NDL at Universität zu Köln

Flashcards and summaries for NDL at the Universität zu Köln

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course NDL at the Universität zu Köln

Exemplary flashcards for NDL at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Feministische Literaturwissenschaft: Vorteile

Exemplary flashcards for NDL at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Feministische Literaturwissenschaft: Nachteile

Exemplary flashcards for NDL at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Feministische Literaturwissenschaft: Men's Studies, Queer Studies und Women's Studies

Exemplary flashcards for NDL at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Feministische Literaturwissenschaft: Zielsetzung

Exemplary flashcards for NDL at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Feministische Literaturwissenschaft: Heute

Exemplary flashcards for NDL at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Feministische Literaturwissenschaft: Entstehung

Exemplary flashcards for NDL at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Literaturpsychologie: Problemfelder

Exemplary flashcards for NDL at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Literaturpsychologie: Aufgabe

Exemplary flashcards for NDL at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Literaturpsychologie: Sigmund Freunds Theorie

Exemplary flashcards for NDL at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Literaturpsychologie: Peter von Matt

Exemplary flashcards for NDL at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Literaturpsychologie: Vertreter

Exemplary flashcards for NDL at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Feministische Literaturwissenschaft: Marquise von O..

Your peers in the course NDL at the Universität zu Köln create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for NDL at the Universität zu Köln on StudySmarter:

NDL

Feministische Literaturwissenschaft: Vorteile

– Durch feministische Literatur löst man sich von der damaligen Sichtweise
– Es hat Versuche gegeben sich gegen diesen bestehenden Rahmen aufzulehnen, allerdings war dies bei den gegebenen Voraussetzungen nur schwer umzusetzen
– Aufbrechen der spezifischen Rollenbilder

NDL

Feministische Literaturwissenschaft: Nachteile

– Bisher nur primär männliche Zentrierung, dadurch wurde die Frage nach Weiblichkeit und nach weiblichen Schreiben als ein Problem angesehen oder ganz ignoriert
– Weiblichkeit wurde damals durch Männlichkeit positiv oder negativ bestimmt und bewertet
– Es gab spezifische Rollenbilder an denen man sich orientieren sollte

NDL

Feministische Literaturwissenschaft: Men's Studies, Queer Studies und Women's Studies

– Spezialisierung der allgemeinen Gender Studies
-> Wie und in welcher Konstruktion werden Geschlechterrollen erstellt?
-> Wie vermittelt?
-> Funktion
-> Unterscheiden sich literarische Geschlechterkonstruktionen von außerliterarischen oder unterlaufen sie der Geschlechteropposition

NDL

Feministische Literaturwissenschaft: Zielsetzung

– Konstante geschlechtliche Identität hinterfragen
– Unterscheidung biologisches Geschlecht (Sex) und kulturell zugeschriebene Geschlechteridentität (Gender)
– Geschlechterrollen sind soziale Konstruktionen, die das äußere Sozialverhalten mitbestimmen und das innere Verhalten (die psychische Entwicklung der Person)
Frage: nach den Frauenbildern in der Literatur und suche nach Texten von Autorinnen und ihre Bedeutung zu erfassen

NDL

Feministische Literaturwissenschaft: Heute

– man kann eigentlich nicht mehr von einer Feministische Literaturwissenschaft sprechen, da sich die Fragestellung geändert hat
-> nicht mehr nur allein auf die weibliche Geschlechterrolle, sondern auch generelle Geschlechterzuweisungen in ihren Funktionen und Bedeutungen untersucht
-> Problematisiert: Ob es überhaupt konstante geschlechtliche Identitäten gibt

NDL

Feministische Literaturwissenschaft: Entstehung

1960er-70er in der politischen Frauenbewegung
– gibt mehrere Richtungen also gibt es nicht die eine Feministische Literaturwissenschaft
– Frage nach Sex und Geschlecht

NDL

Literaturpsychologie: Problemfelder

1. Ist die literarisch-ästhetische Leistung des Autors auf seine psychische Biographie zu reduzieren?
2. Lassen sich literarische Formen (Gattungen usw.) psychoanalytisch differenzieren?
3. Gibt es einen universalen für alle literarischen Texte gültigen Entschlüsselungscode, der es rechtfertigt, eindeutige Entschlüsselungen von sprachlichen Bildern, Symbolen usw. vorzunehmen?
4. Müssen literarische Texte, die mehrdeutig angelegt sind, nicht davor geschützt werden, eindeutig interpretiert zu werden? -> Zerstört das nicht die Lust am Text?

NDL

Literaturpsychologie: Aufgabe

Verschlüsselung zu entziffern
Das herauszuarbeiten, was nicht an der Oberfläche des Textes sichtbar wird

NDL

Literaturpsychologie: Sigmund Freunds Theorie

” Der Dichter und das Phantasieren” (1907)
-> jede einzelne Phantasie ist eine Wunscherfüllung, eine Korrektur der unbefriedigenden Wirklichkeit
-> Ziel ist die Befreiung von Spannung in unserer Seele

Traumarbeit:
-> Traumarbeit verschlüsselt die anstößigen Wünsche des Traumes
-> seinen latenten Inhalt, in den weniger anstößigen manifesten Trauminhalt

NDL

Literaturpsychologie: Peter von Matt

– Um Literatur zu verstehen braucht man psychologische Kenntnisse
– Psychologische Theorien tragen zum Verständnis bei
– Literarische Texte stellen fiktionale Welten her, in der die Figuren psychologisch verstanden werden müssen

NDL

Literaturpsychologie: Vertreter

Peter von Matt (Einführung in die Literaturwissenschaft und Psychoanalyse – 1972)

NDL

Feministische Literaturwissenschaft: Marquise von O..

– guter Ruf, gebildet, intelligent
– kein Beruf -> kümmert sich um Erziehung -> klass. Frauenbild
– selbstständig -> selbstbewusst Dinge in die eigene Hand nehmen
– bereit zum Tabubruch, beginnt aus dem klass. Frauenbild auszubrechen

Sign up for free to see all flashcards and summaries for NDL at the Universität zu Köln

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Lernbereich Mathematische Grundbildung (Lehramt) at the Universität zu Köln there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität zu Köln overview page

Kinder- und Jugendliteratur

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for NDL at the Universität zu Köln or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards

How it works

Top-Image

Get a learning plan

Prepare for all of your exams in time. StudySmarter creates your individual learning plan, tailored to your study type and preferences.

Top-Image

Create flashcards

Create flashcards within seconds with the help of efficient screenshot and marking features. Maximize your comprehension with our intelligent StudySmarter Trainer.

Top-Image

Create summaries

Highlight the most important passages in your learning materials and StudySmarter will create a summary for you. No additional effort required.

Top-Image

Study alone or in a group

StudySmarter automatically finds you a study group. Share flashcards and summaries with your fellow students and get answers to your questions.

Top-Image

Statistics and feedback

Always keep track of your study progress. StudySmarter shows you exactly what you have achieved and what you need to review to achieve your dream grades.

1

Learning Plan

2

Flashcards

3

Summaries

4

Teamwork

5

Feedback