Unfallversicherung at Universität Wien

Flashcards and summaries for Unfallversicherung at the Universität Wien

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Unfallversicherung at the Universität Wien

Exemplary flashcards for Unfallversicherung at the Universität Wien on StudySmarter:

Was ist das Höchstausmaß der Versehrtenrente?

Exemplary flashcards for Unfallversicherung at the Universität Wien on StudySmarter:

Welche verorgung mit Hilfsmitteln etc ist in der UV vorgesehen?

Exemplary flashcards for Unfallversicherung at the Universität Wien on StudySmarter:

Was ist das Übergangsgeld? 

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Unfallversicherung at the Universität Wien on StudySmarter:

Für was benötige ich eine Bemessungsgrundlage ?

Exemplary flashcards for Unfallversicherung at the Universität Wien on StudySmarter:

Was ist die Witwenbeihilfe?

Exemplary flashcards for Unfallversicherung at the Universität Wien on StudySmarter:

Erläutere die freiwillige Versicherung für Hilfsorganisationen:

Exemplary flashcards for Unfallversicherung at the Universität Wien on StudySmarter:

Welche Versicherungen führen die Unfallversicherung durch? 

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Unfallversicherung at the Universität Wien on StudySmarter:

Was sind Berufskrankheiten?

Exemplary flashcards for Unfallversicherung at the Universität Wien on StudySmarter:

Was  sind die wesentlichen Rechtsquellen?

Exemplary flashcards for Unfallversicherung at the Universität Wien on StudySmarter:

Welche Versicherungsfälle gibt es in der Unfallversicherung?

Exemplary flashcards for Unfallversicherung at the Universität Wien on StudySmarter:

In welchen wenigen Fällen ist in der UV ein Antrag notwendig?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Unfallversicherung at the Universität Wien on StudySmarter:

Wie finanziert sich die Unfallversicherung?

Your peers in the course Unfallversicherung at the Universität Wien create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Unfallversicherung at the Universität Wien on StudySmarter:

Unfallversicherung

Was ist das Höchstausmaß der Versehrtenrente?

Die Bemessungsgrundlage darf nicht überschritten werden (mit ZUsatzrenten etc)

Unfallversicherung

Welche verorgung mit Hilfsmitteln etc ist in der UV vorgesehen?

Verunfallter hat Anspruch auf Versorgung mit Körperersatzstücken, orthopädischen Behelfen u andere Hilfsmittel wenn sie notwendig sind den Heilerfolg der Unfallheilbehandlung zu sichern oder die Folgen des Unfalles zu erleichtern 

-> ist ein Hilfsmittel schadhaft oder geht verloren hat der versicherte Anspruch auf ein neues 

es ist kein Selbstbehalt zu leisten

Unfallversicherung

Was ist das Übergangsgeld? 

  • im ASVG/BSVG vorgesehen
  • während beruflicher ausbildung
  • gebührt im ASVG in 60 % der Bemessunggrundlage (wird für angehörige erhöht
  • im BSVG gebührt es in Höhe von 40% der Bemessungsgrundlage+ erhöhung für angehörige
  • Übergangsgeld darf die Bemessungsgrundlage NICHT überschreiten
  • kann nicht neben anderen Geldleistungen der UV gebühren (also kein Übergangsgeld wenn wiedereingliederungsgeld, reha geld etc gebührt
  • ist im B-kuvg NICHT vorgesehen- nur freiwilliger zuschuss zu den Kosten des Unterhaltes kann geleistet werden

Unfallversicherung

Für was benötige ich eine Bemessungsgrundlage ?

die Bemessungsgrundlage bildet für die meisten Geldleistungen die Berechnungsgrundlage(außer Versehrtengeld für Schüler, Studenten etc

Im ASVG & BSVG=Jahresbemessungsgrundlagen, wobei hier die Höchstbemessungsgrundlage die Obergrenze bildet

im B-KUVG= Monatsbemessungsgrundlagen(keine Höchstbemessungsgrundlage vorgesehen!!!)

Unfallversicherung

Was ist die Witwenbeihilfe?

Wenn ein Schwerversehrter nicht an den Folgen des Arbeitsunfalles stirbt hat der Witwer/die Witwe keinen Anspruch auf Witwenrente => dh einmalige Zahlung in Form einer Witwenbeihilfe 

Ausmaß: 

  • im ASVG: 40% der Bemessungsgrundlage
  • im B-KUVG 6 fache der monatlichen Bemessungsgrundlage
  • im BSVG: nicht vorgesehen

Achtung= kein Anspruch wenn die Ehe nach dem Versicherungsfall geschlossen wurde und der Tod im ersten Jahr der Ehe eintritt (Ausnahmen: gemeinsames Kind vor ehe, Kind in Ehe geboren, Witwe war schwanger)

Unfallversicherung

Erläutere die freiwillige Versicherung für Hilfsorganisationen:

  • für Mitglieder im Gesetz taxativ aufgezählten freiwilligen Hilfsorganisationen sind bei Ausbildung, Einsatz u Übung versichert
  • ermöglicht eine garantierte Bemessungsgrundlage (eineinhalbfache der BG f Selbstständige-kommt zur anwendung wenn die BG aus der eigentlichen Tätigkeit niedriger wäre) und einen erweiterten Versicherungsschutz
  • wird von der AUVA durchgeführt
  • der Antrag der Hilfsorganisation wird an den BM f arbeit gestellt u es erfolgt die Zusatzversicherung durch verordnung des zuständigen BM
  • darüber hinaus gibt es die möglichkeit eines erweiterten versicherungsschutzes (Beitrag statt 1,16 pro jahr 2,18) bei weiteren gesetzlichen oder satzungsmäßigen aufgaben (feuerwehrfest etc.) dieser antrag wird direkt an die AUVA gerichtet

Unfallversicherung

Welche Versicherungen führen die Unfallversicherung durch? 

  • Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (Generalkompentenz) (Nur UV nach dem ASVG)
  • BVAEB (Versicherte nach dem B-KUVG= Bedienstete öffentlich rechtliches Dienstverhältnis, politiker Vertragsbedienstete, angestellte uni, nach ASVG: Bedeinstete Eisenbahnen, Knappen, Wiener Linien)
  • SVS (nach BSVG: Betriebsführer+mittätige Angehörige, jagd u fischereipächter, nach ASVG: Selbständige, neue selbständige, versicherungsverträter der svs)

Unfallversicherung

Was sind Berufskrankheiten?

  • Schädigungen der Gesundheit die in der Anlage 1 zum ASVG taxativ aufgezählt sind

Unfallversicherung

Was  sind die wesentlichen Rechtsquellen?

  • ASVG 1956
  • BSVG 1979
  • FSVG 1979
  • SVSG 2020
  • B-KUVG 1967
  • BPGG 1993
  • Satzung der UV Träger
  • Richtlinien
  • Verordnungen

Unfallversicherung

Welche Versicherungsfälle gibt es in der Unfallversicherung?

  • Arbeitsunfall (ASVG/BSVG)
  • Dienstunfall (B-KUVG)
  • Berufskrankheit

Unfallversicherung

In welchen wenigen Fällen ist in der UV ein Antrag notwendig?

  1. Weitergewährung der Waisenrente über das 18. LJ hinaus
  2. Rente nach Gesamtvergütung
  3. Antrag auf Wiederaufleben einer abgefertigten Witwenrente

Unfallversicherung

Wie finanziert sich die Unfallversicherung?

  • Beiträge der Dienstgeber für Pflichtversicherte Dienstnehmer
  • Beiträge d pflichtversicherten selbständigen Erwerbstätigen/Betriebsführer
  • Beiträge der Selbstversicherten
  • Beiträge Höherversicherte
  • Beiträge Zusatzversicherung


  • Beiträge des Bundes (UV f teilversicherte Schüler/Studenten/Kindergartenkinder aus dem FLAF
  • Fachkundige Laienrichter Schöffen, geschworene- Bund zahlt Pauschalbetrag

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Unfallversicherung at the Universität Wien

Singup Image Singup Image

Kreditsicherungsrecht at

Universität Bonn

computersicherheit und privatheit at

Universität Göttingen

Versicherungsrecht Paetz at

Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung

Sozialversicherung at

Lausanne Hotel School (EHL)

Sozialversicherungen at

Universität Luzern

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Unfallversicherung at other universities

Back to Universität Wien overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Unfallversicherung at the Universität Wien or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login