Anatomie at Universität zu Köln

Flashcards and summaries for Anatomie at the Universität zu Köln

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Anatomie at the Universität zu Köln

Exemplary flashcards for Anatomie at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Welche Wirkung hat der Sympathikus auf das Herz?

welche Wirkung hat der Parasympathikus auf das Herz?

Exemplary flashcards for Anatomie at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Begrenzungen Cavitas abdominalis und Cavitas pelvis

Exemplary flashcards for Anatomie at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Was versteht man unter der Bauch Presse?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Anatomie at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Welche Extraperitonealräume gibt es?

Exemplary flashcards for Anatomie at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Peritonealfalten  (7)

Exemplary flashcards for Anatomie at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Peritoneum (mit Innervation )

Exemplary flashcards for Anatomie at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Welche Organe liegen im Oberbauch (über dem Meso Colon transversum)?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Anatomie at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Welche Organe liegen im Unterbauch?

Exemplary flashcards for Anatomie at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Welche Organe liegen im kleinen Becken?

Exemplary flashcards for Anatomie at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Anastomose der Aorta abdominalis 

Exemplary flashcards for Anatomie at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Was für Umgehungskreisläufe gibt es?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Anatomie at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Woraus entwickeln sich die Nieren?

Your peers in the course Anatomie at the Universität zu Köln create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Anatomie at the Universität zu Köln on StudySmarter:

Anatomie

Welche Wirkung hat der Sympathikus auf das Herz?

welche Wirkung hat der Parasympathikus auf das Herz?
Sympathikus:
 erhöht die Schlagfrequenz des Herzens die Kontraktionskraft des Myokard und erweitert die Koronargefäße

Parasympathikus: 
senkt die Schlagfrequenz am Herzen

->Das Herz verfügt über ein autonomes Erregungsbildungszentrum die vegetative Innervation induziert somit nicht den Herzschlag (der autonom ausgelöst wird) sondern beeinflusst das Erregungsbildungszentrum.

Anatomie

Begrenzungen Cavitas abdominalis und Cavitas pelvis
Die Beckenhöhle und die Bauchhöhle geben einen gemeinsamen Hohlraum ab, eine funktionelle Einheit.
Sie gehen direkt ineinander über und sind durch die Linea terminales topographisch getrennt.

Begrenzungen:
Kranial : Diaphragma 

Kaudal: knöchernes Becken, Parietale Bauchwandmuskeln (M. Iliacus, obturatorius Internus, pluriformes, coccygeus) 

Dorsal: Lendenwirbelsäule, tiefe Bauchwandmuskeln (M. Quadratus lumborum und psoas Major) und autochthone Rückenmuskulatur

Ventral + Lateral: ventral und laterale Bauchwandmuskeln + Aponeurosen ( Mm. Rectus, transversum, obliquus internus und externus abdominis)

Anatomie

Was versteht man unter der Bauch Presse?
=Prelum abdominis 

Willkürliche Kontraktion vom Zwerchfell, Bauch und Beckenmuskulatur
-> verkleinert Bauch- und Beckenraum und erhöht so den Druck
Unterstützt Defäkation, Miktion, Erbrechen, PressWehen, hydrostatische Wirkung beim Heben 

-> wenn Druck > Festigkeit -> Hernien 

Anatomie

Welche Extraperitonealräume gibt es?
-Spatium retroperitoneale
-Spatium subperitoneale 
-Spatium extraperitoneale 
-Bursa omentalis 
- Excavatio rectovesicalis 

Anatomie

Peritonealfalten  (7)

Peritonealfalten

  • Plicae umbilicales: Peritonealfalten auf der Innenseite der Bauchwand
    • Plica umbilicalis mediana: Enthält den obliterierten Urachus
    • Plica umbilicalis medialis: Enthält die A. umbilicalis (diese Arterie obliteriert nach der Geburt)
    • Plica umbilicalis lateralis: Enthält die A. und V. epigastrica inferior
  • Plica duodenalis superior: Enthält die V. mesenterica inferior, begrenzt den Recessus duodenalis superior
  • Plica duodenalis inferior: Begrenzt den Recessus duodenalis inferior
  • Plica gastropancreatica: Enthält die A. gastrica sinistra und bildet die Grenze zwischen Vorraum und Hauptraum der Bursa omentalis
  • Plica hepatopancreatica: Enthält die A. hepatica communis

Anatomie

Peritoneum (mit Innervation )

Das Peritoneum (Bauchfell)

Das Peritoneum ist eine seröse Haut, die die Bauchhöhle auskleidet, sie luftdicht abschließt und zudem eine Verschiebung der Organe gegeneinander ermöglicht.
(Organe, die nicht in der vom Peritoneumausgekleideten Bauchhöhle liegen, werden als extraperitoneale Organe bezeichnet)

  • -Viszerales Peritoneum: Überzieht die Organe, die in der Peritonealhöhle liegen 
    • Innervation: Vegetative Fasern und teilweise (z.B. Leber, Gallenblase) Äste des N. phrenicus ( nur Tlw. Schmerzempfindlich) 
  • -Parietales Peritoneum: Kleidet die Peritonealhöhle aus 
    • Innervation: Spinalnerven und N. phrenicus
    • ( sehr schmerzempfindlich) 

    • -Peritoneum urogenitale 

Anatomie

Welche Organe liegen im Oberbauch (über dem Meso Colon transversum)?
Im Oberbauch liegen: Magen, Duodenum, Leber, Gallenblase, Gallenwege, Milz, Pankreas 

Anatomie

Welche Organe liegen im Unterbauch?
Jejunum, Ileum, Caecum, Teile des Colons 

Anatomie

Welche Organe liegen im kleinen Becken?
Im kleinen Becken liegen: Harnblase und Abschnitte der Uretren,Rektum, Genitalien  (Hoden und Nebenhoden liegen beim Mann außerhalb)

Anatomie

Anastomose der Aorta abdominalis 

Wichtige Anastomosen

->  Bei einem Verschluss eines Gefäßes kann über die Anastomosen eine Kollateralversorgung die Perfusion der Organe mit Blut aufrecht erhalten werden. Es gibt drei wichtige solcher Anastomosen.

  1. Tr. coeliacus ↔︎ Aa. pancreaticoduodenales ↔︎ A. mesenterica superior
  2. A. mesenterica superior ↔︎ A. colica media/sinistra ↔︎ A. mesenterica inferior(Riolan-Anastomose)
  3. A. mesenterica inferior ↔︎ A. rectalis superior/media ↔︎ A. iliaca interna

Alle unpaaren Gefäßabgänge der Aorta abdominalis bilden Anastomosen!

Anatomie

Was für Umgehungskreisläufe gibt es?

Wichtige Anastomosen und Umgehungskreisläufe:

-cavocavale Anastomosen (= Verbindungen zw. v. Cava sup. und inf.) 

-portokavale Anastomosen (= Verbindungen zw. V. cava und V.portae hepatis ).

Anatomie

Woraus entwickeln sich die Nieren?
Die Nieren entwickeln sich Paarig in einer spezialisierten Form des Mesoderms, dem sog.  Intermediären Mesoderms.
Es ist im Hals und im oberen Thorax Bereich Segmentiert und in Nephrotome  unterteilt, im unteren Thorax und Abdomen ist es ein homogener Strang (= neprogener Strang)

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Anatomie at the Universität zu Köln

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Anatomie at the Universität zu Köln there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität zu Köln overview page

ANATOMIE

anatomie

Anatomie

anatomie

anatomie

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Anatomie at the Universität zu Köln or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login