Kasuistik 2 at Universität zu Köln

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Kasuistik 2 at the Universität zu Köln

Exemplary flashcards for Kasuistik 2 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Die Erstdiagnose "Dickdarmkrebs" wird ca 2000/Jahr in Dt. gestellt

Exemplary flashcards for Kasuistik 2 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Innere Hernien sind häufiger als äußere Hernien.

Exemplary flashcards for Kasuistik 2 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Bei Befall des Rektums (Mastdarm) wird in der überwiegenden Zahl der Fälle ein künstlicher Darmausgang angelegt.

Exemplary flashcards for Kasuistik 2 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Paracetamol ist in höheren Dosen ein starkes Lebergift.

Exemplary flashcards for Kasuistik 2 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Es werden mehr als 100.000 Leistenhernien/Jahr in Dt. operiert.

Exemplary flashcards for Kasuistik 2 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Hohe Ziffern in der TNM-Klassifikation bedeuten eine gute Prognose für den Patienten.

Exemplary flashcards for Kasuistik 2 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Operation nach Mayo ist Standardverfahren zur Narbenhernienversorgung.

Exemplary flashcards for Kasuistik 2 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Absiedlungen von Dickdarmtumoren in Leber sind sehr häufige Metastasen und können mit kurativer Absicht operativ enrfernt werden.

Exemplary flashcards for Kasuistik 2 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Eine Hernie ist eine Ausstülpung des Bauchfells

Exemplary flashcards for Kasuistik 2 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Bei einer inkarzieten Hernie kann es zu Durchblutungsstörungen des Bruchinhaltes kommen

Exemplary flashcards for Kasuistik 2 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Innere Hernien sind seltener als äußere

Exemplary flashcards for Kasuistik 2 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Leistenhernien kommen wegen des lockeren Bindegewebes häufiger bei Frauen als bei Männern vor  

Select the correct answers:

  1. Falsch

  2. Richtig 

Your peers in the course Kasuistik 2 at the Universität zu Köln create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Kasuistik 2 at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Kasuistik 2

Die Erstdiagnose "Dickdarmkrebs" wird ca 2000/Jahr in Dt. gestellt

Nein, ca 53.000 Fälle/Jahr in Dt.

Kasuistik 2

Innere Hernien sind häufiger als äußere Hernien.

Falsch, äußere Hernien sind häufiger

Kasuistik 2

Bei Befall des Rektums (Mastdarm) wird in der überwiegenden Zahl der Fälle ein künstlicher Darmausgang angelegt.

Falsch, immer weniger benötigen dauerhaftes Stoma

Kasuistik 2

Paracetamol ist in höheren Dosen ein starkes Lebergift.

Ja

Kasuistik 2

Es werden mehr als 100.000 Leistenhernien/Jahr in Dt. operiert.

Richtig, ca 300.000

Kasuistik 2

Hohe Ziffern in der TNM-Klassifikation bedeuten eine gute Prognose für den Patienten.

Falsch,
T= Tumor
N= Nodus (Lymphknoten)
M= Metastasen

Kasuistik 2

Operation nach Mayo ist Standardverfahren zur Narbenhernienversorgung.

Falsch, führt heutzutage oft zu Wiederauftreten

Kasuistik 2

Absiedlungen von Dickdarmtumoren in Leber sind sehr häufige Metastasen und können mit kurativer Absicht operativ enrfernt werden.

richtig

Kasuistik 2

Eine Hernie ist eine Ausstülpung des Bauchfells

Richtig 

Kasuistik 2

Bei einer inkarzieten Hernie kann es zu Durchblutungsstörungen des Bruchinhaltes kommen

Richtig 

Kasuistik 2

Innere Hernien sind seltener als äußere

Richtig

Kasuistik 2

Leistenhernien kommen wegen des lockeren Bindegewebes häufiger bei Frauen als bei Männern vor  
  1. Falsch

  2. Richtig 

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Kasuistik 2 at the Universität zu Köln

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program at the Universität zu Köln there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität zu Köln overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Kasuistik 2 at the Universität zu Köln or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards

How it works

Top-Image

Get a learning plan

Prepare for all of your exams in time. StudySmarter creates your individual learning plan, tailored to your study type and preferences.

Top-Image

Create flashcards

Create flashcards within seconds with the help of efficient screenshot and marking features. Maximize your comprehension with our intelligent StudySmarter Trainer.

Top-Image

Create summaries

Highlight the most important passages in your learning materials and StudySmarter will create a summary for you. No additional effort required.

Top-Image

Study alone or in a group

StudySmarter automatically finds you a study group. Share flashcards and summaries with your fellow students and get answers to your questions.

Top-Image

Statistics and feedback

Always keep track of your study progress. StudySmarter shows you exactly what you have achieved and what you need to review to achieve your dream grades.

1

Learning Plan

2

Flashcards

3

Summaries

4

Teamwork

5

Feedback