Soziologie at Universität zu Kiel

Flashcards and summaries for Soziologie at the Universität zu Kiel

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Soziologie at the Universität zu Kiel

Exemplary flashcards for Soziologie at the Universität zu Kiel on StudySmarter:

Was beinhaltet Sozialisation?

Exemplary flashcards for Soziologie at the Universität zu Kiel on StudySmarter:

Wer entscheidet über die Sinnhaftigkeit bei Gemeinschaft und Gesellschaft??

Exemplary flashcards for Soziologie at the Universität zu Kiel on StudySmarter:

Was besagt die These der Individualisierung und von wem stammt sie?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Soziologie at the Universität zu Kiel on StudySmarter:

Welche zwei Grunddispositionen gibt es?

Exemplary flashcards for Soziologie at the Universität zu Kiel on StudySmarter:

Was ist die Mikrosoziologische Perspektive?

Exemplary flashcards for Soziologie at the Universität zu Kiel on StudySmarter:

Wie versteht Max Weber Gemeinschaft und Gesellschaft?

Exemplary flashcards for Soziologie at the Universität zu Kiel on StudySmarter:

Was versteht Max Weber unter Handeln?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Soziologie at the Universität zu Kiel on StudySmarter:

Wie sieht Niklas Luhmann Gesellschaft?

Exemplary flashcards for Soziologie at the Universität zu Kiel on StudySmarter:

Was besagt die Logik der Situation?

Exemplary flashcards for Soziologie at the Universität zu Kiel on StudySmarter:

Was bedeutet Gemeinschaft?

Exemplary flashcards for Soziologie at the Universität zu Kiel on StudySmarter:

Wie sieht Tönnies Gemeinschaft und Gesellschaft?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Soziologie at the Universität zu Kiel on StudySmarter:

Welche Funktion haben soziale Systeme?

Your peers in the course Soziologie at the Universität zu Kiel create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Soziologie at the Universität zu Kiel on StudySmarter:

Soziologie

Was beinhaltet Sozialisation?
o vermittelt Menschen die Fähigkeiten zum sozialen Handeln;
o ermöglicht, dass biografisch einzigartige Individuen miteinander verbal und non-verbal kommunizieren können;
o ermöglicht soziale Integration sowie Ab-/Ausgrenzung
o vermittelt gemeinschaftlich und gesellschaftlich vorherrschende Denk-, Deutungs-, Bewertungs- muster (Gefühlsmuster) von Richtig / Falsch; Erwünscht usw.
➢ steht für die Internalisierung (Verinnerlichung) von vorherrschenden Werten, Normen und von
Sinn

Soziologie

Wer entscheidet über die Sinnhaftigkeit bei Gemeinschaft und Gesellschaft??
Gesellschaft
- Institutionen und Organisationen - Systeme
- Individuen

Gemeinschaft
  - die Gemeinschaft selbst
- das „Thema“ (z.B. in Szenen)

Soziologie

Was besagt die These der Individualisierung und von wem stammt sie?
Ulrich Beck (1944 - 2015):
These der Individualisierung

Individualisierung als ein wesentlicher Prozess der Vergesellschaftung:
Herauslösung aus bislang vorgegebenen Sozialformen
(welcher Beruf? Welcher Lebenspartner? Familie?...)
Verlust traditioneller Sicherheiten
(Was ist wahr? Was ist richtig?)
Suche nach neuen sozialen Einbindungen
(Freunde? Vereine? Szenen?)

Gesellschaft ist aus dieser Perspektive individualisiert: Jedes Individuum muss selbstverantwortlich Chancen und Risiken abwägen.

Soziologie

Welche zwei Grunddispositionen gibt es?
Wesenwille:
  Willensakte sind integriert in die allgemeinen Lebenszusammenhänge (Gemeinschaft als ganzheitliches Wesen)
„Gefallen, Gewohnheit, Gedächtnis“

Kürwille
Willensakte sind analytisch und zweckrational
(isoliert, quasi von außen)
„Bedacht, Beschluss, Begriff“

Soziologie

Was ist die Mikrosoziologische Perspektive?
• Wissenschaftliche Beobachtungen, Analysen und Erklärungen von Prozessen sozialen Handelns
(Interaktionen) zwischen Individuen oder Gruppen und einzelnen sozialen Systemen
• Eine Art „mitten-drin-Beobachtung“ in der sozialen Welt, im Alltag („Buttom-Up“), z.B. Handlungen
und Handlungsresultate
• Dazwischen: mesosoziologische Perspektive, z.B. Organisationen, Institutionen, soziale Schichten,
Klassen

Soziologie

Wie versteht Max Weber Gemeinschaft und Gesellschaft?
Max Weber:
Gemeinschaft und Gesellschaft als Prozess denken:
Vergemeinschaftung:
soziales Handeln aufgrund affektueller oder traditioneller Zusammengehörigkeit
Vergesellschaftung:
soziales Handeln als wert- oder zweckrationales Handeln

Soziologie

Was versteht Max Weber unter Handeln?
Definition „Handeln“ (Max Weber):
‚Handeln‘ soll dabei ein menschliches Verhalten (einerlei ob äußeres oder innerliches Tun, Unterlassen oder Dulden) heißen, wenn und insofern der oder die
Handelnden mit ihm einen subjektiven Sinn verbinden.

Soziologie

Wie sieht Niklas Luhmann Gesellschaft?
Niklas Luhmann (1927– 1998):
Gesellschaft als System / funktionale Differenzierung
Gesellschaft ist das jeweils umfassendste System menschlichen Zusammenlebens.

„Von sozialen Systemen kann man immer dann sprechen, wenn Handlungen mehrerer Personen sinnhaft aufeinander bezogen werden und dadurch in ihrem Zusammenhang abgrenzbar sind von einer nichtdazugehörigen Umwelt“

Soziologie

Was besagt die Logik der Situation?
rekonstruiert die Beeinflussung des individuellen Akteurs durch die soziale Umgebung und stellt so einen Makro-Mikro-Link her. Sie infor-
miert über den jeweiligen Handlungsspielraum des Akteurs bzw. seine Positionie- rung in der Sozialstruktur.

Soziologie

Was bedeutet Gemeinschaft?
Bezeichnung jener Formen menschlichen Zusammenlebens, die als besonders eng, vertraut, aber auch als ursprünglich und dem Menschen „wesensgemäß“ angesehen werden."

-Gefühl der Zusammengehörigkeit 
-gemeinsame Erfahrungen 
-örtliche Zusammenkunft
-hohe Bedeutung des Individuums


Soziologie

Wie sieht Tönnies Gemeinschaft und Gesellschaft?
Ferdinand Tönnies (1855 – 1936):

Gemeinschaft
  auf Vertrauen beruhend, organisch gewachsen
z.B. Familie, Gemeinschaft des Blutes
Gemeinschaft als Selbstzweck

Gesellschaft
rational, auf Nützlichkeits- erwägungen beruhend
z.B. Organisationen; Nebeneinander vieler Individuen
diverse Zwecke

Soziologie

Welche Funktion haben soziale Systeme?
„Soziale Systeme haben die Funktion der Erfassung und Reduktion von Komplexität. Sie dienen der Vermittlung zwischen der äußersten Komplexität der Welt und der sehr geringen, aus anthropologischen Gründen kaum veränderbaren, Fähigkeit des Menschen zu bewußter Erlebnisverarbeitung.“

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Soziologie at the Universität zu Kiel

Singup Image Singup Image

Sozialpsychologie at

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

sociologie at

Universiteit Antwerpen

Sportsoziologie at

Universität Rostock

Sozialpsychologie at

IUBH Internationale Hochschule

semiologie at

University of Medicine and Pharmacy of Timisoara

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Soziologie at other universities

Back to Universität zu Kiel overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Soziologie at the Universität zu Kiel or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login