Bio at Universität Würzburg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Bio an der Universität Würzburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Bio Kurs an der Universität Würzburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Kennzeichen einer Lebenden Zelle

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Zellen entstehen immer aus Zellen

- jede Zelle hat einen kompletten Satz aus Erbanlagen

- Informationsfluss verläuft von DNA , RNA zum Protein

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Es existieren 2 Zelltypen...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Protozyte, bei Prokaryoten = Bakterien, Archen und Blaualgen, kein Zellkern

- Euzyte, bei Eukalypten = hohen Organismen, Zellkern

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zellen 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

haben mind. eine Zellmembran

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nukleotide bestehen aus

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- stickstoffhaltigen Base

- Ribose ( Pentose, einem C5-Zucker)

- Phosphorsäure

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ein Nucleosid ist

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- stickstoffhaltigen Base

- Ribose ( Pentose, einem C5-Zucker)

- Phosphorsäure

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

DNA und RNA unterscheiden sich in ihren Pentosen (Ribosen)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- in DNA: Ribose

- in RNA: 2`Desoxyribose

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zusammensetzung von DNA

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Purinbase: Guanin, Adenin

- Pyrimidinbase: Cytosin, Thymin

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zusammensetzung von RNA

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Purinbase: Guanin, Adenin

- Pyrimidinbase: Thymin, Cytosin

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Struktureller Aufbau der DNA

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Doppelhelix

- Es paar sich immer ein Purin mit einem Pyramiden; A mit T und G mit C

- eine volle Umdrehung sind 10 Basenpaare

- Hydrophobie Verbindungen sorgen für Zusammenhalt

- beide Stränge besitzen eine Polarität

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

G - C Verbindungen sind stabiler als A- T

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Richtig

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Adenin-Thymin Basenpaare zw. zwei Strängen bilden zwei Wasserstoffbrückenbindungen,

Guanin und Cytidinbilden drei

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Falsch

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wasserstoffbrückenbindungen können sich zwischen Atomen mit polaren kovalenten Bindungen ausbilden

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Richtig

Lösung ausblenden
  • 224567 Karteikarten
  • 3962 Studierende
  • 131 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Bio Kurs an der Universität Würzburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Kennzeichen einer Lebenden Zelle

A:

- Zellen entstehen immer aus Zellen

- jede Zelle hat einen kompletten Satz aus Erbanlagen

- Informationsfluss verläuft von DNA , RNA zum Protein

Q:

Es existieren 2 Zelltypen...

A:

- Protozyte, bei Prokaryoten = Bakterien, Archen und Blaualgen, kein Zellkern

- Euzyte, bei Eukalypten = hohen Organismen, Zellkern

Q:

Zellen 

A:

haben mind. eine Zellmembran

Q:

Nukleotide bestehen aus

A:

- stickstoffhaltigen Base

- Ribose ( Pentose, einem C5-Zucker)

- Phosphorsäure

Q:

Ein Nucleosid ist

A:

- stickstoffhaltigen Base

- Ribose ( Pentose, einem C5-Zucker)

- Phosphorsäure

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

DNA und RNA unterscheiden sich in ihren Pentosen (Ribosen)

A:

- in DNA: Ribose

- in RNA: 2`Desoxyribose

Q:

Zusammensetzung von DNA

A:

- Purinbase: Guanin, Adenin

- Pyrimidinbase: Cytosin, Thymin

Q:

Zusammensetzung von RNA

A:

- Purinbase: Guanin, Adenin

- Pyrimidinbase: Thymin, Cytosin

Q:

Struktureller Aufbau der DNA

A:

- Doppelhelix

- Es paar sich immer ein Purin mit einem Pyramiden; A mit T und G mit C

- eine volle Umdrehung sind 10 Basenpaare

- Hydrophobie Verbindungen sorgen für Zusammenhalt

- beide Stränge besitzen eine Polarität

Q:

G - C Verbindungen sind stabiler als A- T

A:

Richtig

Q:

Adenin-Thymin Basenpaare zw. zwei Strängen bilden zwei Wasserstoffbrückenbindungen,

Guanin und Cytidinbilden drei

A:

Falsch

Q:

Wasserstoffbrückenbindungen können sich zwischen Atomen mit polaren kovalenten Bindungen ausbilden

A:

Richtig

Bio

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Bio an der Universität Würzburg

Für deinen Studiengang Bio an der Universität Würzburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Bio Kurse im gesamten StudySmarter Universum

bio

University of Health and Science

Zum Kurs
bio

Universität Würzburg

Zum Kurs
Bio

Medizinische Universität Wien

Zum Kurs
bio

University of Ferrara

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Bio
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Bio