Mibi at Universität Zu Kiel | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Mibi an der Universität zu Kiel

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Mibi Kurs an der Universität zu Kiel zu.

TESTE DEIN WISSEN

Clostridium tetani -Merkmale

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-obligat anaerob

-gram+ Stäbchen, beweglich, gefranster Rand

-wenig Gasbildung

-terminale runde Sporen (Trommelschlegelformen)

-diagnostisch: Tierversuch -> Robbenstellung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bacillus cereus

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Lebensmittelintoxikationen

-emetisches Toxin: hitzestabil, säurefest, induziert Erbrechen

-Diarrhoe-Toxin: hitzelabil

-Endophthalmitis (neben vielen anderen Erregern), nekrotisierend

Therapie: Vancomycin o. Clindamycin

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gattung Clostridium -Arten mit Erkrankung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-C. perfringens, novyi, septicum, histolyticum : Gasbrand

-C. tetani: Wundstarrkrampf, Tetanus

-C. botulinum: Botulismus

-C. difficile: Pseudomembranöse Kolitis

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Clostridium perfringens -Pathogenese u. Übertragung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Pathogenese:

-a-Toxin (Lecithinase), Hämolysin, Leukozidin, Kollagenase, Hyaluronidase, DNase -> Kolliquationsnekrose: Toxine -> Ischämie -> noch stärker anaerob

-C. perfringens Enterotoxin (CPE), hitzelabiles Toxin Typ A -> steigert cAMP, Inonenausstrom -> Diarrhoe

-Toxin Typ C= C. perfringens ß-Toxin: Porenbildung-> Enteritis necroticans


Übertragung:

-Normalflora im Darm von Mensch+ Tier, Boden

-meist exogen : Sporen aus der Umwelt (z.B. Wunden kontaminiert durch Erde) -> anaerobe Wundtasche: Auskeimen, Fermentation-> Gasbildung

-selten endogen (eigene Flora bei Amputation, Spritenabszess)


Erkrankungen

-Gasbrand

-Lebensmittelvergiftung (Enterotoxin-produzierende Stämme) -> symptomatische Therapie

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Clostridium botulinum -Merkmale


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-botulus= Wurst

-obligat anaerob

-gram+ Stäbchen

-Lipase positiv

-ovale subterminale Sporen (Tennisschlägerformen)

-diagnostischer Tierversuch: Wespentaille

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bacillus anthracis -Pathogenese u. Übertragung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Pathogenese:

-plasmidkodiertes Exotoxin=Anthraxtoxin: Ödemfaktor+ protektives Antigen+ Letalfaktor


Übertragung:

-Tierkadaver

-mit Sporen belastetes Erdreich

-kontaminiertes Heroin (2012 auch in D)

-ggf. Bioterrorismus (USA 2001: 5 von 17 Fällen letal)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Vorkommen von Anaerobiern u. Infektionsart

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Sporenbildner Clostridium botulinum 
  -Vorkommen: nur in der Umwelt  

  -Infektionsart: exogen (direktes Ergebnis einer Erregeraufnahme aus der Umwelt, z.B. Kontakt mit anderen Personen, kontaminierten Gegenständen)


-Sporendbildner Clostridium tetani, perfrigens

  -Vorkommen: in Umwelt, Mensch, Tier
  -Infektionsart: meist exogen


-sporenlose Bacteroides, Fusobacterium, Peptococcus

-Vorkommen: in Mensch u. Tier
  -Haut, Schleimhaut, Darm -> endogene Infektion

  -Bissverletzungen -> exogen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aktinomykose

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Erreger: Actinomyces israelii

-gram+, verzweigte Bakterien, gekörnte Fäden, wie Pilzgeflecht ("Strahlenpilz")

Klinik:

-Entzündung am Hals, Fistelgänge, Schwellung

Histologie:
-Konglomerate, Eiterzellen u. Bakterien


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gasbrand (Gasödem)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-meistens C. perfringens

-chirurgischer Notfall, schlechte Prognose

prädisponierende Faktoren:

-schlechte Durchblutung (Quetschwunden)

-starke Verschmutzung (Verkehrsunfall)

-große Wundhöhle

-Fremdkörper

-> aus kontaminierten, ischämischen Wunden


Therapie:

-sofortige chir. Versorgung, Amputation, Offenlegung

-Penicillin+ Metronidazol, ggf. hyperbare O2-Therapie

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Clostridium perfringens -Merkmale

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Merkmale: 

-plumpes, strikt anaerobes, gram+ Stäbchen

   -stärker Sauerstoff tolerant als andere Clostridien

-Sporenbildner

-Doppelzonen-Hämolyse

-Unterscheidung der 5 Toxin-Typen (A-E)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

sporenlose Anaerobier in Flüssigkultur (Bouillon)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

obligat aerob: oben, viel O2, "Kahmhaut", aerobe Oxidation

->O2 nötig zur Oxidation des org. Substrats zu CO2 u. H2O, hoch effiziente energetische Verwertung


obligat anaerob: unten, kein O2

-Gärung, org. Endprodukte, schlechte energetische Verwertung

-O2 ist toxisch


fakultativ anaerob: stärker oben, da O2 Atmung am effektivsten, auch unten

-O2 nicht toxisch
-aerobe Oxidation u./o. anaerobe Atmung -> verläuft auch ohne O2, org. Endprodukte entstehen


Endprodukte der Gärung aus Glucose -> Pyruvat -> u.a MIlchsäure, Propionsäure, Ameisensäure, 2,3-Butandiol, Ethanol, Essigsäure, Aceton, Isopropanol, Butanol, Buttersäure

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Katalse

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Wasserstoffperoxid -> Sauerstoff und Wasser

Lösung ausblenden
  • 102368 Karteikarten
  • 1452 Studierende
  • 18 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Mibi Kurs an der Universität zu Kiel - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Clostridium tetani -Merkmale

A:

-obligat anaerob

-gram+ Stäbchen, beweglich, gefranster Rand

-wenig Gasbildung

-terminale runde Sporen (Trommelschlegelformen)

-diagnostisch: Tierversuch -> Robbenstellung

Q:

Bacillus cereus

A:

-Lebensmittelintoxikationen

-emetisches Toxin: hitzestabil, säurefest, induziert Erbrechen

-Diarrhoe-Toxin: hitzelabil

-Endophthalmitis (neben vielen anderen Erregern), nekrotisierend

Therapie: Vancomycin o. Clindamycin

Q:

Gattung Clostridium -Arten mit Erkrankung

A:

-C. perfringens, novyi, septicum, histolyticum : Gasbrand

-C. tetani: Wundstarrkrampf, Tetanus

-C. botulinum: Botulismus

-C. difficile: Pseudomembranöse Kolitis

Q:

Clostridium perfringens -Pathogenese u. Übertragung

A:

Pathogenese:

-a-Toxin (Lecithinase), Hämolysin, Leukozidin, Kollagenase, Hyaluronidase, DNase -> Kolliquationsnekrose: Toxine -> Ischämie -> noch stärker anaerob

-C. perfringens Enterotoxin (CPE), hitzelabiles Toxin Typ A -> steigert cAMP, Inonenausstrom -> Diarrhoe

-Toxin Typ C= C. perfringens ß-Toxin: Porenbildung-> Enteritis necroticans


Übertragung:

-Normalflora im Darm von Mensch+ Tier, Boden

-meist exogen : Sporen aus der Umwelt (z.B. Wunden kontaminiert durch Erde) -> anaerobe Wundtasche: Auskeimen, Fermentation-> Gasbildung

-selten endogen (eigene Flora bei Amputation, Spritenabszess)


Erkrankungen

-Gasbrand

-Lebensmittelvergiftung (Enterotoxin-produzierende Stämme) -> symptomatische Therapie

Q:

Clostridium botulinum -Merkmale


A:

-botulus= Wurst

-obligat anaerob

-gram+ Stäbchen

-Lipase positiv

-ovale subterminale Sporen (Tennisschlägerformen)

-diagnostischer Tierversuch: Wespentaille

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Bacillus anthracis -Pathogenese u. Übertragung

A:

Pathogenese:

-plasmidkodiertes Exotoxin=Anthraxtoxin: Ödemfaktor+ protektives Antigen+ Letalfaktor


Übertragung:

-Tierkadaver

-mit Sporen belastetes Erdreich

-kontaminiertes Heroin (2012 auch in D)

-ggf. Bioterrorismus (USA 2001: 5 von 17 Fällen letal)

Q:

Vorkommen von Anaerobiern u. Infektionsart

A:

-Sporenbildner Clostridium botulinum 
  -Vorkommen: nur in der Umwelt  

  -Infektionsart: exogen (direktes Ergebnis einer Erregeraufnahme aus der Umwelt, z.B. Kontakt mit anderen Personen, kontaminierten Gegenständen)


-Sporendbildner Clostridium tetani, perfrigens

  -Vorkommen: in Umwelt, Mensch, Tier
  -Infektionsart: meist exogen


-sporenlose Bacteroides, Fusobacterium, Peptococcus

-Vorkommen: in Mensch u. Tier
  -Haut, Schleimhaut, Darm -> endogene Infektion

  -Bissverletzungen -> exogen

Q:

Aktinomykose

A:

Erreger: Actinomyces israelii

-gram+, verzweigte Bakterien, gekörnte Fäden, wie Pilzgeflecht ("Strahlenpilz")

Klinik:

-Entzündung am Hals, Fistelgänge, Schwellung

Histologie:
-Konglomerate, Eiterzellen u. Bakterien


Q:

Gasbrand (Gasödem)

A:

-meistens C. perfringens

-chirurgischer Notfall, schlechte Prognose

prädisponierende Faktoren:

-schlechte Durchblutung (Quetschwunden)

-starke Verschmutzung (Verkehrsunfall)

-große Wundhöhle

-Fremdkörper

-> aus kontaminierten, ischämischen Wunden


Therapie:

-sofortige chir. Versorgung, Amputation, Offenlegung

-Penicillin+ Metronidazol, ggf. hyperbare O2-Therapie

Q:

Clostridium perfringens -Merkmale

A:

Merkmale: 

-plumpes, strikt anaerobes, gram+ Stäbchen

   -stärker Sauerstoff tolerant als andere Clostridien

-Sporenbildner

-Doppelzonen-Hämolyse

-Unterscheidung der 5 Toxin-Typen (A-E)

Q:

sporenlose Anaerobier in Flüssigkultur (Bouillon)

A:

obligat aerob: oben, viel O2, "Kahmhaut", aerobe Oxidation

->O2 nötig zur Oxidation des org. Substrats zu CO2 u. H2O, hoch effiziente energetische Verwertung


obligat anaerob: unten, kein O2

-Gärung, org. Endprodukte, schlechte energetische Verwertung

-O2 ist toxisch


fakultativ anaerob: stärker oben, da O2 Atmung am effektivsten, auch unten

-O2 nicht toxisch
-aerobe Oxidation u./o. anaerobe Atmung -> verläuft auch ohne O2, org. Endprodukte entstehen


Endprodukte der Gärung aus Glucose -> Pyruvat -> u.a MIlchsäure, Propionsäure, Ameisensäure, 2,3-Butandiol, Ethanol, Essigsäure, Aceton, Isopropanol, Butanol, Buttersäure

Q:

Katalse

A:

-Wasserstoffperoxid -> Sauerstoff und Wasser

Mibi

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Mibi an der Universität zu Kiel

Für deinen Studiengang Mibi an der Universität zu Kiel gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Mibi Kurse im gesamten StudySmarter Universum

MiBi

Universität Münster

Zum Kurs
MiBi

Universität des Saarlandes

Zum Kurs
MiBi

Universität Regensburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Mibi
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Mibi