einführung in die bestriebswirtschaftslehre at Universität zu Köln

Flashcards and summaries for einführung in die bestriebswirtschaftslehre at the Universität zu Köln

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course einführung in die bestriebswirtschaftslehre at the Universität zu Köln

Exemplary flashcards for einführung in die bestriebswirtschaftslehre at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Definition: Strategie 

Exemplary flashcards for einführung in die bestriebswirtschaftslehre at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Unternehmensziel 

Exemplary flashcards for einführung in die bestriebswirtschaftslehre at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Aufbau von Unternehmenszielen 
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for einführung in die bestriebswirtschaftslehre at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Was bestimmt ein Unternehmen um die Unternehmensziele zu erreichen?

Exemplary flashcards for einführung in die bestriebswirtschaftslehre at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Besonders zu beachten beim Betätigungsfeld 

Exemplary flashcards for einführung in die bestriebswirtschaftslehre at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Wann liegt ein Wettbewerbsvorteil vor? 

Exemplary flashcards for einführung in die bestriebswirtschaftslehre at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Was benötigt ein Unternehmen um einen Wettbewerbsvorteil zu erreichen?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for einführung in die bestriebswirtschaftslehre at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Wann liegt ein leistungsvorteil vor?

Exemplary flashcards for einführung in die bestriebswirtschaftslehre at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Was kann ein Unternehmen mit Qualitätsführerschaft?

Exemplary flashcards for einführung in die bestriebswirtschaftslehre at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Wofür steht PESTEL Analyse 

Exemplary flashcards for einführung in die bestriebswirtschaftslehre at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Was untersucht die PESTEL Methode 
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for einführung in die bestriebswirtschaftslehre at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Was besagen die soziokulturellen Faktoren der PESTEL Methode 

Your peers in the course einführung in die bestriebswirtschaftslehre at the Universität zu Köln create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for einführung in die bestriebswirtschaftslehre at the Universität zu Köln on StudySmarter:

einführung in die bestriebswirtschaftslehre

Definition: Strategie 
Strategie ist die grundsätzliche, langfristige Verhaltensweise des Unternehmens und relevanter Teilbereiche gegenüber ihrer Umwelt zur Verwirklichung der langfristigen Ziele.

einführung in die bestriebswirtschaftslehre

Unternehmensziel 
Definiert was ein Unternehmen langfristig erreichen will.
Typischerweise haben Unternehmen mehrere Ziele.
-> können wirtschaftlicher, sozialer oder ökologischer Natur sein

einführung in die bestriebswirtschaftslehre

Aufbau von Unternehmenszielen 
1. einfach
-> damit sie gut nachvollziehbar sind 
2.beständig 
3. langfristig 

einführung in die bestriebswirtschaftslehre

Was bestimmt ein Unternehmen um die Unternehmensziele zu erreichen?
Ein passendes Betätigungsfeld 
-> in welcher Branche 
-> in welcher Region sollen Produkte angeboten werden 

einführung in die bestriebswirtschaftslehre

Besonders zu beachten beim Betätigungsfeld 
Der Wettbewerb 

einführung in die bestriebswirtschaftslehre

Wann liegt ein Wettbewerbsvorteil vor? 
Wenn das Unternehmen einen Vorsprung gegenüber seiner Konkurrenz hat 

einführung in die bestriebswirtschaftslehre

Was benötigt ein Unternehmen um einen Wettbewerbsvorteil zu erreichen?
Die richtigen Ressourcen.
( die Mittel die notwendig sind um bestimmte Handlungen zu tätigen)
Beispiele:

finanzielle Ressourcen: bsp Bargeld 
Humane Ressourcen: bsp Fachkräfte 
Organisatorische Ressourcen: bsp Arbeitsabläufe 
Physische Ressourcen: bsp Maschinen
Technologische Ressourcen: bsp Patente 

einführung in die bestriebswirtschaftslehre

Wann liegt ein leistungsvorteil vor?
Wenn ein Unternehmen einen höheren Nutzen für seine Kunden generieren kann als seine Mitbewerber.
-> typischerweise ein besseres Produkt aus Sicht des Kunden 
-> bsp ein schnelleres Auto 

einführung in die bestriebswirtschaftslehre

Was kann ein Unternehmen mit Qualitätsführerschaft?
Das Unternehmen kann durch höherer Leistung mehr verkaufen und höhere Preise verlangen als die Konkurrenz 

einführung in die bestriebswirtschaftslehre

Wofür steht PESTEL Analyse 
Political 
Economic
Socio-cultural 
Technological 
Ecological 
Legal 

einführung in die bestriebswirtschaftslehre

Was untersucht die PESTEL Methode 
Die grundsätzliche Attraktivität eines Betätigungsfeldes 

einführung in die bestriebswirtschaftslehre

Was besagen die soziokulturellen Faktoren der PESTEL Methode 
Betreffen die Gesellschaft 
bespiel : Trend zu gesunder Lebensweise 
-> wichtige Faktoren für den Verlauf von bestimmten Produkten 

Sign up for free to see all flashcards and summaries for einführung in die bestriebswirtschaftslehre at the Universität zu Köln

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program einführung in die bestriebswirtschaftslehre at the Universität zu Köln there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität zu Köln overview page

Soziologie

Quantitative Sozialforschung

Sozialstrukturanalyse

Altklausur Fragen

Psychologie 2

Statistik A

Einführung in die Soziologische Theorie

System der Europäische Union

Vergleichende Politische Ökonomie

Vergleichende Politikwissenschaft

Köln Internationale Beziehungen

Einführung in die Statistik

Quantitative Sozialforschung

Statistik 1

SOZIOLOGIE

PSYCHOLOGIE

POLITIK

QUANTITATIVE METHODEN

Quantitativw Sozialforschung

Qualitative Methoden d PoWi

Grundlagen der Internationalen Beziehungen

Psychologie

Soziologie I

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre at

Hochschule Wismar

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre at

Hochschule Fresenius

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre at

Universität Duisburg-Essen

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre at

RWTH Aachen

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre at

Universität Duisburg-Essen

Similar courses from other universities

Check out courses similar to einführung in die bestriebswirtschaftslehre at other universities

Back to Universität zu Köln overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for einführung in die bestriebswirtschaftslehre at the Universität zu Köln or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login