SAA 2018 at Universität zu Köln

Flashcards and summaries for SAA 2018 at the Universität zu Köln

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course SAA 2018 at the Universität zu Köln

Exemplary flashcards for SAA 2018 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Ab wann werden starke Schmerzen medikamentös therapiert? 

Exemplary flashcards for SAA 2018 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Ihr Patient gibt Schmerzen NRS > 5 an. Sie haben ein Trauma/Verletzung, abdominelle Kolik und nichttraumatischen Brustschmerz ausgeschlossen. Sie handeln nach dem Leitsymptom starker Schmerz NRS > 5 unklarer oder anderer Ursache. Wie gehen sie weiter vor? 

Exemplary flashcards for SAA 2018 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

In welche vier Gruppen können starke Schmerzen prinzipiell differenziert werden? 
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for SAA 2018 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Mithilfe welchen Schemata sollten starke Schmerzen genauer differenziert werden? 

Exemplary flashcards for SAA 2018 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Welche Assessment-Schemata können herangezogen werden? 

Exemplary flashcards for SAA 2018 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Ihr Patient gibt Schmerzen NRS > 5 an. Sie haben ein Trauma/Verletzung, abdominelle Kolik und andere Ursachen ausgeschlossen. Sie handeln nach dem Leitsymptom starker Schmerz bzw. nichttraumatischer Brustschmerz  NRS > 5. Wie gehen sie weiter vor?

Exemplary flashcards for SAA 2018 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Wie ist die Punkteverteilung bei der Kategorie "Motorik" bei der P-GCS?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for SAA 2018 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Was wird unter einem "auswurffähigem" EKG-Rhythmus verstanden? 

Exemplary flashcards for SAA 2018 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Wann ist ein Patient soporös? 

Exemplary flashcards for SAA 2018 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Ihr Patient gibt Schmerzen NRS > 5 an. Sie haben den nichttraumatischen Brustschmerz, eine abdominelle Kolik und  andere/unklare Ursachen ausgeschlossen. Sie handeln nach dem Leitsymptom starker Schmerz NRS > 5 traumatischer Ursache/verletzungsbedingt. Wie gehen sie weiter vor?

Exemplary flashcards for SAA 2018 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Welche Punkte sollte man generell an der Einsatzstelle beachten? 
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for SAA 2018 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Wofür steht die GAMS-Regel? 

Your peers in the course SAA 2018 at the Universität zu Köln create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for SAA 2018 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

SAA 2018

Ab wann werden starke Schmerzen medikamentös therapiert? 
NRS > 5 d.h. ab NRS 6 oder > 6 

SAA 2018

Ihr Patient gibt Schmerzen NRS > 5 an. Sie haben ein Trauma/Verletzung, abdominelle Kolik und nichttraumatischen Brustschmerz ausgeschlossen. Sie handeln nach dem Leitsymptom starker Schmerz NRS > 5 unklarer oder anderer Ursache. Wie gehen sie weiter vor? 
  1. Lagerung 
  2. i.v.-Zugang 
  3. Paracetamol/Ibuprofen

SAA 2018

In welche vier Gruppen können starke Schmerzen prinzipiell differenziert werden? 
  • Trauma/Verletzung
  • abdominelle Kolik
  • nichttraumatischer Brustschmerz
  • andere oder unklare Ursachen 

SAA 2018

Mithilfe welchen Schemata sollten starke Schmerzen genauer differenziert werden? 
OPQRST

SAA 2018

Welche Assessment-Schemata können herangezogen werden? 
  • ABCDE primär
  • ABCDE Zeichen für Instabilitäten
  • WASB und GCS
  • SAMPLER 
  • OPQRST 

SAA 2018

Ihr Patient gibt Schmerzen NRS > 5 an. Sie haben ein Trauma/Verletzung, abdominelle Kolik und andere Ursachen ausgeschlossen. Sie handeln nach dem Leitsymptom starker Schmerz bzw. nichttraumatischer Brustschmerz  NRS > 5. Wie gehen sie weiter vor?
Man sollte in den Behandlungspfad "nichttraumatischer Brustschmerz" wechseln und nach diesem handeln"

nicht-traumatischer akuter Brustschmerz 
  1. Basismaßnahmen
    + RR-Messung an beiden Armen
    + 12-Kanal-EKG

--> Anhalt für akutes Koronarsyndrom?
--> Anhalt für Lungenembolie?
--> Anhalt für akutes Aortensyndrom?
--> ggf. Beachtung weiterer Differenzialdiagnosen
 

SAA 2018

Wie ist die Punkteverteilung bei der Kategorie "Motorik" bei der P-GCS?
Motorik (P-GCS)
  • spontane Bewegungen (6) 
  • auf Schmerzreiz, gezielt (5)
  • auf Schmerzreiz, normale Beugeabwehr (4)
  • auf Schmerzreiz, abnorme Abwehr (3)
  • auf Schmerzreiz, Strecksynergismen (2)
  • keine Reaktion (1)

SAA 2018

Was wird unter einem "auswurffähigem" EKG-Rhythmus verstanden? 
EKG-Rhythmen, die grundsätzlich eine Pumpleistung des Herzens bewirken können
  1. Sinusrhythmus (SR) 
  2. bradykarde und tachykarde Rhythmen mit schmalen Kammerkomplexen zwischen 30 und 200 Schlägen/Minute
  3. bradykarde und tachykarde  Rhythmen mit breiten Kammerkomplexen bei Frequenzen zwischen 30 und 150 Schlägen/Minute 
  4. Schrittmacherrythmus mit elektrischer Antwort auf Impulse (Captures

SAA 2018

Wann ist ein Patient soporös? 
Sopor:
  1. Pat. nicht wach 
  2. Pat. reagiert nicht auf Ansprache
  3. Patient reagiert auf Schmerzreiz 

SAA 2018

Ihr Patient gibt Schmerzen NRS > 5 an. Sie haben den nichttraumatischen Brustschmerz, eine abdominelle Kolik und  andere/unklare Ursachen ausgeschlossen. Sie handeln nach dem Leitsymptom starker Schmerz NRS > 5 traumatischer Ursache/verletzungsbedingt. Wie gehen sie weiter vor?
  1. Lagerung und Kühlung 
  2. i.v.-Zugang
  3. Sauerstoffgabe 
    1. > 30 kg KG:
      Midazolam und Esketamin 
    2. < 30 kg KG: 
      Paracetamol/Ibuprofen

SAA 2018

Welche Punkte sollte man generell an der Einsatzstelle beachten? 
EIGENSCHUTZ --> Einsatzstelle sicher
  • 4A-1C-4E beachten 
  • Gefahr durch biologische Stoffe?
  • GAMS-Regel beachten
  • ggf. Verkehr/Wetter beachten 
  • ggf. Gefahrenzettel/-tafeln beachten 
  • Kontakt zu ggf. vorhandenen Einsatzkräften aufnehmen (Polizei, Feuerwehr, etc.) 

SAA 2018

Wofür steht die GAMS-Regel? 
  • Gefahr erkennen
  • Absperren 
  • Menschenrettung
  • Spezialkräfte anfordern 

Sign up for free to see all flashcards and summaries for SAA 2018 at the Universität zu Köln

Singup Image Singup Image

SOZ 2 at

Universität Koblenz-Landau

DIP_2018 at

Veterinärmedizinische Universität Wien

Salze at

Medizinische Universität Wien

3. Sem MC SoSe 2019 (Savas) at

Humboldt-Universität zu Berlin

SWE-2 at

Fachhochschule Kärnten

Similar courses from other universities

Check out courses similar to SAA 2018 at other universities

Back to Universität zu Köln overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for SAA 2018 at the Universität zu Köln or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login