Einführung In Die Bestriebswirtschaftslehre at Universität Zu Köln | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für einführung in die bestriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen einführung in die bestriebswirtschaftslehre Kurs an der Universität zu Köln zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was untersucht die PESTEL Methode 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die grundsätzliche Attraktivität eines Betätigungsfeldes 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was besagt die technologische Ebene der PESTEL Methode 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Meint Innovationen in Forschung und Entwicklung 
-> dabei ist direktes Umfeld interessant 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Unternehmensziel 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Definiert was ein Unternehmen langfristig erreichen will.
Typischerweise haben Unternehmen mehrere Ziele.
-> können wirtschaftlicher, sozialer oder ökologischer Natur sein

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wofür steht PESTEL Analyse 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Political 
Economic
Socio-cultural 
Technological 
Ecological 
Legal 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was besagen die soziokulturellen Faktoren der PESTEL Methode 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Betreffen die Gesellschaft 
bespiel : Trend zu gesunder Lebensweise 
-> wichtige Faktoren für den Verlauf von bestimmten Produkten 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Besonders zu beachten beim Betätigungsfeld 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Der Wettbewerb 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wann liegt ein Wettbewerbsvorteil vor? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wenn das Unternehmen einen Vorsprung gegenüber seiner Konkurrenz hat 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Aufbau von Unternehmenszielen 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. einfach
-> damit sie gut nachvollziehbar sind 
2.beständig 
3. langfristig 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was bestimmt ein Unternehmen um die Unternehmensziele zu erreichen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ein passendes Betätigungsfeld 
-> in welcher Branche 
-> in welcher Region sollen Produkte angeboten werden 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was kann ein Unternehmen mit Qualitätsführerschaft?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Das Unternehmen kann durch höherer Leistung mehr verkaufen und höhere Preise verlangen als die Konkurrenz 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definition: Strategie 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Strategie ist die grundsätzliche, langfristige Verhaltensweise des Unternehmens und relevanter Teilbereiche gegenüber ihrer Umwelt zur Verwirklichung der langfristigen Ziele.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Eine Branche ist umso attraktiver je weniger verhandlungsmacht der Kunde hat 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Richtig 
Lösung ausblenden
  • 313203 Karteikarten
  • 6326 Studierende
  • 113 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen einführung in die bestriebswirtschaftslehre Kurs an der Universität zu Köln - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was untersucht die PESTEL Methode 
A:
Die grundsätzliche Attraktivität eines Betätigungsfeldes 
Q:
Was besagt die technologische Ebene der PESTEL Methode 
A:
Meint Innovationen in Forschung und Entwicklung 
-> dabei ist direktes Umfeld interessant 

Q:
Unternehmensziel 
A:
Definiert was ein Unternehmen langfristig erreichen will.
Typischerweise haben Unternehmen mehrere Ziele.
-> können wirtschaftlicher, sozialer oder ökologischer Natur sein

Q:
Wofür steht PESTEL Analyse 
A:
Political 
Economic
Socio-cultural 
Technological 
Ecological 
Legal 

Q:
Was besagen die soziokulturellen Faktoren der PESTEL Methode 
A:
Betreffen die Gesellschaft 
bespiel : Trend zu gesunder Lebensweise 
-> wichtige Faktoren für den Verlauf von bestimmten Produkten 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Besonders zu beachten beim Betätigungsfeld 
A:
Der Wettbewerb 
Q:
Wann liegt ein Wettbewerbsvorteil vor? 
A:
Wenn das Unternehmen einen Vorsprung gegenüber seiner Konkurrenz hat 
Q:
Aufbau von Unternehmenszielen 
A:
1. einfach
-> damit sie gut nachvollziehbar sind 
2.beständig 
3. langfristig 
Q:
Was bestimmt ein Unternehmen um die Unternehmensziele zu erreichen?
A:
Ein passendes Betätigungsfeld 
-> in welcher Branche 
-> in welcher Region sollen Produkte angeboten werden 
Q:
Was kann ein Unternehmen mit Qualitätsführerschaft?
A:
Das Unternehmen kann durch höherer Leistung mehr verkaufen und höhere Preise verlangen als die Konkurrenz 
Q:
Definition: Strategie 
A:
Strategie ist die grundsätzliche, langfristige Verhaltensweise des Unternehmens und relevanter Teilbereiche gegenüber ihrer Umwelt zur Verwirklichung der langfristigen Ziele.
Q:
Eine Branche ist umso attraktiver je weniger verhandlungsmacht der Kunde hat 
A:
Richtig 
einführung in die bestriebswirtschaftslehre

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang einführung in die bestriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln

Für deinen Studiengang einführung in die bestriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten einführung in die bestriebswirtschaftslehre Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre

Universität Graz

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden einführung in die bestriebswirtschaftslehre
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen einführung in die bestriebswirtschaftslehre