Genetik at Universität zu Köln

Flashcards and summaries for Genetik at the Universität zu Köln

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Genetik at the Universität zu Köln

Exemplary flashcards for Genetik at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Was ist auf dem genetischen Code dargestellt?

Exemplary flashcards for Genetik at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Wie ist die Leserichtung des genetischen Codes?

Exemplary flashcards for Genetik at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Aus was besteht eine DNA?

Exemplary flashcards for Genetik at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Anforderungen der DNA (was muss sie können?)

Exemplary flashcards for Genetik at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Was sind die Unterschiede der DNA und RNA ?

Exemplary flashcards for Genetik at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Was ist die Translation?

Exemplary flashcards for Genetik at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Die DNA- Kette weist eine Polarität auf. Welche?

Exemplary flashcards for Genetik at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Wie ist der Ablauf der DNA -Replikation ?

Exemplary flashcards for Genetik at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Was sind Purine ?

Exemplary flashcards for Genetik at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Wie ist der Ablauf der Transkription?

Exemplary flashcards for Genetik at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Definition Genetik

Exemplary flashcards for Genetik at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Was sind Pyrimidine ?

Your peers in the course Genetik at the Universität zu Köln create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Genetik at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Genetik

Was ist auf dem genetischen Code dargestellt?

Die mRNA ist dargestellt
-> die Tripletts des genetischen Codes sind komplementär zu den Tripetts des codogenen DNA – Strangs
-> ein Triplett der mRNA nennt man Codon

Genetik

Wie ist die Leserichtung des genetischen Codes?

Von innen nach außen
• innerer Ring -> 1. Base
• mittlerer Ring -> 2. Base
• äußerer Ring -> 3. Base

Genetik

Aus was besteht eine DNA?

Die DNA besteht aus Nukleotiden.
Ein Nukleotid besteht aus einer Phosphatgruppe, einer Desoxyribose und einer der vier Basen
Diese Basen können sein:
1. Thymin
2. Adenin
3. Cytosin
4. Guanin
-> es gibt somit 4 verschiedene Nukleotide

Genetik

Anforderungen der DNA (was muss sie können?)

1. Sie muss biologische Informationen speichern können
-> die Reihenfolge der Aminosäure der Proteine (=Aminosäuren-Sequenz)
2. Sie muss diese Informationen weitergeben können
3. Sie muss die Fähigkeit haben, sich identisch zu kopieren
4. Sie muss stabil sein damit Informationen nicht verloren gehen
5. Sie muss die Fähigkeit haben zur Veränderung, das heißt sie muss mutieren können 

Genetik

Was sind die Unterschiede der DNA und RNA ?

DNA: -> Doppelstrang
          -> Base Thymin T
          -> Zucker Desoxyribose

RNA: -> Einzelstrang
          -> Base Uracil U
          -> Zucker Ribose

Genetik

Was ist die Translation?

Übersetzen der Basensequenz der mRNA in die Aminosäurensequenz des entsprechenden Proteins

Genetik

Die DNA- Kette weist eine Polarität auf. Welche?

Am 5′ Ende -> Phosphatgruppe
Am 3′ Ende -> OH – Gruppe

Genetik

Wie ist der Ablauf der DNA -Replikation ?

1. Das Enzym Helicase trennt die Doppelhelix in Einzelstränge auf. Es entsteht die Replikationsgabel.
2. Am Leitstrang (5′ -> 3′) fügt die DNA-Polymerase komplementäre Nukleotide an und verknüpft diese: kontinuierliche Synthese eines neuen Strangs
3. Am anderen Strang, dem Folgestrang, läuft die Synthese rückwärts und diskontinuierlich
a) Primasen lagern einige RNA- Nukleotide an : RNA – Primer (als Startpunkt für die DNA – Polymerase)
b) DNA – Polymerase synthetisiert nun rückwärts einzelne DNA – Stränge (ca. 1000 Nukleotide) sogenannte Okazaki-Fragmente
c) Eine DNA – Polymerase ersetzt die RNA – Nukleotide der Primer durch DNA – Nukleotide
d) Das Enzym Ligase verbindet die einzelnen Okazaki – Fragmente zu einem durchgehenden DNA – Strang

Merke: Das Enzym DNA – Polymerase arbeitet nur in 5′ -> 3′ Richtung 

Genetik

Was sind Purine ?

Die Basen Adenin & Guanin
-> bestehen aus einem Doppelringsystem und deren Moleküle sind etw. größer 

Genetik

Wie ist der Ablauf der Transkription?

1. Ein Enzym entwindet & öffnet den DNA-Doppelstrang
2. Intiation: Das Enzym RNA-Polymerase beginnt bei der Promotor-Region mit der Synthese der mRNA
3. Elongation: RNA-Nukleotide lagern sich komplementär zu den Basen des codogenen DNA-Strangs an und werden von der RNA-Polymerase in    5′ -> 3′ – Richtung verknüpft
4. Termination: kommt die RNA-Polymerase an eine Terminator-Region hört sie mit der Synthese der mRNA auf & löst sich von der DNA

Genetik

Definition Genetik

Die Genetik ist die Lehre von der Speicherung, der Realisierung und der Weitergabe biologischer Informationen. 

Genetik

Was sind Pyrimidine ?

Die Basen Cytosin & Thymin
-> gekennzeichnet durch einen einfachen Ring aus sechs Atomen

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Genetik at the Universität zu Köln

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Biology at the Universität zu Köln there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität zu Köln overview page

Molekulare Grundlagen der Biochemie / Zellbiologie

Organische Chemie

Pflanzen-Physiologie

russisch 3.

russisch 4

russisch

Russich 7.

Russisch 8.

russisch 9.

Russisch Verben 1.

russisch 11.

Grundlagen Biologie 1 & 2

russisch 13

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Genetik at the Universität zu Köln or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards

How it works

Top-Image

Get a learning plan

Prepare for all of your exams in time. StudySmarter creates your individual learning plan, tailored to your study type and preferences.

Top-Image

Create flashcards

Create flashcards within seconds with the help of efficient screenshot and marking features. Maximize your comprehension with our intelligent StudySmarter Trainer.

Top-Image

Create summaries

Highlight the most important passages in your learning materials and StudySmarter will create a summary for you. No additional effort required.

Top-Image

Study alone or in a group

StudySmarter automatically finds you a study group. Share flashcards and summaries with your fellow students and get answers to your questions.

Top-Image

Statistics and feedback

Always keep track of your study progress. StudySmarter shows you exactly what you have achieved and what you need to review to achieve your dream grades.

1

Learning Plan

2

Flashcards

3

Summaries

4

Teamwork

5

Feedback