mathe didaktik at Universität zu Köln

Flashcards and summaries for mathe didaktik at the Universität zu Köln

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course mathe didaktik at the Universität zu Köln

Exemplary flashcards for mathe didaktik at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Was sind verschiedene Maßstäbe zur Leistungseinschätzung?

Exemplary flashcards for mathe didaktik at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Was muss eine für das selbstregulierte Lernen aussagekräftige und hilfreiche
Rückmeldung zu erbrachten Leistungen berücksichtigen?

Exemplary flashcards for mathe didaktik at the Universität zu Köln on StudySmarter:

5 Merkmale von Diagnosen 

Moser Opitz (2011)/ Wember (2005)

Exemplary flashcards for mathe didaktik at the Universität zu Köln on StudySmarter:

1. Diagnosen beschreiben momentane Zustände in selektiver Art und Weise

Exemplary flashcards for mathe didaktik at the Universität zu Köln on StudySmarter:

2. Diagnosen sind wertgeleitet

Exemplary flashcards for mathe didaktik at the Universität zu Köln on StudySmarter:

3. Diagnosen sind deskriptive Sätze, die für sich alleine keine Ziele begründen

Exemplary flashcards for mathe didaktik at the Universität zu Köln on StudySmarter:

4. Diagnosen sind theoriebestimmt

Exemplary flashcards for mathe didaktik at the Universität zu Köln on StudySmarter:

5. Diagnosen sind fehlerbehaftet

Exemplary flashcards for mathe didaktik at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Ziele von Diagnostik

Exemplary flashcards for mathe didaktik at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Was kann schiefgehen? 

Fehler bei der Diagnose (6)

Exemplary flashcards for mathe didaktik at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Fehler bei der Diagnose

Erst-Eindruck

Exemplary flashcards for mathe didaktik at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Fehler bei der Diagnose

Voreinstellung/ Vorurteil

Your peers in the course mathe didaktik at the Universität zu Köln create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for mathe didaktik at the Universität zu Köln on StudySmarter:

mathe didaktik

Was sind verschiedene Maßstäbe zur Leistungseinschätzung?

3 Bezugsnormen
Sachlich (kriterial)
Orientierung an Kompetenzmodellen oder curricularen Erwartungen
„näher am Ziel“

Sozial
Vergleich von Mitschüler/innen
„Besser als andere“

Individuell
Vergleich zu früherem eigenem Leistungsverhalten
„Besser als vorher“

mathe didaktik

Was muss eine für das selbstregulierte Lernen aussagekräftige und hilfreiche
Rückmeldung zu erbrachten Leistungen berücksichtigen?

Eine für das selbstregulierte Lernen aussagekräftige und hilfreiche
Rückmeldung zu erbrachten Leistungen müsste alle drei Bezugsnormen
gesondert berücksichtigen
.

mathe didaktik

5 Merkmale von Diagnosen 

Moser Opitz (2011)/ Wember (2005)

1. Diagnosen beschreiben momentane Zustände in selektiver Art und Weise


2. Diagnosen sind wertgeleitet


3. Diagnosen sind deskriptive Sätze, die für sich alleine keine Ziele 

begründen


4. Diagnosen sind theoriebestimmt


5. Diagnosen sind fehlerbehaftet

mathe didaktik

1. Diagnosen beschreiben momentane Zustände in selektiver Art und Weise

Diagnosen werden in spezifischen Situationen erfasst und erfassen nur einen
Ausschnitt dieser Situation
Diagnosen müssen regelmäßig und kontinuierlich evaluiert werden

mathe didaktik

2. Diagnosen sind wertgeleitet

persönliche Werthaltungen und Erfahrungen spielen eine Rolle und beeinflussen
Entscheidungen

mathe didaktik

3. Diagnosen sind deskriptive Sätze, die für sich alleine keine Ziele begründen

Diagnosen selber legitimieren keine Folgerungen oder Entscheidungen à Sein-
Sollen-Fehlschluss
Grundlagen für die Förderung sind nie die Diagnosen selber, sondern die diesen
zugrundeliegenden Theorien und Konzepte

mathe didaktik

4. Diagnosen sind theoriebestimmt

  • Theorien sind die Grundlage von Diagnose und Förderung
  • Diagnosen sind die Beurteilung anhand vorgegebener Kategorien, Begriffe oder Konzepte
  • Grundlage für die Auswahl von Diagnoseaufgaben, Interpretation von Diagnoseergebnissen und die Planung von Förderung

mathe didaktik

5. Diagnosen sind fehlerbehaftet

  • Diagnosen sind immer Momentaufnahmen
  • Beeinflussung durch die Erhebungssituation, die momentane Verfassung des SuS, die
    Beziehung zur diagnostizierenden Person

mathe didaktik

Ziele von Diagnostik

Unterscheidung nach der Strategie:
• Statusdiagnostik
• Prozessdiagnostik


Unterscheidung nach der Funktion:
•Selektionsdiagnostik/Leistungsvergleich
•Modifikationsdiagnostik/Förderdiagnostik

mathe didaktik

Was kann schiefgehen? 

Fehler bei der Diagnose (6)

  1. Erst-Eindruck
  2. Voreinstellung/ Vorurteil
  3. Global-Eindruck
  4. Fehlattribution
  5. Logischer Fehler
  6. Implizite Persönlichkeitstheorien

mathe didaktik

Fehler bei der Diagnose

Erst-Eindruck

Der erste Eindruck führt zu einem spontanen Urteil (primacy
effect

mathe didaktik

Fehler bei der Diagnose

Voreinstellung/ Vorurteil

spontane Zuneigung/ Ablehnung,
Vorinformationen beeinflussen die Meinung und Beobachtung (Rosenthal
Effekt)

Sign up for free to see all flashcards and summaries for mathe didaktik at the Universität zu Köln

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program mathe didaktik at the Universität zu Köln there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität zu Köln overview page

Kinder- und Jugendliteratur

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for mathe didaktik at the Universität zu Köln or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards

How it works

Top-Image

Get a learning plan

Prepare for all of your exams in time. StudySmarter creates your individual learning plan, tailored to your study type and preferences.

Top-Image

Create flashcards

Create flashcards within seconds with the help of efficient screenshot and marking features. Maximize your comprehension with our intelligent StudySmarter Trainer.

Top-Image

Create summaries

Highlight the most important passages in your learning materials and StudySmarter will create a summary for you. No additional effort required.

Top-Image

Study alone or in a group

StudySmarter automatically finds you a study group. Share flashcards and summaries with your fellow students and get answers to your questions.

Top-Image

Statistics and feedback

Always keep track of your study progress. StudySmarter shows you exactly what you have achieved and what you need to review to achieve your dream grades.

1

Learning Plan

2

Flashcards

3

Summaries

4

Teamwork

5

Feedback