Enzyme at Universität Zu Köln | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Enzyme an der Universität zu Köln

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Enzyme Kurs an der Universität zu Köln zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Aktivierungsenergie, was der Übergangszustand? 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Energiemenge, die für die Einleitung gehemmter chemischer Reaktionen nötig ist 
  • Zustand maximaler Energie
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind exergone und was endergone Reaktionen? 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

exergone: Spontan

endergone: nicht Spontan

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wodurch sind Enzyme charakterisiert? 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • (fast immer) Proteine
  • arbeiten als biologische Katalysatoren 
  • senken die Aktivierungsenergie, beschleunigen so die Reaktion
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was tun Enzyme?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • senken die Aktivierungsenergie
  • beschleunigen chemische Reaktionen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie senkt das Enzym die Aktivierungsenergie? 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sie tun dies, indem sie die Energie des Übergangszustandes, ein instabiler Zustand, den die Edukte einnehmen müssen, um in Produkt umgewandelt zu werden, verringern.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was passiert mit Reaktionsgeschwindigkeit und Reaktionsgleichgewicht in einer katalysierten Reaktion? 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • steigern die Reaktionsgeschwindigkeit
  • verändern nicht die Reaktionsgleichung  
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was passiert mit ΔG0 der Produkte?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

wird nicht verändert

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter wirk- und was unter substratspezifisch?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • sie katalysieren nur bestimmte Reaktionen
  • ein Substrat oder unterschiedliche Substrate mit ähnlichen Eigenschaften binden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Temperatur- und pH-Optimum bei Enzymen?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

bei Optimum = beste Funktionsweise 

drunter oder drüber = pH - Wert: Protonierung / Deprotonierung Temp: Denaturierung 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erklären sie das Induced fit Prinzip


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Anpassung des Enzyms an sein Substrat


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Strategien wenden Enzyme an, um die Aktivierungsenergie zu senken?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • aktives Zentrum wird an Substrat angepasst
  • Konformationsänderung (feste Bindung von Substrat an Enzym)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie werden Enzyme in ihrer Aktivität und Funktion beeinträchtigt?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Temperatur
  • pH - Wert


Lösung ausblenden
  • 313319 Karteikarten
  • 6332 Studierende
  • 113 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Enzyme Kurs an der Universität zu Köln - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist die Aktivierungsenergie, was der Übergangszustand? 


A:
  • Energiemenge, die für die Einleitung gehemmter chemischer Reaktionen nötig ist 
  • Zustand maximaler Energie
Q:

Was sind exergone und was endergone Reaktionen? 


A:

exergone: Spontan

endergone: nicht Spontan

Q:

Wodurch sind Enzyme charakterisiert? 


A:
  • (fast immer) Proteine
  • arbeiten als biologische Katalysatoren 
  • senken die Aktivierungsenergie, beschleunigen so die Reaktion
Q:

Was tun Enzyme?


A:
  • senken die Aktivierungsenergie
  • beschleunigen chemische Reaktionen
Q:

Wie senkt das Enzym die Aktivierungsenergie? 


A:

Sie tun dies, indem sie die Energie des Übergangszustandes, ein instabiler Zustand, den die Edukte einnehmen müssen, um in Produkt umgewandelt zu werden, verringern.


Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was passiert mit Reaktionsgeschwindigkeit und Reaktionsgleichgewicht in einer katalysierten Reaktion? 


A:
  • steigern die Reaktionsgeschwindigkeit
  • verändern nicht die Reaktionsgleichung  
Q:

Was passiert mit ΔG0 der Produkte?


A:

wird nicht verändert

Q:

Was versteht man unter wirk- und was unter substratspezifisch?


A:
  • sie katalysieren nur bestimmte Reaktionen
  • ein Substrat oder unterschiedliche Substrate mit ähnlichen Eigenschaften binden
Q:

Was bedeutet Temperatur- und pH-Optimum bei Enzymen?


A:

bei Optimum = beste Funktionsweise 

drunter oder drüber = pH - Wert: Protonierung / Deprotonierung Temp: Denaturierung 

Q:

Erklären sie das Induced fit Prinzip


A:

Anpassung des Enzyms an sein Substrat


Q:

Welche Strategien wenden Enzyme an, um die Aktivierungsenergie zu senken?


A:
  • aktives Zentrum wird an Substrat angepasst
  • Konformationsänderung (feste Bindung von Substrat an Enzym)
Q:

Wie werden Enzyme in ihrer Aktivität und Funktion beeinträchtigt?


A:
  • Temperatur
  • pH - Wert


Enzyme

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Enzyme an der Universität zu Köln

Für deinen Studiengang Enzyme an der Universität zu Köln gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Enzyme Kurse im gesamten StudySmarter Universum

3. Enzyme

Universität Salzburg

Zum Kurs
Enzyme

Universität Greifswald

Zum Kurs
Enzymes

Fachhochschulstudiengänge Krems IMC

Zum Kurs
ENZYMES

Our Lady of Fatima University

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Enzyme
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Enzyme