talocalcaneonaviculare,
mit lig calcaneonaviculare (=pfannenband, verhindert Absinken des talus nach medial)
hinteres USG: Art subtalaris  

vorderes u hinteres USG haben 2 versch Gelenkkapseln 
  • vorderes USG: lig talonaviculare + lig deltoideum + lig calcaneonaviculare plantare (=pfannenband aber hat keine stabilisierungsfunktion) 
  • hinteres USG: lig talocalcaneu lat / med /post 

blutversorgung des OSG u USG: A tibialis ant+post, bzw. A dorsalis pedis 
Q:
Hüftgelenk 
was für ein Gelenk, wie viele freiheitsgrade
gelenkkapsel
wer ist beteiligt, ihre arterielle Versorgung 
bänder

A:
NussGelenk , 3 Freiheitsgrade

Caput femoris mit acetabulum (gelenkpfanne aus os ilium+pubis+ischii) 
acetabulum weisst kausal eine aussparung auf-> vom lig transversum acetabuli überbrückt 
Gelenkkapsel ist am knöchernen Teil des acetabulum u am lig transv acetab befestigt 

  • 3 äussere bander: lig ischio- ilio- pubo-femorale (ilio stärkste)
  • 1 Innenband: lig capitis femoris (keine mechanische Funktion)

femurkopf von A circumflexa fem med + lat versorgt (aus A fem prof ) u A lig capitis femoris (aus A obturatoria ) 
gelenkpfanne von A obturatoria, A glutea sup+inf versorgt  

 
Q:
Haben femoropatellar ,  femorotibialis u tibiofibulargelenk 1 , 2 oder 3 gelenkkapseln 

welche Bäder gibt es im Kniegelenk 
welche Bursen 
welche flache vom femur artikuliert 
A:
Art Femoropatellaris u femorotibialis haben 1 gemeinsame 
(tibiofibullaris hat eine eigene)
gelenkkapsel enthlat auch meniskus med u lat (+die bänder) + ventral ein fettkörper (corpus adiposum infrapatellare)

Außenbänder:
  • Vorne: lig patellae, retinaculum pateallae longitudinale med+lat, retin pat transversale med+lat 
  • med/lat: lig collaterale tibilale (med) u fibulare (lat) 
  • hinten: lig popliteum obliquum, lig popliteum arcuatum 

binnenbander: 
  • lig cruciatum anterius + posterius (ligament croisée)  (sind IKEA -> extraartikular da von der synovilamembran abgegrenzt) 
  • lig transversum genus (verbindet Vorderseite der menisken)
  • lig meniscofemorale posterius 

Femur hat vorne facies patellaris u hinten condylus med/lat femoris
tibia hat das tibiaplateau 
patella in sehne des M quadriceps fem eingebettet 

bursa suprapatellaris, praepatellaris, infrapatellaris 

Q:
im Hüftgelenk ( + innerv) 
Stärkster: 
  • beuger han (Ansatz)
  •  Strecken (Ansatz) 
  •  adduktor 

im Kniegelenk 
einzige aussenrotator 
starkster innenrotator bei gebeugtem Knie 
A:

  • Stecker(=ext): M iliopsoas (setzt mit M psoas maj am trochanter minor an, beide von N femoralis innerv ) 

  • beuger: gluteus max (tuberositas glutea femoris, N glut inf) 

  • add: add magnus (N obturatorius + ischiad/tibialis) 

kniegelenk:
  • einz aussenrot : biceps femoris (cap longum: N tibialis, cap breve: N fib comm)
  • innenrot bei gebeugtem Knie: semimembranosus (N tibialis) 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Menisken: wer ist kleiner/größer, wer hat C /kreis Form , wer reißt schneller
wer wird bei innen / aussenrotation belastet 

bei gebeugtem Knie verlagern sich die Menisken nach ventral o dorsal ?  
A:
Meniskus med 
grösser als lat, C förmig (lat ist fast kreisrund) 
an gelenkkapsel u lig collat tib fixiert -> sehr fest -> reißt schneller 
wird bei aussenrotation belastet 

bei gebeugtem Knie verlagern sich die Menisken nach dorsal 
Q:
Unterschied Mann Frau bei 

beckeneingangform 
schambeinwinkel 
symphyse Breite 
A:
Beckeneingang:
frau: queroval 
Mann: kartenherzförmig 

schambeinwinkel
Frau: stumpfwinkelig : 100° 
mann: spitz: 70°

symphyse
frau: breit 
mann: schmal 
Q:
Verhaltniss lig collatérale fibulare u tibiale zu den Menisken 
A:
Lig collaterale tibialis ist mit meniscus medialis (u gelenkkapsel) verwachsen 
lig collat fibulare nicht mit meniscus lat verw  
Q:
Wie testest man vorderes u hinteres schubladenphänomen 
wann riss lig cruciatum ant / post 
A:
Vorderes schubladenphäno : wenn man bei gebeugtem knie u festen femur, den unterschenkel nach vorne ziehen kann 
-> riss lig cruciatum ant 

hinteres schubl phäno 
-> riss lig cruc post 
Q:
Welcher N
 zw psoas major u M iliacus 
zw psoas maj u quadratus lumborum 
hinter psoas maj 
durchbohrt psoas nach ventral
A:
zw psoas major u M iliacus : N femoralis 

zw psoas maj u quadratus lumborum : ilioing + iliohypog 

hinter psoas maj: N cut fem lat + obturatorius 

durchbohrt psoas nach ventral: N genitofem 


Q:
Lig cruciatum ant u post 
von wo nach wo 
(memotechnique ) 

sind in gelenkhöhle oder nicht 
A:
Lig cruciatum 
ant : hinten-oben-außen -> vorne-unten -innen HOA 
post: vorne-oben-innen -> hinten-unten-außen VOI 

Antoine Oha ! la police te VOIt ! 

sind intrakaspsulär aber extra artikulär -> nicht in der mit synovialflüssigkeit gefüllten gelenkhöhle 
Q:
Canalis pudendalis = alkock-kanal 
lat von welcher fossa 
DuplikatUr der faszie von welchen M
was lauft darin 

A:
Lat der fossa ischiorectalis (=ischioanalis)
duplikatur der faszie des M obt int 
darin: A+V pudenda int + N pudendus (plex sacralise)
UE

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang UE an der Universität zu Köln

Für deinen Studiengang UE an der Universität zu Köln gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten UE Kurse im gesamten StudySmarter Universum

UEX

Medizinische Universität Innsbruck

Zum Kurs
UEx

Medical School Hamburg

Zum Kurs
UUE

Fachhochschule Salzburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden UE
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen UE