Werkstoffkunde 1. Semester Einführung in die Metallkunde at Universität Würzburg

Flashcards and summaries for Werkstoffkunde 1. Semester Einführung in die Metallkunde at the Universität Würzburg

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Werkstoffkunde 1. Semester Einführung in die Metallkunde at the Universität Würzburg

Exemplary flashcards for Werkstoffkunde 1. Semester Einführung in die Metallkunde at the Universität Würzburg on StudySmarter:

Wie kann man die Metalle einteilen? Ca. 7 Punkte

Exemplary flashcards for Werkstoffkunde 1. Semester Einführung in die Metallkunde at the Universität Würzburg on StudySmarter:

Eigenschaften von Metallen? Ca 8 Punkte

Exemplary flashcards for Werkstoffkunde 1. Semester Einführung in die Metallkunde at the Universität Würzburg on StudySmarter:

Was ist eine kristalline Struktur?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Werkstoffkunde 1. Semester Einführung in die Metallkunde at the Universität Würzburg on StudySmarter:

Einteilung der Kristalle? Ca. 3

Exemplary flashcards for Werkstoffkunde 1. Semester Einführung in die Metallkunde at the Universität Würzburg on StudySmarter:

Ablauf des Kristallwachstums?

Exemplary flashcards for Werkstoffkunde 1. Semester Einführung in die Metallkunde at the Universität Würzburg on StudySmarter:

Wie groß sind die Kristallite in einer Legierung?

Exemplary flashcards for Werkstoffkunde 1. Semester Einführung in die Metallkunde at the Universität Würzburg on StudySmarter:

Was ist ein Kristallit?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Werkstoffkunde 1. Semester Einführung in die Metallkunde at the Universität Würzburg on StudySmarter:

Wie viele und welche Formen gibt es von Elementarzellen?

Exemplary flashcards for Werkstoffkunde 1. Semester Einführung in die Metallkunde at the Universität Würzburg on StudySmarter:

Welche Baufehler können im Metallgitter auftreten?

Exemplary flashcards for Werkstoffkunde 1. Semester Einführung in die Metallkunde at the Universität Würzburg on StudySmarter:

Was bedeutet Duktilität?

Exemplary flashcards for Werkstoffkunde 1. Semester Einführung in die Metallkunde at the Universität Würzburg on StudySmarter:

Anforderung an Legierungen? 6
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Werkstoffkunde 1. Semester Einführung in die Metallkunde at the Universität Würzburg on StudySmarter:

Was ist ein Mischkristall?

Your peers in the course Werkstoffkunde 1. Semester Einführung in die Metallkunde at the Universität Würzburg create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Werkstoffkunde 1. Semester Einführung in die Metallkunde at the Universität Würzburg on StudySmarter:

Werkstoffkunde 1. Semester Einführung in die Metallkunde

Wie kann man die Metalle einteilen? Ca. 7 Punkte
- chem. Reaktionsfreudigkeit (Edel- und Nichtedelmetalle)
- Dichte (Leicht- und Schwermetalle)
leicht= p < 4,5 g/cm3
Schwer= p > 4,5 g/cm3
- Schmelzpunkt (niedrig- und hoch schmelzend)
niedrigschmelzend= Ts < 1000 Grad
Hoch schmelzend= Ts > 1000 Grad
- Reine Edelmetalle
- Mundbeständig: Gold
- Erz Nichtedelmetalle
- Mundbeständig: Chrom, Titan

Werkstoffkunde 1. Semester Einführung in die Metallkunde

Eigenschaften von Metallen? Ca 8 Punkte
- kristallines Gefüge
- Raumtemperatur fest (nicht Hg)
- plastisch formbar
- Lichtundurchlässig
- metallisch glänzend
- bilden Elektro- positive Ionen = Elektrodonatoren
- gute Elektrizitäts-/ Wärmeleiter
- können Legierungen bilden

Werkstoffkunde 1. Semester Einführung in die Metallkunde

Was ist eine kristalline Struktur?
gleichmäßige dreidimensionale Anordnung (Gitter) der Bausteine- Art Kristalltyp

Werkstoffkunde 1. Semester Einführung in die Metallkunde

Einteilung der Kristalle? Ca. 3
- Ionenkristalle
- Molekülkristalle
- Atomkristalle:
- Gerüststruktur= 3D
- Schichten= 2D
- Metallstruktur

Werkstoffkunde 1. Semester Einführung in die Metallkunde

Ablauf des Kristallwachstums?
1. Erstarren der Schmelze (Legierung)
2. Abkühlung
3. Mehrere Kristallisationskeime
4. Lagern sich an weitere Metallatome an
5. Kristalline entstehen
6. Stoßen an Korngrenze aneinander- willkürliche Form

Je größer die ERstarrungsgeschwindigkeit, desto kleiner sind die Kristallite und umgekehrt.
Klein= positiv- höhere Elastizität 

Werkstoffkunde 1. Semester Einführung in die Metallkunde

Wie groß sind die Kristallite in einer Legierung?
feinkörnig= 0,1-0,2mm - grobkörnig= bis zu 3mm

Werkstoffkunde 1. Semester Einführung in die Metallkunde

Was ist ein Kristallit?
Vielzahl von Elementarzellen = kl.mögliche dreidimensionale Gebilde. Dichtmöglichste Packung von Atomen

Werkstoffkunde 1. Semester Einführung in die Metallkunde

Wie viele und welche Formen gibt es von Elementarzellen?
4
1. Kubisch- flächenzentriertes Gitter
(Goldstruktur) 14 Punkte Gitter
2. Kubisch- raumzentriertes Gitter
(Wolframstruktur) kubisch innenzentriert
3. Tetragonal- flächenzentriertes Gitter
(Indium und Zinn) 14 Punkte Gitter
4. Hexagonales Gitter
​(Nichtmetalle) 17 Punkte Gitter

Werkstoffkunde 1. Semester Einführung in die Metallkunde

Welche Baufehler können im Metallgitter auftreten?
1. Zwischengitteratom= Fremdatomeinlagerung in den Zwischenräumen
2. Substitutionsatom= Fremdatomeinlagerung im Gitter
3. Leerstellen= unbesetzte Gitterplätze
4. Versetzung

Werkstoffkunde 1. Semester Einführung in die Metallkunde

Was bedeutet Duktilität?
Plastische Verformbarkeit
Wirkt eine Kraft auf Metallgitter, bilden sich Verstetzungslinien- wandern entlang Gleitebene durch Kristall hindurch

Werkstoffkunde 1. Semester Einführung in die Metallkunde

Anforderung an Legierungen? 6
- Festigkeit
- Korrosionsbeständigkeit
- Biokompabilität
- Gute Verarbeitbarkeit
- Ästhetik
- Wirtschaftlichkeit

Werkstoffkunde 1. Semester Einführung in die Metallkunde

Was ist ein Mischkristall?
Völlig löslich im festen Zustand
Homogenes/ inhomogenes Gefüge
Bzw. Temperaturabhängig teilweise löslich im festen Zustand
Heterogenes Gefüge

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Werkstoffkunde 1. Semester Einführung in die Metallkunde at the Universität Würzburg

Singup Image Singup Image

Einführung in die Philo 1 at

Karlsruher Institut für Technologie

Werkstoffkunde 1 at

Bergische Universität Wuppertal

Mathematik Steop — Einführung in die Mathematik at

Universität Wien

Werkstoffkunde 1. Semester Oberflächenbearbeitung at

Universität Würzburg

Werkstoffkunde 1. Semester Dentale Kunststoffe at

Universität Würzburg

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Werkstoffkunde 1. Semester Einführung in die Metallkunde at other universities

Back to Universität Würzburg overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Werkstoffkunde 1. Semester Einführung in die Metallkunde at the Universität Würzburg or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login