POLITIK at Universität zu Köln

Flashcards and summaries for POLITIK at the Universität zu Köln

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course POLITIK at the Universität zu Köln

Exemplary flashcards for POLITIK at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Institutionen  (nach keohane)

Exemplary flashcards for POLITIK at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Bsp GTI Prozess

Exemplary flashcards for POLITIK at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Realismus
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for POLITIK at the Universität zu Köln on StudySmarter:

B=F+I

Exemplary flashcards for POLITIK at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Neoliberaler Institutionalismus

Exemplary flashcards for POLITIK at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Neorealismus

Exemplary flashcards for POLITIK at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Merkmale des internationalen System
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for POLITIK at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Merkmale des innerstaatlichen Systems

Exemplary flashcards for POLITIK at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Neorealismus

Exemplary flashcards for POLITIK at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Balance of Power 

Exemplary flashcards for POLITIK at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Internationale Regime
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for POLITIK at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Traditioneller Liberalismus (Adam Smith)

Your peers in the course POLITIK at the Universität zu Köln create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for POLITIK at the Universität zu Köln on StudySmarter:

POLITIK

Institutionen  (nach keohane)
Das gesamt verbundener formaler und informeller Regeln, die Rollenverhslteb beschreiben, Handlungen beschränken und Erwartungen formen 

POLITIK

Bsp GTI Prozess
G= Menschen weltweit haben aus Präsident Trump Twitter Account abonniert
T=Us Unternehmern Apple lässt Produkte in China herstellen
I=Japan schließt mit der Eu ein Handelsabkommen ab und öffnet seinen Markt 

POLITIK

Realismus
  • Dominanz des Akteurs
  • Akteursverhalten bestimmt durch anthrophozentische Grundannahmen:Machstreben
  • Charakteristische Eigenschaft, Situationsdefinition und Zile der Akteure eines Systems bestimmen dessen Verhalten und Verhlatnesergebnisse
  • Erwerb,Vermehrung und Demonstration von Macht als Zweck der Außenpolitik des Akteurs
  • Maximierung von Nacht Sicherung der nationalen Souveränitlt als Voraussetzung des Überlebens des In einer freundlichen Unwelt

POLITIK

B=F+I
Bedorohung resultiert aus Fähigkeiten und Intentionen anderer

Fähigkeitek resultieren aus aggregierter Macht (Terretorium, Bevölkerung, Ökon Ressourcen), geographischer Nähe, den offensiven militärischen Fähigkeiten

Intentionen beschrieben die wahrgenommene Absicht, diese Fähigkeiten auch einzusetzen

POLITIK

Neoliberaler Institutionalismus
->zentrale Alteure: Staaten (einheitlich und rational, Anarchie
  • Schaffung von Regeln für staatliche Interaktionim IS durch intern Inst-> schränkt Anarchie des IS ein
  • Inst haben unabhängige Effekte auf staatliches Verhalten in der intern Politik
  • Staaten streben nach absoluten Gewinnen 
  • Inst haben kooperationsfördernder Effekte durch Senkung der Transaktionskosten, Schaffung eines Verhandlungsforums und Kontrollinstanz

POLITIK

Neorealismus
-> zentraler Akteur (einheitlich und rational)
  • Internationales System als normfreier Raum gekennzeichnet durch Anarchie
  • Intern Inst sind Instrumente der Großmächte(Mittel zur Machtpolitik)
  • Staaten streben nach relativen Gewinnen
  • Kooperation nur auf Basis der Gleichverteilung von relativen Gewinnen

POLITIK

Merkmale des internationalen System
  • Ordnungsprinzip: Anrchie (Staaten sind nebeneinander angeordnet)
  • Einheiten sind funktional gleich
  • Relative Fähogkeiten

->Staaten sind nebeneinander eingeordnet (es gibt keine übergeordnete Ordungsinstanz, welche bestrafen kann)
->keine funktionale Differenzierung von Staaten (jeder Staat kümmert sich um eigene Sicherheit, Gesundheitswesen etc)
->relative Fähigeiten(Machtposition einer Staates abhängig von seinen Fähigkeiten im Vergleich zu anderen Staaten)

POLITIK

Merkmale des innerstaatlichen Systems
  • Ordnungsprinzip: Hierarchie (Über- und Unterordnung)
  • Einheiten sind funktional differenziert
  • Relative Fähigkeiten 

-> verfassungsmäßige Ordnung (es existieren Gesetze an die sich alle halten müssen, sonst werden sie bestraft
-> verfassungsmäßige Ordnung (es existieren Gesetze an die sich alle halten müssen, sonst werden sie bestraft
->funktionale Differenzierung in der Innepolitik (Bildungsministerium kümmert sich um Bildungsfragen
->relative Fähigkeiten (Machtposition eines Regierungschefs abhängig von innerstaatlichen Veto Spielernuu)

POLITIK

Neorealismus
  • Dominanz  des internationalen Systems
  • Aktersverhaltenbestimmt durch systematische Grundannahme: strukturelle Anarchie
  • Struktur des Systems(Verteilung der Macht unter salutieren) bestimmt das Interaktionsverhalten der Akteure und die Verhaltensrrgebnisse
  • Primat der Sicherheit
  • Selsbthilfe
  • Herstellung und Sicherung des Gelichgewichts im System als Voraussetzung des Überlebens der Akteure unter Anarchie

POLITIK

Balance of Power 
=Zustand der internationalen Beziehungen und den kein Staat in einer Position ist die ihn so übermächtig werden lässt , das er die anderen Staaten beherrschen kann

POLITIK

Internationale Regime
Zusammenhänge von impliziten und expliziten Prinzipien, Normen, Regeln und Entscheungsverfahren an denen ich die Erwartungen von Akteuren in einem geg Problemfeld der internationalen Beziehungen ausrichten

POLITIK

Traditioneller Liberalismus (Adam Smith)
  • Normativer Kern: Freiheit des Individuums
-> negative Freiheit vom Staat (frei sein von etwas
-> positive Freiheit zur Partizipation
  • Positives Menschenbild (von Grund auf gut und vernunftbegabt)
  • Fortschrittsglaube

Sign up for free to see all flashcards and summaries for POLITIK at the Universität zu Köln

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program POLITIK at the Universität zu Köln there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität zu Köln overview page

Grundlagen der Internationalen Beziehungen

Statistik A

System der Europäische Union

Psychologie 2

Sozialstrukturanalyse

Vergleichende Politische Ökonomie

Vergleichende Politikwissenschaft

Quantitative Sozialforschung

QUANTITATIVE METHODEN

Einführung in die Statistik

Statistik 1

SOZIOLOGIE

PSYCHOLOGIE

Politiktest at

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Politik at

Universität Greifswald

Politiker at

Universität Koblenz-Landau

politik at

Rheinische Fachhochschule

Politik at

Universität Frankfurt am Main

Similar courses from other universities

Check out courses similar to POLITIK at other universities

Back to Universität zu Köln overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for POLITIK at the Universität zu Köln or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login