Cytologie Und Genetik Stex at Universität Würzburg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Cytologie und Genetik Stex an der Universität Würzburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Cytologie und Genetik Stex Kurs an der Universität Würzburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was passiert bei der Transkription?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. RNA setzt sich an Promotor
  2. löst die Doppelhelix in kurzem Bereich in Einzelstränge auf 
  3. am codogenen Strang binden die zu den DNA-Basen komplementären Ribonukleotide
  4. am Terminator endet die Synthese 


Bei Eukaryonten wird zunächst RNA-Vorstufe (Primärtranskript) gebildet. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet differenzielle Genaktivität?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Entwicklungs- und organspezifisch wird nur ein Teil des Genoms transkribiert, das was gerade benötigt wird

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welcher Vorgang wird an einer Reversen Transkriptase katalysiert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Dient dem Umschreiben der viralen RNA in DNA, damit diese von der Wirtszelle vervielfältigt werden kann.


Synthese eines komplementären DNA-Strangs an einem RNA-Matrixstrang 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Bakteriophagen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • gehören zu den Viren
  • haben keinen eigenen SW
  • infizieren für Vermehrung Wirtszellen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Strukturen besitzen Bakterienzellen nicht?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Mitochondrien 
  • Endoplasmatisches  Retikulum
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Histone?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Proteine zur DNA-"Verpackung"
  • basisch
  • positiv geladen



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aus was besteht das Cytoskelett der Prokaryonten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

FtsZ (Homologon des Tubulin)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wo kommt die Aufteilung in Introns oder Exons vor?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

bei Eukaryonten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wo werden Proteine, die zur Sekretion bestimmt sind, synthetisiert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • raues ER
  • z.B. Bauchspeicheldrüsenzellen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wo in Säugetierzellen ist die genetische Information lokalisiert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Zellkern
  • Mitochondrien (semiautonom)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Zellbestandteile sind von Doppelmembranen umgeben?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nur Zellkern, Mitochondrien und Plastiden


nur in Eukaryonten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wo läuft die DNA-Replikation ab?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

im Zellkern

Lösung ausblenden
  • 227423 Karteikarten
  • 4040 Studierende
  • 131 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Cytologie und Genetik Stex Kurs an der Universität Würzburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was passiert bei der Transkription?

A:
  1. RNA setzt sich an Promotor
  2. löst die Doppelhelix in kurzem Bereich in Einzelstränge auf 
  3. am codogenen Strang binden die zu den DNA-Basen komplementären Ribonukleotide
  4. am Terminator endet die Synthese 


Bei Eukaryonten wird zunächst RNA-Vorstufe (Primärtranskript) gebildet. 

Q:

Was bedeutet differenzielle Genaktivität?

A:

Entwicklungs- und organspezifisch wird nur ein Teil des Genoms transkribiert, das was gerade benötigt wird

Q:

Welcher Vorgang wird an einer Reversen Transkriptase katalysiert?

A:

Dient dem Umschreiben der viralen RNA in DNA, damit diese von der Wirtszelle vervielfältigt werden kann.


Synthese eines komplementären DNA-Strangs an einem RNA-Matrixstrang 

Q:

Was sind Bakteriophagen?

A:
  • gehören zu den Viren
  • haben keinen eigenen SW
  • infizieren für Vermehrung Wirtszellen
Q:

Welche Strukturen besitzen Bakterienzellen nicht?

A:
  • Mitochondrien 
  • Endoplasmatisches  Retikulum
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was sind Histone?

A:
  • Proteine zur DNA-"Verpackung"
  • basisch
  • positiv geladen



Q:

Aus was besteht das Cytoskelett der Prokaryonten?

A:

FtsZ (Homologon des Tubulin)

Q:

Wo kommt die Aufteilung in Introns oder Exons vor?

A:

bei Eukaryonten

Q:

Wo werden Proteine, die zur Sekretion bestimmt sind, synthetisiert?

A:
  • raues ER
  • z.B. Bauchspeicheldrüsenzellen
Q:

Wo in Säugetierzellen ist die genetische Information lokalisiert?

A:
  • Zellkern
  • Mitochondrien (semiautonom)
Q:

Welche Zellbestandteile sind von Doppelmembranen umgeben?

A:

Nur Zellkern, Mitochondrien und Plastiden


nur in Eukaryonten

Q:

Wo läuft die DNA-Replikation ab?

A:

im Zellkern

Cytologie und Genetik Stex

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Cytologie und Genetik Stex an der Universität Würzburg

Für deinen Studiengang Cytologie und Genetik Stex an der Universität Würzburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Cytologie und Genetik Stex Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Zellbiologie und Genetik

TU München

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Cytologie und Genetik Stex
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Cytologie und Genetik Stex