Wahrnehmung Und Kognition at Universität Zu Kiel | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Wahrnehmung und Kognition an der Universität zu Kiel

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Wahrnehmung und Kognition Kurs an der Universität zu Kiel zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Transduktion?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine Energieform wird in eine andere umgewandelt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zuständigkeit der Lappen?

Okzipitlal

Temporal

Parietal


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Visuell

Auditorisch

motorisch, somatosensorisch

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welcher Schritt verbindet physikalische und mentale Welt?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Schritt 4: Neurone Verarbeitung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Was besagt das Transformationsprinzip?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Reize und die von ihnen ausgelösten Reaktionen werden transformiert d.h. verändert, bevor eine Wahrnehmung entsteht.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Transduktion: Welche Energieformen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Lichtenergie in elektrische Energie

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was passiert bei der neuroyalen Verarbeitung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Veränderungen, die Signale auf dem Weg durch das Netzwerk der Neurone erfahren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aus welchen zwei Bestandteilen sind Sehpigment-Moleküle aufgebaut

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Opsin (langes Protein) und Retina (lichtempfindliches Molekül, viel kleiner)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ablauf des Prozesses der Wahrnehmung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Umgebungsreiz

2. Lichtreflexion

3. Transduktion

4. Neuronale Verarbeitung

5. Wahrnehmung

6. Erkennen

7. Handlung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Sehen wir alles in gleichbleibend hoher Auflösung?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nein, die Sehschärfe nimmt mit zunehmender Distanz vom Fixationspunkt schnell und kontinuierlich ab.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Schritte gehören zur mentalen Welt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wahrnehmung, Erkennen und Handlung (5, 6 und 7)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Presbyopie?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Altersweitsichtigkeit.

Der Nahpunkt bewegt sich weiter weg, weil die Augenlinse verhärtet


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was passiert bei Schritt 5. Wahrnehmung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Elektrische Signale in bewusste Erfahrungen, Person nimmt ein Objekt wahr.

Lösung ausblenden
  • 102552 Karteikarten
  • 1452 Studierende
  • 18 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Wahrnehmung und Kognition Kurs an der Universität zu Kiel - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was bedeutet Transduktion?

A:

Eine Energieform wird in eine andere umgewandelt.

Q:

Zuständigkeit der Lappen?

Okzipitlal

Temporal

Parietal


A:

Visuell

Auditorisch

motorisch, somatosensorisch

Q:

Welcher Schritt verbindet physikalische und mentale Welt?


A:

Schritt 4: Neurone Verarbeitung

Q:


Was besagt das Transformationsprinzip?
A:

Reize und die von ihnen ausgelösten Reaktionen werden transformiert d.h. verändert, bevor eine Wahrnehmung entsteht.

Q:

Transduktion: Welche Energieformen?

A:

Lichtenergie in elektrische Energie

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was passiert bei der neuroyalen Verarbeitung?

A:

Veränderungen, die Signale auf dem Weg durch das Netzwerk der Neurone erfahren

Q:

Aus welchen zwei Bestandteilen sind Sehpigment-Moleküle aufgebaut

A:

Opsin (langes Protein) und Retina (lichtempfindliches Molekül, viel kleiner)

Q:

Ablauf des Prozesses der Wahrnehmung?

A:

1. Umgebungsreiz

2. Lichtreflexion

3. Transduktion

4. Neuronale Verarbeitung

5. Wahrnehmung

6. Erkennen

7. Handlung

Q:

Sehen wir alles in gleichbleibend hoher Auflösung?


A:

Nein, die Sehschärfe nimmt mit zunehmender Distanz vom Fixationspunkt schnell und kontinuierlich ab.

Q:

Welche Schritte gehören zur mentalen Welt?

A:

Wahrnehmung, Erkennen und Handlung (5, 6 und 7)

Q:

Was bedeutet Presbyopie?


A:

Altersweitsichtigkeit.

Der Nahpunkt bewegt sich weiter weg, weil die Augenlinse verhärtet


Q:

Was passiert bei Schritt 5. Wahrnehmung?

A:

Elektrische Signale in bewusste Erfahrungen, Person nimmt ein Objekt wahr.

Wahrnehmung und Kognition

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Wahrnehmung und Kognition an der Universität zu Kiel

Für deinen Studiengang Wahrnehmung und Kognition an der Universität zu Kiel gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Wahrnehmung und Kognition Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Wahrnehmung & Kognition

Universität Konstanz

Zum Kurs
Kognition und Wahrnehmung

Universität zu Lübeck

Zum Kurs
Wahrnehmung & Kognition - Testfragen

Universität Konstanz

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Wahrnehmung und Kognition
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Wahrnehmung und Kognition